News

Tharsis | Wenn Würfelspaß auf Kannibalismus trifft

2016 erschien der Video-/Brettspielhybrid Tharsis auf Steam. Jetzt kommt das rundenbasierte Strategiespiel auch auf die Switch.

Was haben Würfelspaß und Kannibalismus gemeinsam? Gar nichts. Im Survival-Strategiespiel Tharsis sind sie aber dann doch irgendwie voneinander abhängig. Klingt komisch, ist aber so. denn Tharsis verbindet Brettspielelemente mit der rundenbasierten Auslegung eines Videospiels und schwups, führt das gewürfelte Ergebnis eventuell zum Kannibalismus. Ja, so schnell kanns gehen.

Tharsis gescheiterte Marsmission?

Es ist die erste bemannte Mission der Menschheit zum Mars. Natürlich kann da nicht alles Rund laufen. Auf dem Weg zum roten Planeten wird das Schiff der Crew von einem Meteoritensturm getroffen. Das Schiff ist lahmgelegt, zwei Mitglieder des Teams sterben. Nun liegt es an dir die hinterbliebenen Menschen durch diese Katastrophe zu geleiten, um eventuell doch noch den Mars zu erreichen. Lichte das Chaos und manage das Ernährungsdesaster. Fährst du harte Rationen oder scheint es am Ende doch unumgänglich moralisch zweifelhafte Entscheidungen zu treffen. Wirst du Menschen opfern, um die restlichen ans Ziel zu manövrieren?

Schon bei seinem ersten erscheinen am 12. Januar 2016 auf Steam konnte Tharsis mit seinem cleveren und brutalen Mix aus Brett- und Videospiel für Aufmerksamkeit sorgen. Doch kritische Stimmen monierten ebenfalls den zu sehr auf Glück basierten Spielverlauf. Das nahmen die Entwickler_innen vom polnischen Studio Choice Provision zum Anlass Tharsis nach dem Release des rundenbasierten Strategiespiel noch einmal komplett zu überarbeiten. Signifikante Optimierungen und ein völlig neues Ausbalancieren des Spielsystems sollen das Erlebnis dramatisch verbessern.

Nur das Beste für die Switch

Über vier Jahre hat es also gedauert, bis Tharsis auch die Nintendofamilie in moralische Fragen verwickeln will. Auf der Switch erwartet dich demnach ein skurriler Mix aus Würfelspiel, Weltraumabenteuer und Kannibalismus in seiner besten, ausgereiftesten Form. Auf dich warten vier Astronauten, die in ihrer prekärsten Lage des Lebens auf dein Managementtalent vertrauen. Ob das Klug ist?

Doch nicht nur die Konsequenz des Spielsystems verlangt nach Vorfreude. Das fast kammerspielartige Setting fördert sowohl die Brettspielwurzeln, als auch die Weltraumatmosphäre. Letztere wird zusätzlich vom Space-Zen Soundtrack des niederländischen Atmospheric-Electro Duo Weval befeuert.
Ein außergewöhnliches Erlebnis, das nun endlich auch breiteren Zugang unter Konsolenspieler_innen finden wird. Am 11. April 2020 erscheint Tharsis für Nintendo Switch. Das Datum des 50 jährigen Jubiläums der gescheiterten Apollo 13 Mondmission. Noch katastrophengeladener kannst du dein Spiel nicht ankündigen.

0 Kommentare zu “Tharsis | Wenn Würfelspaß auf Kannibalismus trifft

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: