News

Everything is Mayo | Was wäre, wenn wirklich alles aus Mayo bestehen würde?

Wir haben lange nicht über Mayo geredet! Überhaupt sind wir für mehr Themen, die Mayo beinhalten und für die sofortige Integration Mayo relevanter Themen in Videospielen. Einen wichtigen Schritt auf dem Weg der Integration macht diese Kickstarter-Kampagne.

Studenten haben offensichtlich zu viel Zeit. Sie stellen sich Fragen, die in unendlich langen Diskussionen ausarten. Oft schreiben sie Texte drüber und dann wieder Texte über Texte. Wenn eine ausgehende Frage aber in der Produktion eines Videospiels endet, ist das sehr zu begrüßen. Dabei ist die Frage, die sich die lieben Diskutierenden gestellt hatten schnell und äußerst kapp zu beantworten. Aber egal!

Überall Mayo

Irgendwo in einem Studentenheim in Minneapolis, USA geschah es, dass sich einem Kreis neugieriger Studierender eine ungeklärte Frage offenbarte, die sie zum Debattieren und Philosophieren anregte. Eine Frage, die offensichtlich nicht so einfach aus Welt zu schaffen war. Sie entpuppte sich als totaler Zeitfresser, obwohl Studierende sich ja eigentlich vollkommen auf andere Dinge konzentrieren sollten. Dem Studieren zum Beispiel.

Was wäre, wenn alles aus Mayo bestehen würde? Die Komplexität der Fragestellung war auch den Studierenden zu viel, weswegen sie diese einfach in die Entwicklung eines Spiels auslagerten. Um das zu präzisieren, ein Studierender startete die Entwicklung. Der Namenlose von NordicAtlas. Das Ein-Menschen-Studio, das fortan für die Entwicklung von Everthing is Mayo zuständig war.

Der perfekte Weg in die Gaming Industrie

Und da der Mensch von NordicAtlas schon immer Interesse an der Produktion eines Videospiels hatte, machte er die tiefgründige Fragestellung einfach zum Hauptbestandteil des Spiels. Mit dem Erstlingswerk als Lernprozess für Produktion und Publishing. Wenn doch jede Fragestellung zu solchen Handlungssträngen führen würde. Was für eine Produktivität da schlummert.

Mayo_02

Everthing is Mayo wird ein narrativer sidescrolling RPG-Platformer, der für einen Durchlauf in etwa 20-30 Minuten in Anspruch nehmen soll. Der Art-Style scheint comichaft und simpel, aber durchaus liebevoll mit eventueller Charlie Brown Inspiration? Viel wird in dieser Hinsicht nicht verraten. Verschiedene Achievements werden den Wiederspielfaktor erhöhen. Der Fokus liegt auf dem Spielspaß und nicht auf dem Schwierigkeitsgrad.

Mayo Subvention

Everything is Mayo ist nahezu fertig und steckt in der Endphase der Produktion, in der alles noch mal schön aufpoliert wird. Damit der Lernfaktor einen kleinen Boost bekommt, kannst du NordicAtlas auf Kickstarter unterstützen, um die Steam-Veröffentlichungsgebühren zu deckeln. Du weißt, Studierende haben nicht viel Geld. Dafür gibt es für bereits knapp 1,00€ einen Code für das Spiel zum Erscheinen. Für ca. 2,00€ steht dein Name schon in den Credits. Bei einem gewünschten Zielbetrag von knapp 135,00€ sollte es doch möglich sein diesem namenlosen Studierenden von NordicAtlas beim unerschrockenen Projekt zu unterstützen, oder? Ich mein, es geht um Mayo!

Etwas über die Hälfte konnte bereits eingesammelt werden. Bis zum 12. April 2019 kannst du Everything is Mayo noch auf Kickstarter unterstützen. Die Veröffentlichung auf Steam ist schon für April 2019 geplant. Wenn es Probleme gibt soll das Spiel aber spätestens im Juni 2019 verfügbar sein. Dann werden wir NordicAtlas Antwort auf die Frage aller Fragen innerhalb eines mutigen Abenteuers erfahren.

Doch was wäre nun jetzt, wenn wirklich alles aus Mayo besteht? Du könntest deine Pommes einfach überall hinein dippen und hättest sofort und zu jeder Zeit die geschmackvollste Veredelung der Welt, die für Kartoffelstangen auf diesem Planeten verfügbar ist. Was ein Luxus!

Autorin: Benja Hiller

0 Kommentare zu “Everything is Mayo | Was wäre, wenn wirklich alles aus Mayo bestehen würde?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: