News

Hab ich was verpasst..? | Die Indie Game Kurznachrichten KW44/19

Kurze Woche, Halloween und Feiertag? Interessiert die News nicht, die flattern einfach weiter rein. Die Kurznachrichten der Woche:

Sneak Peek

Noch bis morgen (2.11.2019) kannst du einen ersten Blick auf das kommende Monster-Ausbruchs-Gemetzel Carrion wagen. Auf Steam gibt es zur Zeit eine Demo-Version des Reversed-Metroidvania. Die Chance solltest du tatsächlich wahrnehmen. Benja hat auf der Gamescom 19 das Grinsen kaum aus dem Gesicht bekommen.

 

Wiedergeburt

Das 2013 auf iOS und Android erschienene Deemo bekommt eine frische PS4 Version. Als Deemo Reborn wird Rayark Inc. und UNTIES Rhythm-Game mit umfassenden Updates und PS VR Unterstützung am 21. November 2019 im PlayStation Store landen.

 

Aufgesprungen

Dem regelmäßigen Ankündungsstreamzug kann niemand widerstehen. Indie Publisher Another Indie aus Taiwan springt auf und streamt ab jetzt regelmäßig kurze Shows, die zeigen, was alles so kommen mag. Heißt: Another Indie Access. Wie oft das als Indie Publisher so umgesetzt werden kann? Nun, wir werden es sehen. Das „One more thing“  Ding haben sie jedenfalls schon mal drauf. Die ganze Show gibt’s bei YouTube noch mal zu sehen.

 

Jetzt aber wirklich

Im August noch verschoben, nun mit neuem Termin und Release-Date Trailer. Mooneye Studios Lost Ember kommt am 22. November 2019 auf Steam, GOG, PS4 und Xbox One.

 

Verhört

Interrogagion: You will be deceived besitzt ebenfalls ein festes Veröffentlichungsdatum. Critique Gamings und Mixtvisions Rotoskop Noir-Detektiv-Thriller erscheint am 5. Dezember 2019 auf Steam und GOG. Natürlich gibt es dazu einen frischen schwarz/weiß Trailer. Wir haben Bock!

 

Aufgepasst?

Na? Schon den Another Indie Access angeschaut? Wenn du aufgepasst hast, weißt du ja vermutlich, dass dessen narrativer Thriller SIMULACRA 2 für PC, iOS und Android am 12. Dezember 2019 erscheint, oder? ODER? Nicht? Dann hier noch mal der Trailer:

 

Die Zeit

Und noch mal festes Releasedatum. Dieses mal: SuperScarySnakes und Good Shepherd Entertainments Black Future 1988. Der 2D-Synth-Punk-Actionshooter, der auf einer alternativen Zeitlinie von 1988 verläuft, erscheint am 21. November 2019 auf Steam und Switch.

https://www.youtube.com/watch?v=2qiK3Btzd2s

 

Außerdem:

Ein gutes (langes) Wochenende und möge das Indie Game mit Euch sein.

Autorin: Benja Hiller

0 Kommentare zu “Hab ich was verpasst..? | Die Indie Game Kurznachrichten KW44/19

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: