News

Hab ich was verpasst..? | Die Indie Game Kurznachrichten KW 50/19

Der Adventskalender hält uns weiter auf Trab. Umso voller sind die Indie Game Kurznachrichten der Woche.

Honk Honk!

Die Gans treibt ab ganz bald auch auf der PS4 ihr Unwesen. Die State of Play am 10.12.19 hat mitgeteilt, House House Schabernack Untitled Goose Game wird am 17. Dezember 2019 Einzug in den PlayStation Store erhalten. Auf auf, Menschen ärgern!


Mindfuck

Ebenfalls State of Play News. Auch der Meister der Optischen Täuschung und First-Person Puzzler Superliminal findet seinen Weg auf die PS4. Das zur Zeit Epic Games Store exklusive Game soll im April 2020 im PS Store aufschlagen.


Geburtstagssause

QubicGames feiert 15 jähriges und haut Spiele ohne Ende raus. Zehn Spiele um genau zu sein, in zehn Tagen. Für Umme! Auf der Switch. Was du dafür tun musst? Bis zum 15.12.19 irgendein QubicGames Spiel runterladen. Es gibt sogar hier schon welche kostenlos. Zweitens: Vom 10.12. bis zum 15.12. Robonauts herunterladen. Danach gibt es jeden Tag für 24 Stunden ein neues Spiel kostenlos. Du musst nur die Kettenreaktion aufrecht erhalten und keins verpassen. Der Trailer zeigt dir noch mal alles etwas visueller.


„That is one big pile of shit!“

Dr. Alan Grant, Dr. Ellie Sattler und Dr. Ian Malcolm treffen zum ersten Mal seit 1993 aufeinander. Frontiers Jurassic World Evolution erhält einen Story-Kampagnen DLC, der an die Ereignisse des 1993er Jurassic Parks anknüpft. Return to Jurassic Park erhält zudem ein 1993er Make Over, um das einzigartige Gefühl des Films vollends wiederherzustellen. Der DLC ist seit Dienstag (10.12.19) für Steam, PS4 und Xbox für 19,99 erhältlich!


„Das Zeug kickt besser als Mehmet Scholl!“

Vile Monarchs Weedcraft Inc erhält einen kostenlosen DLC in Form des Freedom Updates. Ab sofort sind Sandbox Modus, erweiterte Optionen wie Schwierigkeitsgrad und Geldbetragsanpassungen, sowie Charaktergestaltung, Ranglisten, Entspannungsmodus, neue Musiktitel und neue Story-Events Teil des Cannabis-Tycoons.


Erzwungene Werbung

Die Indiestrolche haben gesagt, ich muss das machen. Mit einer Email haben sie mich gezwungen! MIT EINER EMAIL!
Deutschland pumpt jetzt 50 Millionen Euro in die national ansässige Game Industrie. Dachten sich die Strolche, kann man doch gut seine Projekte ruhen lassen, sich Game Items schnappen und sich halbnackt für einen Kalender ablichten lassen. Oder angezogen und trotzdem als nackt vermarkten.
Das Ergebnis kannste jetzt als Indiestrolche 2020 Sexy Cosplay hier kaufen. Zwölf Monate voller Indie Developer Fleischeslust. Der Erlös geht zur Amadeu-Antonio-Stiftung, die sich für die Stärkung unserer demokratischen Zivilgesellschaft einsetzt und sich konsequent gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus wendet. Als Zeichen, dass die Gamerszene nicht nur aus Nazischweinen besteht. #nacktgegennazis
So, ihr Strolche, das ist jetzt auch wirklich lang genug für ne Kurznachricht. Dafür will ich Werbung für unseren Indie Game Adventskalender. Als könnte hier einfach jeder so reinplatzen und Emails verteilen. EMAILS!


Make Friends

Eines unserer als beste Indie Releases im Dezember 2019 aufgelisteten Games bekommt eine Disc-Version. Iam8bit kümmert sich ab dem 12. Dezember 2019 um den physischen Vertrieb von Wattam. Zwischen drei Covern aus Apfel, Ei und Sushi gilt es zu wählen. Außerdem kannste dir den Wattam Soundtrack auf Vinyl nach Hause holen. So macht man sich garantiert Freunde!


„That is one big pile of shit II!“

Noch mal Frontier, noch mal Tiere, noch mal Erweiterung. Planet Zoo erhält ab sofort mit dem Arctic Pack seinen ersten Premium DLC. Neue Tierarten (die bestimmt auch kacken), Szenarien und etliche Landschaftsverschönerungen sind Teil dessen. Ob es sich um Tiere der kälteren Breitengrade der Erde handelt? Wer weiß das schon so genau? Vermutlich auch die Indiestrolche. Die haben ja Zeit über sowas nachzudenken.


Collecting Dust

Pawarumi hat Dennis schon mit leuchtenden Augen gedaddelt. Jetzt könnt ihr euch den Tricolorshooter auch bald ins Regal stellen. Eastasiasoft haut ab jetzt bei PlayAsia nette Limited Editions in der Preorder raus.


 Außerdem:

Nächste Woche versuchen wir dann trotz Adventskalender wieder mehr redaktionelle Arbeit zu bewältigen. Ein gutes Wochenende euch Indie Liebenden.

Autorin: Benja Hiller

0 Kommentare zu “Hab ich was verpasst..? | Die Indie Game Kurznachrichten KW 50/19

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: