News

West of Dead | Düsterer Comic Action Twin-Stick Shooter angekündigt

Eine Mischung aus Ghost Rider und John Wayne. Raw Fury kündigt West of Dead auf X019 Inside Xbox Show an.

„Der brennt ja!“ Hatte ich zu Anfang der langsamen Kamerafahrt entlang des Protagonisten William Mason noch etwas völlig anderes erwartet, quittierte ich seine Erscheinung oberhalb des Halses mit einer amüsiert, belustigten Emotion.
Ein brennender Schädel. Als wäre Ghost Rider in eine Zeitmaschine gestiegen und im tiefsten Wilden Westen gelandet, in dem John Wayne und Clint Eastwood mit starrer Mine ihre Männlichkeit tabakkauend zelebrieren. Nur kannst du eben keinen Tabak mehr kauen wenn du brennst.

Im Fegefeuer von West of Dead

Doch West of Dead von Developer Upstream Arcade aus Großbrittanien und Publisher Raw Fury aus Schweden tritt stilistisch sicher in den Saloon. Mit reduzierter, kontrastreicher Comicattitüde, vorherrschend in tiefen schwarz, rot akzentuiert, kommt das rasante Action-Game mit heißen Revolvern um die Ecke gesaust. Nimmt sich mit dem rauchenden Kopf dabei aber selbst nicht so bitter ernst und sorgt so für eine gewisse Lockerheit und Coolness im Auftritt.

Der Twin-Stick Shooter spielt im Jahre 1888 in Purgetory. Und natürlich passiert diese Westerngeschichte bei all seiner Düsterheit, seinen Dämonen und Hexen, zwischen Sünde und Verdammnis in einem Ort, der Fegefeuer heißt. Vielleicht dachte ich auch deshalb kurz an Wynonna Earps Doc Holliday. Ein Gedanke, der sich spätestens mit dem brennenden Schädel verflüchtigt hatte.

Nie war der Wilde Westen so düster

Ron Perlman (Hellboy, Sons of Anarchy) leiht dem brennenden Protagonisten William Mason seine Stimme. Ein wiederauferstandener toter Mann, der sich nur noch an eines erinnern kann, eine schwarze Figur. Seine Existenz setzt eine ganze Reihe an Geschehen in Gang, die allesamt mystische Konsequenzen bereithalten.

Und so ballert er sich durch die prozedural generierten Level von Purgatory. Doch West of Dead lässt dich nicht nur wahllos Kugeln in Dämonenkörpern verteilen, sondern verlangt auch ein wenig Taktik und Ausweichvermögen von dir.
Hier wartet ziemlich stylische Wildwest-Action in einer Dunkelheit wie wir sie nur äußerst selten sehen. Künstlerisch Wertvoll verpackt mit dem nötigen Fünkchen Selbstironie. West of Dead erscheint 2020 auf PC, PS4, Xbox One und Switch. Ebenfalls ab Launch wird es in den Xbox Game Pass geschmissen.

Solltest du bereits jetzt Bock auf den Rauchenden Colt… äh Schädel… haben, hat Xbox dir ab sofort die Möglichkeit geschaffen. Denn West of Dead ist jetzt bis zum 25. November 2019 auf der Xbox One in einer offenen Betaphase spielbar. Aber vorher kannst du dir mit dem Announcment Trailer ein Bild des kompletten Wild West Comic Ausmaßes verschaffen.

Autorin: Benja Hiller

0 Kommentare zu “West of Dead | Düsterer Comic Action Twin-Stick Shooter angekündigt

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: