Hab ich was verpasst..? | Die Indie Game Kurznachrichten KW 18/21

Vampire, die Hölle, Cyberpunk und noch mehr Mai-Releases. Das sind die Indie Game Nachrichten der Woche.



01.05.2021

Spendenempfänger gefunden

Darüber, dass Little Rock Games und Freedom Games 20% ihrer Einnahmen von To The Rescue! spenden werden, hat Tobi hier schon geschrieben. Nun ist auch der Empfänger gefunden. Über hoffentlich reichlich Geld darf sich nach Release des Tierheim Simulators die Petfinder Foundation freuen, die in Nordamerika an der Effektivität der Vermittlung von Tierheimtieren in liebevolle neue Zuhause arbeitet. So soll das Geld weitreichend und gleichmäßig über die Tierheime Nordamerikas ausgeschüttet werden können.



04.05.2021

Einmal alles bitte

In den Genuss von Aerial_Knights Never Yield werden am 19. Mai 2021 nicht nur Menschen mit PC via Steam, PS5, Xbox Series X|S und Switch kommen. Headup Games lassen bekanntgeben, dass der narrative 3D-Runner ebenfalls auf der PS4 und der Xbox One spielbar sein wird. Pssst, letzteres kann ich bestätigen.



04.05.2021

„Wieso fällt alles immer nach unten?“

Ist einer meiner ersten Aufschreie, wenn mal wieder was vom Schneidebrett kullert. Hätte ich mal diese Schwerkraft manipulierende Technologie, die die beiden Protagonistinnen in Sky Beneath zur Verfügung haben. Mehr zum Puzzle Adventure von Mindhaven Games erfährst du in Tobis Artikel. Ab jetzt kannst du die Technik jedoch in einer Demo auf Steam ausprobieren, bevor Sky Beneath dann im späteren Verlauf des Jahres 2021 erscheinen wird.



04.05.2021

Das passt noch

Wir sind es ja gewohnt, dass sich nach unserem „Die besten Indies des Monats“ Artikel noch einige weitere in den Kalender pressen. In diesem Mai jedoch brauchste dafür nen Vorschlaghammer, um noch ein einziges weiteres Spiel in den proppevollen Releaseplan zu kloppen. Nichtsdestotrotz sagen STUDIOARTDINK und ININ Games, ‚ach komm, das passt noch‘ und schicken Wonder Boy: Asha in Monster World am 28. Mai 2021 auf PS4 und Switch an den Start. Immerhin ist der Monat da schon fast rum. Die Steam Version wird jedoch erst am 29. Juni 2021 erscheinen. So bekommste die Chance den Kalender etwas zu entzerren.



04.05.2021

Parkobsession

Was hat es mit dieser neuen Obsession auf sich, Autos zu parken? You suck at Parking ist noch in der Entwicklung, da kommen Toyful Games und Nighthawk Interactive mit nem neuen Chaos-Coop daher. In Very Very Valet parkst du die Autos von Kund_innen und bringst sie ihnen später wieder zurück. Und nein, das geht nicht so gesittet ab, wie vor dem Edelrestaurant aufm Bonzenkiez. Rampen, Katapulte, Trampoline, Luftballons und reichlich Hindernisse. Sieh es dir am besten selbst in dem zehnminütigen Gameplay an. Ab jetzt kannst du die Demo dazu aber auch selbst auf der Switch ausprobieren. Very Very Valet erscheint ebenfalls noch diesen Monat am 25. Mai 2021 auf der Switch. Ich muss ja sagen, virtuelles Parken gefällt mir persönlich besser als virtuelles Kochen. Ich hab Bock! Ach Moment, ich hab ja gar keine Switch.



04.05.2021

Camper Idyll

Camping boomt, und das nicht erst seit Corona. Unabhängigkeit, Freiheit und pures Roadtrip-Feeling wären wohl die drei oberen Antworten auf der digitalen Tafel, wenn Werner Schulze-Erdel die Spielenden wieder einmal zu den meistgenannten Antworten der berüchtigten 100 Leute zum Thema „Camping“ befragt. Klar, dass sich da ein knuffiges Küken schon bald um den Campingplatz der Oma kümmern soll. Zu Haven Park von Fabien Weibel und dem neugegründeten Publisher Mooneye Indies hat dir Christina hier noch wesentlich mehr aufgeschrieben. Jetzt aber schnell ab in den Bulli.



05.05.2021

Die Kunst des Rallyefahrens…

…soll diesen Sommer 2021, neben Xbox Series X|S, Xbox One und Switch, auch für die PS5 und die PS4 erscheinen. Ich entlasse dich hiermit dann auch schon in meine Artikel zu art of rally, die so viel mehr erzählen, als diese drei Zeilen.



05.05.2021

Vampirgeschichten…

…bin ich ja grundsätzlich nicht abgeneigt. Zumindest, wenn sie in differenzierten, sehr düsteren oder kühlen Umfeldern agieren. True Blood, Låt den rätte komma in (oder auf Deutsch: So Finster die Nacht), 30 Days of Night, Dracula, Nosferatu oder Dontnods Vampyr. Das ist die Kost, die mir den Geruch nach frisch fließenden eisenhaltigen Lebenselixieren schmackhaft macht. Zumindest der düstere, brutale Ansatz scheint in Stunlock Studios angekündigten neuen Projekt zu stimmen, auch wenn das für mich vermutlich in einer zu weit vergangenen Vergangenheit spielt. Ob das Open World Survival Game V Rising dann auch Gameplaytechnisch was ist? Nun, da bräuchte es wohl etwas mehr zu, als den frischen Cinematic-Trailer. Ausprobiert werden können soll das Spektakel in einer Betaphase im weiteren Verlauf 2021. Ich kann warten.



05.05.2021

Was, schon jetzt?

Wie soll denn bitte ein DLC, der größer ist als das eigentliche Spiel, noch in meinen Maiplan passen? Aber egal, ich nehms. Vor kurzer Zeit erst angekündigt, steht jetzt schon der Termin zu ION LANDS Cloudpunk Erweiterung fest. Cloudpunk – City of Ghosts erscheint am 25. Mai 2021 auf Steam.



05.05.2021

Informativ

Flight School Studios und MWM Interatives Action-Adventure Stonefly erscheint am 1. Juni 2021 auf Steam, Epic Games Store, PS5, PS4, Xbox Series X|S, Xbox One und Switch. Doch bevor du mit der jungen Erfinderin Annika und ihrem Mech auf das gemeinsame Abenteuer ziehst, erzählen dir die Entwickler_innen ab jetzt regelmäßig in kurzen Videos wie diesem hier etwas übers Spiel. Wartezeitvertreibung sozusagen.



05.05.2021

Wieder digital

Überraschend ist das jetzt nicht. Die gamescom 2021 wird erneut rein digital stattfinden, und zwar vom 25. August bis zum 27. August 2021. Online und kostenfrei, so das Motto. Derweil werden Veranstaltungen wie die Opening Night Live zurückkehren, die zentrale Plattform gamescom now jedoch grundlegend überarbeitet, um mit verbesserten Features an den Start gehen zu können.
Kein schneller Ticketkauf, keine langen Schlangen, kein Gedränge. Es gibt auch gute Seiten an digitalen Veranstaltungen. Ich hoffe mal, dass die Verbesserungen das Event etwas kompakter, interaktiver und transparenter gestalten werden. Genug Zeit, das zu planen, gab es ja nun immerhin.



05.05.2021

Indie Celebration

Wie digitale Events funktionieren können, das haben wir im vergangenen Turnus mehrmals beobachten können, gerade im Indie Game Bereich. Schon vor dem kommenden Wochenende gibt es die nächste Möglichkeit 60 spannende Indie Games samt ihren Entwickler_innen in Demos, Gameplays, Aktionen und Q&A’s (erneut) kennenzulernen. Zum Ende der Veranstaltung werden die Besten ausgezeichnet. Die Indie Celebration von Digital Dragons findet am 13. und 14. Mai 2021 auf Steam statt. Alle teilnehmenden Spiele und Studios findest du hier.



