Listenwahn

Die 12 besten Indie Games der E3 2019 | Außergewöhnlich, Ergreifend, Spaßig

Endloses Konferenzen, Showcases und Trailer schauen ist vorbei. Wir haben Indies hin und her geschoben, verworfen, rausgeschmissen und wieder reingenommen. Übrig geblieben sind Welcome To Last Weeks zwölf Indie Favoriten der E3 2019:

Zwölf unterschiedliche Konzepte von Indie Game Developern. Spiele, die noch kein festes Veröffentlichungsdatum besitzen und zumeist mit Neuigkeiten oder als komplette Weltpremiere auf der E3 vorgestellt wurden. Spiele, die die in uns ausgelöste (oder in diesem speziellen Fall Benjas) Hypeempfindung durchaus Spiel für Spiel stetig und geringfügig steigern.

Adams Ascending

Nick DePalo/Parable Worlds (2020 | PC, Konsolen möglich)

Eine Insel der Angst, des Zweifels und der Ungläubigkeit. Adam ist auf der Suche nach seinem Vater genau dort gestrandet und findet Quellen mit übernatürlichen Fähigkeiten, die ihn auf seinen Weg unterstützen können. Doch setzt er sie auch ein? Wie viel Macht verträgt er, wie viel Macht setzt er ein um die Welt und die Erzählung zu ändern? Genau das ist deine Entscheidung. Adams Ascending ist ein äußerst ambitioniertes Weltraumprojekt mit unglaublichen visuellen Fertigkeiten. Ein Explorational-Adventure Game, in dem du deinen Weg bestimmst. Mystisch klangvoll unterlegt von Voltz Supreme.

Freedom Finger

Wide Right Interactive ( 2019 | Steam, PS4, Xbox One, Switch)

Warum auch in ein Raumschiff steigen, wenn du einen Finger haben kannst? Einer der Trailer, der uns fast eine Neuauflage der be(kloppte)sten Trailer schreiben lies. Freedom Finger ist abgedrehte, musikalische Shmup Action mit absurdem Storytelling. Der wahrscheinlich skurrilste Shooter nach Shutshimi. Und als wäre das nicht genug, sabbeln dir Nolan North (Uncharted), John DiMaggio (Gears of War), Eric Bauza (TMNT) und Sam Riegel (TMNT) das Ohr ab, während Bands wie Red Fang, METZ oder The Radio Dept. den Takt vorgeben. Holla!

Maneater

Tripwire Interactive (2019 |Epic Games Store, 12 Monate später auf Steam)

Es sterben jährlich zwar mehr Menschen unter Getränkeautomaten als an Haiangriffen, aber das bedeutet ja nicht gleich, dass es kein Spiel mit einem so reißerischen Titel geben darf. Und wer will bitte nicht fiesen Haijäger, die über ihren „Job“ eine Reality Show produzieren, den Arsch abbeißen? Richtig!  Deine Reise startet als Babyhai, alles dafür opfernd, eines Tages den fiesen Antagonisten der Show (Scaly Pete) auszuschalten. Ein eigenwilliger und charmanter Blickwinkel auf das Action RPG mit dem gewissen sozialkritischen, tierrechtlichen Etwas.

Carrion

Phobia Game Studio/Devolver Digital (2020, Steam)

Und damit wir die nicht menschliche Quote schön unterstützen, gibt es nach Finger und Hai noch das Carrion Monster. Protagonist des Reverse Horror-Games, das den Ausbruch eines Blob ähnlichen Monsters in den Mittelpunkt stellt. Carrion, ist ein außergewöhnliches Metroidvanialike-Action-Game, über das wir hier schon etliche ausgewählte Worte zurückgelassen haben. Wir beantragen das Weiterlesen deinerseits dort inklusive Rückkehr zu diesem wundervollen Artikel. Bis gleich.

Undying

Vanimals (Q1/2 2020 | Steam und Konsolen (TBA))

The Walking Dead in abstrakt? Die erste Reaktion verfestigt sich im weiteren Verlauf des Trailers. Atmosphäre, Voice-Over, Zombies, großer Mensch beschützt kleinen Menschen. Irgendwie vertraut und doch so anders. Vanimals isometrisches Survival-Game vermittelt Vertrautheit. Doch Undying setzt seine Priorität auf die Besorgung von Medizin, Nahrung und sicheren Unterschlupf, damit Sohn Cody in Sicherheit ist bevor Mama Anling sich in ein Zombie verwandelt. Und da ist die Vertrautheit wieder. Eine emotionale Mutter-Sohn Erzählung vor eigenwillig, weichgezeichneten polygonen Art-Style.

