Han Solo Film nicht mehr namenlos | SOLO: A Star Wars Story

SoloStar Wars mag nicht so Recht aus dem Blickfeld der Öffentlichkeit verschwinden. Nach dem The Last Jedi Trailer in der letzten Woche, präsentiert Regisseur Ron Howard nun ein Schild mit Namensgebung. 

So ganz sicher war er sich im kurzen Einspieler jedoch nicht, ob er den Namen bereits preisgeben könne. Gut das Chewie das vorbereitete Schild rüber reicht und sein Okay beisteuert. In den letzten Monaten habe er so viele Impressionen vom Set und der Arbeit mit dem hervorragenden Cast zu „….“ geteilt. Ja zu was eigentlich? Der Han Solo Film? Bestimmt nicht! Der Moment war gekommen endlich einen Namen für den im Dezember 2018 startenden Film zu präsentieren.

Der ist jedoch wenig überraschend. Trotz allem bringt er den Inhalt mächtig auf den Punkt. „SOLO: A Star Wars Story“. Somit lehnt sich das zweite Star Wars Spin-Off am ersten „Rogue One: A Star Wars Story“an und schreibt die die tiefer greifenden Nebengeschichten, um Ereignisse und Hauptcharaktere im Universum weiter. Ein Han hatte in diesem Titel wohl keinen Platz mehr. Und so hoffen wir, dass es sich nicht um Taschentücher oder einen zwei Stunden Monolog im Star Wars Universum handeln wird, sondern wirklich um unseren Lieblingsschmuggler und Chewbacca in den Jahre, bevor sie auf Ben Kenobi, Luke Skywalker, C2PO, R2D2 und Leia Organa treffen.


Bildquelle: StarWars.com
Video: Twitter Account: Ron Howard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s