06.05.2021

Was war noch mal am 25. Mai?

Achja, massig Indie Game Releases an einem Tag. Leute ernsthaft, was hat es mit diesem Datum auf sich? Du weißt was jetzt kommt oder? Die Echtzeit-Zivilisationssimulation Imagine Earth der Berliner Serious Bros. beendet den Early Access und erscheint am 25. Mai 2021 mit einem Launch-Update auf Steam. Ein Xbox One Erscheinungsdatum soll in Kürze folgen. Ich sehe schon, wir spielen im Dezember noch die Spiele, die im Mai erschienen sind.

https://youtu.be/kvdAhKqQkVE


06.05.2021

Tätowierungen gehen immer

Offensichtlich auch in einer entfernten Zukunft in einem Cyberpunk Setting. Ob dann der Biomechanische Stil überhaupt noch gebraucht wird? Wir werden es erleben – nicht. Genau deshalb basteln Cyber Rain Games, No Gravity Games und VARSAV Games lieber schon jetzt an einer Art Tattoo Studio Simulator. Tattoo Punk ist das Projekt, an dem die drei Studios jetzt gemeinsam arbeiten und das in einer näheren Zukunft für Steam und Switch erscheinen soll. Ein genaues Veröffentlichungsdatum soll schon bald folgen. Bis dahin kannste dir sicher selbst was aufn Arm kritzeln.



06.05.2021

Die Hölle, das sind die anderen

Wer wollte sich nicht schon immer mal seine eigene Hölle zusammenschrauben und mit Folterinstrumenten vollstellen? Illustre Gäst_innen mit markantem Oberlippenbart scheinen garantiert. Woodland Games und Leonardo Interactive wollen ihr Hell Architect noch zur höllischen Hitze des Sommers 2021 auf Steam an den Start bringen. Wie war das noch gleich? Feuer bekämpfst du am besten mit… ähhh… achja, Feuer?



06.05.2021

Es gibt einen Juni?

Ja guck an, DANGEN Entertainment haben einen anderen Monat als den Mai entdeckt. Der Nobellpreis scheint sicher. Ihr 2D Action-Platformer Astalon: Tears of the Earth erscheint am 3. Juni 2021 auf Steam, PS4, Xbox One und Switch. Das frische Stück Trailerwerk folgt nach dem Ende dieser Zeile.



06.05.2021

Unwirtliche Gefilde

Entspannung im Releasekalender scheint aber auch im Juni noch nicht zu herrschen. Foxy Voxels und The Irregular Corporations Kolonie-Aufbausimulation Going Medieval geht am 1. Juni 2021 auf Steam, GOG und im Epic Games Store in den Early Access.



06.05.2021

Wenn schon Battle Royal…

…dann mit superknuffigen Füchsen, Faultieren und Waschbären. Ist doch gleich viel knuddeliger, wenn das Blut aus den niedlichen Knopfaugen spritzt. Bisher war Super Animal Royale der Pixle Studios und Publisher Modus Games der Steam Spieler_innenschaft im Early Access vorbehalten. Nun geht das fröhliche Geballer auch in die Xbox Game Preview und wird damit am 1. Juni 2021 Teil des Xbox GamePass. Na dann, angenehmes Gesplatter.



Games für Umme

In dieser Woche im Epic Games Store bis zum 13. Mai 2021 kostenlos zu haben, das Open-World Action-Adventure Pine von Twirlbound und Kongregate.



Die Welcome To Last Week Redaktion wünscht dir ein gutes Wochenende. Bleib Indie!

Dir haben die Kurznachrichten gefallen? Dann lass uns gerne einen Kaffee da!

Kommentar verfassen