Spinnortality erscheint am 1. Februar 2019 | Macht, Fake-News und Unsterblichkeit

spinnortalityDie Macht der Mega-Konzerne. Wie groß ist sie und wie viel Einfluss haben Unternehmen wirklich? Die Wirtschaftsimulation Spinnortality thematisiert genau das und bastelt eine gierige und rücksichtlose Cyberpunk-Aufbaudystopie.

Reichtum ist Macht! Und Interessenseinwirkungen von Firmen auf politische Kräfte in Form von Lobbyismus durchaus bekannt. Doch wie weit kann macht gehen? Wie kann Reichtum ganze Staaten beeinflussen? In der Wirtschaftsimulation Spinnortality von Solo-Entwickler James Patton kannst du das nach Herzenslust selber austesten.

In seiner Dystopie haben sich Staaten zu massiven, politisch stagnierenden Superstaaten entwickelt. Ob Demokratie, Diktatur oder kapitalistische Dystopie, die Gesellschaft befindet sich im Umbruch und du kannst sie mit deinem neu gegründeten Unternehmen beeinflussen, denn es geht schließlich um Profit, mehr Profit und noch mehr Macht! Die Mittel sind dir dabei ziemlich egal. Politische Manipulationen oder die Destabilisierung des ganzen Globus? Bitte immer her damit! Das Ziel ist die Unsterblichkeit. Fake News, die Manipulation von Wahlen, Bestechung von Politikern und Aufstände ebnen dir den Weg zum Reichtum.

Die rundenbasierte Management-Simulation des in Österreich lebenden James Patton lässt jedes gierige Herz vor Freude hopsen. Entwickle furchtbare Produkte und verkaufe sie als unentbehrlichen Scheiß, nutze Social Media zu deinem Vorteil, sammle Daten wie Waldtiere Nahrung vorm Winterschlaf. Und wenn dir das noch nicht reicht, bleibt ja immer noch Zeit für eine kleine Ausbeutung verschiedenster Kulturen. Ein perfektes Spiegelbild der Gesellschaft?

In etwa drei Wochen kannst du selber das Geschäftsruder in Spinnortality in die Hand nehmen und das größte, reichste und einflussreichste Monopol der Welt erfolgreich zur Macht schippern lassen. Denn am 1. Februar 2019 erscheint James erstes eigenes Indie Game – das vor einem Jahr auf Kickstarter über 14.000 Euro sammeln konnte, um fertiggestellt zu werden – für den PC auf Steam.

Autorin: Benja Hiller

 

Ein Gedanke zu “Spinnortality erscheint am 1. Februar 2019 | Macht, Fake-News und Unsterblichkeit

  1. Pingback: Indie Game Februar 2019 | Neuerscheinungen gegen die eisige Kälte | Welcome To Last Week

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s