Indie Neuerscheinungen

Indie Game Juli 2019 | Die besten Indies des Monats für deinen Urlaub

Sommerflaute? Nicht wirklich! Schließ Türen und Fenster und stell dir ne kühle Limo bereit. Der Juli wird heiß! 

Äh, ja, der musste sein! Während die Großen ein kleines Päuschen einlegen und ihre Neuerscheinungen in Richtung Herbst verschieben, preschen die Indie Developer in die freie Lücke der Neuveröffentlichungen. Der Juli ist voll von Spielen, die wir irgendwann schon einmal irgendwo genannt haben. Der Urlaub vor Konsole und PC lohnt sich. Es ist eh zu heiß und Sonnenbrand vermeidest du so zusätzlich. Klassische Win Win Situation. Wer dir den Juli versüßt? Hier sind die besten Indies des Monats:

Investi-Gator: The Case of the Big Crime

Games by Bees (1. Juli 2019 | Steam)

Gleich heute kannst du mit dem unglaublich charmanten Investi-Gator auf Hinweissuche gehen. Mit Spät-N64-Einfluss und liebenswerter mündlicher Vertonung jeglicher Aktionen ist das Detektivabenteuer Point & Click das vermutlich kurzweiligste, herrlichste und humorvollste Erlebnis, das du diesen Sommer genießen kannst. Und mit seiner überschaubaren Spiellänge zudem rausgehkompatibel. Der nette Alligator wird sein bestes geben, um jeden Fall zu lösen. Und wenn nicht, steht Insti-Gator sicher schon hinter der Tür, um seinen Bruder auf den richtigen Pfad zu schubsen.

 

Stranger Things 3: The Game

Bonus XP/Netflix (4. Juli 2019 | Steam, PS4, Xbox One, Switch, iOS, Android)

Telltale Games ist raus. Auf ein storylastiges, etwas polierteres Stranger Things Game Erlebnis musst du wohl noch warten. Da kommt diese 16-Bit Coop-Retro-Action-Adventure Version zu Stranger Things 3 doch gelegen. In isometrischer Perspektive löst du Rätsel und kämpfst gegen die mysteriösen Dinger, die da aus dem Upside Down empor kriechen. Wenn du also wieder einmal nur an einem Tag die neue Staffel durchgesuchtet hast, kannst du hiermit deinen Stranger Things Drang etwas stillen. Sogar draußen weil Mobile und Switch fähig. Und irgendwie passt das dann auch ganz gut zum Setting der Serie.

 

Sea of Solitude

Jo-Mei Games/EA (5. Juli 2019 |PS4, Xbox One, PC)

Sea of Solitude ist eine bildgewaltige, metaphorische Reise durch die Einsamkeit eines Menschen. Zwischen einzigartigem Artstyle und intimer Erzählung. Innerhalb dieser Welt löst du Rätsel, befreist sie von trüben Erinnerungen und Key – die Protagonistin des Spiels – damit von ihrer Angst, Panik und Depressionen. Ein visuell starkes und intensives Erlebnis inmitten von Licht und Dunkelheit, das die Persönlichkeit eines Menschen zum Mittelpunkt werden lässt.

 

Monsters of Little Haven

Nikita Kaf Productions (10. Juli 2019 | Steam)

Ein leichter Neo-Noire Einschlag, eine mysteriöse Erzählung in Schwarz/weiß und… ein Monster. Reicht aus, um deine Aufmerksamkeit zu erlangen. Die Interaktive Novelle erzählt die Geschichte der Murphy Familie. Im Fokus stehen die Geschwister Kenneth und Esme. Du selbst beeinflusst den Weg der Geschichte hin zu acht verschiedenen Enden, durchweg begleitet von hochwertigem Sounddesign. Klingt nach einem spannenden Abend in der Ecke deines Sofas bei lauwarmen Sommerwind, der durch die geöffneten Fenster deines Erkers dringt. Was kein Erker? Monsters of Little Haven bleibt mit Sicherheit auch ohne Erker ein eindringliches Stück interaktiven Storytellings.

Monsters_of_Little_Haven

Blazing Chrome

Joy Masher/The Arcade Crew (11. Juli 2019 | Steam, PS4, Xbox One, Switch)

Diese Run n‘ Gun Reinkarnation ist vermutlich das puristischste, das du seit Contra und Metal Slug erleben darfst. Keine Schnörkel, keine Umschweife. Einfach nur puristisches 16-Bit Rumgeballer von links nach rechts. Rasant und Actionreich im klassischen Coop-Kick-Ass-Spaß. Genau das richtige nach dem Grillen. So würde Rambo in der retrofuturistischen Zukunft aussehen. „Wir schießen den Weg frei!“ Vor gerade mal zwei Wochen stand noch ein unbestimmtes 2019 hinter Blazing Chrome. Jetzt kommt es in nicht mal zehn Tagen. Stark!

 

Night Call

Monkey Moon, Blac Muffin/Raw Fury (17. Juli 2019 | Steam, Konsolen tba.)

Huch, schon wieder schwarz/weiß? Lies noch mal Benjas Vorliebenbeschreibung, wenn du dich über so viel Farblosigkeit wunderst. Der Juli ist offensichtlich ein guter s/w und Noir Monat.
Eigentlich willst du als Taxifahrer nur Geld verdienen, um deinen Lebensunterhalt bestreiten zu können. Doch nachdem du der Letzte bist, der das Opfer in einem Kriminalfall lebend gesehen hat, wirst du ebenfalls zum Ermittler. Night Calls unglaublich spannender Style vermischt sich mit dem Element des Verhörens während du in Paris Taxi fährst. Zuhören, Ausfragen, Schlussfolgern. Eine Nicht-Lineare Story mit multiplen Enden. Zudem solltest du auf die Zeit achten. Nicht nur des Geldes, sondern ebenfalls des Überlebens wegen. Es ist die Last des Zeugen, der zum Ermittler wird. Ein interaktives Krimi-Drama, das die lauen Sommerabende mit Spannungsschweiß füllen wird.

 

Etherborn

Altered Matter (18. Juli 2019 | Steam, PS4, Xbox One, Switch)

„Follow my Voice.“ Du wurdest gerade als stimmloses Wesen in eine verdammt ästhetische Welt geboren. Und irgendjemand flüstert dir immerzu entgegen der mysteriösen Stimme zu folgen. Im Puzzle-Platformer Etherborn arbeitest du mit der Schwerkraft der Welt und versuchst sie zu deinem Vorteil zu manipulieren, um der Stimme und dem Ursprung deiner Existenz näherzukommen. Sieht in seiner gewaltigen surrealen Kraft nicht nur äußerst atemberaubend aus, sondern klingt mit seiner innovativen Schwerkrafts-Puzzle-Mechanik ebenso herausfordernd. Ein atmosphärisches Erlebnis für alle Sinne. Wozu noch rausgehen? Hier ist alles perfekt!

 

Lost Ember

Mooneye Studios (19. Juli 2019 | Steam, PS4, Xbox One | Später im Jahr Switch)

Das wundervolle Adventure Lost Ember spielt mit Perspektiven in einer Welt, in der sich die Natur eine alte Kultur zurückerobert hat. Als Wolf besitzt du die Fähigkeit jedes Tier zu bewohnen und seine physischen Möglichkeiten auszunutzen. Nur so kannst du die Mythen der antiken Kultur aufdecken. Mooneye möchte dir die Möglichkeit geben, dich in deinem Tempo auf die Welt einzulassen, sie zu spüren, ihre Atmosphäre aufzusaugen. Ganz unabhängig von Rätseln und Kämpfen. Lost Ember zelebriert die Liebe zur Natur und vermittelt ein wohlig warmes Gespür für deine Mitlebewesen auf diesem Planeten, abseits von Feinstaub und CO2-Fußabdruck.

 

A Place for the Unwilling

AIPixel (25. Juli 2019 | Steam)

Ein Freund, der sich das Leben genommen hat in  einer Stadt die in 21 Tagen ebenfalls stirbt. Wie setzt du deine Prioritäten. Versuchst du etwas über die Umstände deines Freundes herauszufinden, genießt du die Zeit oder diskutierst du mit dem örtlichen Kioskbesitzer. A Place for the Unwilling ist ein mystiriöses narratives Adventure in einer Welt, inspiriert von Dickens mit ein wenig Lovecraft, irgendwo zwischen Isolation, Ungleichheit und kosmischem Horror.

 

…und sonst?

3. Juli 2019 | Ovivo – Das schwarz/weiße Platformer-Meditationsstück erscheint zwei Jahre nach dem PC Release auf PS4, Xbox One und Switch.

10. Juli 2019 | Grass Cutter – Mutated Lawns – Mähe mutierte Rasenflächen nach dem größt möglichen logischen System in bunter Polygonoptik nun auch auch Xbox One, PS4 und Switch.

15. Juli 2019 | Until Forever –  ist so stylisch wie dein Lieblings 80er Shirt und so chillig wie ein gepflegter Tag am Meer unterm Schirmchen mit Cocktailglas in der Hand. Der Drift Racer von einem Einzelentwickler startet auf Steam im Early Access.

16. Juli 2019 | Lost Orbit: Terminal VelocityPixelNAUTS Games 2015er Space Abenteuer erscheint nun endlich auch als Konsolen Version für PS4, Xbox One und Switch.

24. Juli 2019 | Pawarumi – Das retrofuturistische Schnick Schnack Schnuck Shmup kannst du jetzt auch auf Xbox One und Switch genießen.

30. Juli 2019 | Corpse Killer – Die 25th Anniversary Edition von Screaming Villains des Light Gun Klassikers ballert sich ihren Weg auf Steam und PS4.

Autorin: Benja Hiller

0 Kommentare zu “Indie Game Juli 2019 | Die besten Indies des Monats für deinen Urlaub

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: