Thimbleweed Park kommt auf die PS4 | Pixel-a-Reno

Thimbleweed ParkZeit neue Plattformen zu erobern und der verpixelnden Welt da draußen zu zeigen, dass klassische Adventure Games noch lange nicht tot sind. Im August können sich 60 Millionen Menschen mehr davon überzeugen. 

Nach einer langen, aber völlig durchsichtigen Entwicklungsphase – in der du jeden Schritt auf dem eigenen Blog verfolgen konntest – hatte das Crowd Funding Projekt von Ron Gilbert, ehemaliger LucasArts Beschäftigter und Maniac Mansion/Monkey Island Erschaffer, endlich Gold-Status erreicht. Ende März 2017 wurde das neue pixel-story-Kunstwerk Thimbleweed Park auf die Menschheit losgelassen.

Zwei Agenten, in Thimbleweed Park angekommen, um den Mörder der verpixelnden Leiche unter der Brücke zu finden. Doch in dieser Stadt geschehen so wirre Dinge, dass die Leiche dein geringstes Problem zu sein scheint. Klassische Rätsel, wundervolle Pixel, klasse Storytelling und gezielter Humor lassen das Grinsen in deinem Gesicht wachsen. Nach einem halben Jahr Zeitexklusivität auf der XBOX und Steam, dürfen ab dem 22. August 2017 auch endlich PS4-Spieler_innen an der Modernisierung klassischer Point & Click-Adventure teilnehmen.

Da Sony schon kleinste physische Auflagen zulässt, scheint hier tatsächlich die Chance auf eine Retail-Version zu lauern. Ja, ich gucke in eure Richtung Limited Run Games, Headup Games und Co. Aber nun freuen wir uns erst einmal auf weitere verdammt skurrile Stunden in Thimbleweed Park auf der PS4. Wenn du noch keine Ahnung hast, ob das was für dich wäre, haben wir hier genau die richtige Game-Review für dich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s