Valfaris

Steel Mantis/Big Sugar (2019 | Steam, PS4, Xbox One, Switch)

Valfaris hat uns schon auf der Gamescom 2018 headbangend zurückgelassen und Dennis so sehr beeinflusst, dass er das wuchtige Run & Gun Action Spektakel in seine Most Wanted 2019 Liste aufnahm. Nun, in dieser Liste waren noch ein paar andere, aber keines hat einen so schmetternden Trailer zur E3 veröffentlicht, der uns noch einmal daran erinnert warum wir Steel Mantis quasi Slain Nachfolger ziemlich bald schmunzelnd und mit tausend Toden sterbend daddeln wollen. Sci-Fi, Aliens, Splatter, wehende Pixelhaare, überdimensionale Waffen, Neon und Heavy Metal! Ich hab den Trailer nicht 20 Mal geguckt, du hast ihn 20 Mal geguckt! Was. Ein. Brett!

Telling Lies

Sam Barlow, Furious Bee Limited/Annapurna Interactive (2019 | Steam)

Telling Lies ist Sam Barlows Nachfolger zu seinem in großen Mengen ausgezeichneten Her Story. Dieses Mal setzt er dich an einen Laptop mit einer gestohlenen NSA-Datenbank, die geheime Video-Aufzeichnungen von den Privatgesprächen vierer Menschen über zwei Jahre enthält. Diese Menschen sollen durch einen schockierenden Vorfall miteinander verbunden sein. Durch Suchbegriffe gelangst du zu immer neuen Videos und bastelst dir so deine völlig eigene „Wahrheit“ zusammen. Eine äußerst intensiv und einnehmend erscheinende Investigativ-Krimi-Erfahrung.

Mosaic

Krillbite Studio/Raw Fury (2019 | Steam, PS4, Xbox One, Switch)

Jeder Tag gleicht dem anderen in dieser grauen, überbevölkerten Stadt. Und eigentlich schiebst du dich auch nur an all diesen Leuten vorbei, um einem Megakonzern dabei zu helfen noch reicher zu werden. Etwas beklemmend wuselt sich der Mosaic Trailer in das Bewusstsein, verbreitet unwohlige Atmosphäre und einen großen Funken Interesse. Ein dunkelgraues Adventure, das ein wenig an Inside erinnern mag und BlipBlop sofort auf dein Handy wandern lässt. Eine bahnbrechende Erfindung.

Spiritfarer

Thunder Lotus Games (2020 | Steam, PS4, Xbox One, Switch)

Das dritte Werk von Thunder Lotus nach Jotun und Sundred verbindet das Schönste mit dem schwierigsten im Leben. Während du alles dafür gibst, dass deine Reisenden sich auf deinem Schiff wohlfühlen, begleitest du sie auf ihrer letzten Reise ins Jenseits. Zwischen wundervoller Zweisamkeit und Verabschiedung für immer liegt nur eine kleine Kreuzfahrt auf dem schönsten Schiff der Welt. Animal Crossing in 2D trifft auf die liebevollste Sterbebegleitung. Und schon wieder werden meine Augen feucht beim Schreiben. Hyperemotionales erwartet uns da.

Superliminal

Pillow Castle Games (2019 | TBA)

Die reinste optische Täuschung. Immer und immer wieder. Was genau Superliminal ist? Ein First-Person Puzzler, der eine steigernde Version von Puzzle womöglich erst noch erfinden muss. Absolut nichts ist so wie es scheint, alles eine Sache des Blickwinkels und der Perspektive. Ich hab keine Ahnung wo das hinführt, aber ich will das jetzt sofort haben! Motion Sickness kann mich mal

12 Minutes

Luis Antonio/Annapurna Interactive (2019 | Steam, Xbox One)

Eine einzige Situation, immer und immer wieder. Ganze zwölf Minuten. Du steckst in einer Zeitschleife, in der ein Polizist deine Frau des Mordes beschuldigt und dich tot prügelt. Wie kommst du hier wieder raus? In welcher Weise kannst du diese Situation mit deinem gesammelten Wissen beeinflussen? Seit 2014 bastelt Luis Antonio mit seinem Team an seinem interaktiven Zeitschleifen Thriller in Top-Down Perspektive. Ungewöhnliche Symbiose, die das Voice-Acting herausragend erscheinen lässt. Absolut eindringlich!

Genesis Noir

Feral Cat Den/Fellow Traveller (2019 | Steam)

Genesis Noir ist ein poetisches Adventure in dem nicht weniger als der Urknall eines Planeten verhindert werden muss, um ein Leben zu retten. Zwischen Universum, Asteroidenfeld, Schwarzen Löchern und Jazz Clubs erkundest du, interagierst du und erschaffst Kunst. Dazu gibt es feine weiße Outlines auf tiefschwarzem Grund in einem Adventure, das sich von den Erzählungen der Italo Calcino Kurzgeschichtensammlung Cosmicomics hat inspirieren lassen. Ein außergewöhnliches, visuell kraftvoll scheinendes Stück Kunst. Einen ausführlichen Artikel zu Genesis Noir findest du hier.

Autorin: Benja Hiller

0 Kommentare zu “Die 12 besten Indie Games der E3 2019 | Außergewöhnlich, Ergreifend, Spaßig

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: