News

Hab ich was verpasst..? | Die Indie Game Kurznachrichten KW 12/20

Streams, Demos, unendlich viele Ankündigungen und Games für Umme. Die Indie Game Kurznachrichten der Woche.

Rabatz, Rabatz, Rabatz!

Es ist das Wochenende der GDC, der Game Developer Conference 2020. Doch, dank Corona gibt es dieses Jahr keine GDC. Das ist iam8bit jedoch herzlich egal. Sie lieben es Freunde aus der Branche zu treffen und halten daher diesen Spirit virtuell aufrecht. Auch du sollst davon profitieren. Deshalb kannst du noch bis zum 22. März 2020 mit dem Code „GDC“ 10% bei deinem iam8bit Einkauf sparen.


Apropos GDC…

…das Independent Game Festival und die Game Developers Choice Awards kannst du dir hier angucken. Falls du keinen Bock darauf hast über eine Stunde zu gucken; die Gewinner_innen der Awards gibt es hier schriftlich aufgelistet. SPOILER! Untitled Goose Game ist Game of the Year und Baba is You konnte gleich zwei Preise (Innovation Award und Best Design) einsacken. Und wir so… Yaaay!


Und wo wir grad schon so fleißig streamen…

…auch Nintendo hat seinen aktuellen Indie World Stream rausgehauen. Was du demnächst auf deiner Switch so daddeln kannst, siehst du in vollgepackten knappen 20 Minuten mit 22 Games. Puh!


Unter anderem mit dabei…

…neues zu Hello Games No Mans Sky Nachfolger The Last Campfire. Ein tief zu ergreifen scheinendes Adventure, auf das ich schon seit 2018 warte und das eigentlich schon 2019 erscheinen sollte. Nun ist der Sommer 2020 dafür angepeilt. Warten wir es ab, aber schön mal wieder neue Eindrücke dazu zu sammeln.


Noch mal warten

Auch Dennis darf weiterhin warten, sich aber endlich über Neuigkeiten freuen. Das bizarre Mid-Sized Open-World Game The Good Life bekam ebenfalls eine Auffrischung und ist nun für ein Erscheinen 2020 angekündigt. Freude in allen quarantierten Teilen der Redaktion.


Puzzle im Jenseits

Noch mehr liebliches Low-Poly Design gibt es im frisch angekündigten I am Dead. Das charmant ausschauende Puzzle-Abenteuerspiel von Hollow Ponds, Richard Hogg und Annapurna Interactive wurde im selben Nintendo Indie World Stream mit einem Coming Soon betitelt. Was das bedeutet wissen wir ja inzwischen, unbestimmtes Warten. Wenn es erscheint, erscheint es auf Steam und Switch.


Nachzügler

Vier Jahre nach der Veröffentlichung auf Steam wandert Curious Expedition dann doch noch auf die Konsolen. Das mit dem Deutschen Entwicklerpreis ausgezeichnete Roguelite Expedition Simulation-Game von Maschinen-Mensch erscheint über Thunderful Publishing am 31. März 2020 auf der PS4, am 2. April 2020 auf der Switch und am 3. April 2020 auf der Xbox One.


Schon da…

…ist hingegen der Bullet-Hell Dungeon-Climber von Dodge Roll, Singlecore Games und Devolver Digital. Exit the Gungeon ist am Dienstag (17.03.2020) für PC über Steam und auf der Switch erschienen. 2019 zuerst auf Apple Arcade veröffentlicht, soll es zudem schon bald auch weitere Plattformen stürmen.


Einen Kickstart…

…braucht Hero Syndrome von Big Rook Games. Der Third Person Shooter soll noch 2020 auf PC, PS4 und Xbox One erscheinen und braucht jetzt deine Unterstützung. Seit ein paar Tagen kannst du zu den anvisierten knapp 72.000 Euro deinen Teil in der Kickstarter Kampagne beitragen. Momentan ist die Beteiligung mit etwas über 1.000 Euro noch ein weeenig dürftig. Also, wenn es dir gefällt, ran an den Speck!


Kumpane

Eigentlich war das Boss-Rush-Spiel Eldest Souls von Fallen Flag Studio und Publisher United Label zum Release nur für PC geplant. Doch es kommt oft anders als gedacht. Zur Veröffentlichung auf Steam im Sommer 2020 gesellt sich nun ebenfalls eine Switch Version. Neues Gameplay gab es in unserem roten Faden der Kurznachrichten, der Nintendo Indie World, oben drauf. Ausprobieren kannst du es hier.


Fest…

…ist hingegen der Veröffentlichungstermin von Evan’s Remains. Über den Genre Mix aus Puzzle-Platformer und Visual Novel/Narrative haben wir schon zur Zeit der Kickstarter Kampagne ausführlich geschrieben. Jetzt erscheint das pixelige Abenteuer von maitan69 und Whitethorn Digital am 11. Juni 2020 gleichzeitig auf Steam, PS4, Xbox One und Switch.
Noch drei Tage lang kannst du dich hier in der Demo austoben und einen ersten Eindruck gewinnen.


Noch mehr?

Du hast mit all dem noch nicht genug zum Ausprobieren? United Label sorgt sich um dich und schenkt dir im Rahmen der Frühlingsedition des Steam Spiele Festivals ebenfalls einen ersten Einblick in ihr kommendes mystisches Adventure. Eines unserer Most Wanted Indie Games 2020 ist mit Röki damit noch bis zum 23. März als Demo herunterladbar.


Kosmischer Lovecraft Horror

Moons of Madness von Entwickler Rock Pocket Games und Funcom ist passend in der Halloween Saison 2019 erschienen. Nächste Woche landet das Sci-Fi-Psycho-Horrorspiel dann endlich auch auf den Konsolen. Ab dem 24. März 2020 kannst du also auf der PS4 und der Xbox One mit Gänsehaut die Eigenheiten der Mars Raumstation erforschen.


Kommunikationsprobleme?

Wähle deine Worte weise. We should Talk integriert bekannte Messenger Funktionen als Hauptnarrativ. Mit deinen Antworten muss deine Beziehung die Nacht überleben, während du in einer Bar sitzt. Auch We should Talk von Instable Cycle und Whitethorn Digital kannst du gerade auf Steam anspielen. Erscheinen soll das Short-Form Narrative Game diesen Sommer für alle Konsolen und Steam.


Tech-Noir

Gestern (19.03.2020) haben Raw Fury und Playmestudio ihr Tech-Noir Mystery Adventure The Signifier angekündigt. Der Walking Simulator soll im Sommer 2020 für PC über Steam erscheinen. Wenn du mehr darüber erfahren willst? Wir haben hier ausführlich über das kommende Spiel gesprochen.


Games für Umme

Nun gut, nicht ganz für Umme aber billig bis Umsonst; das Just Drive Bundle auf Humble Bundle. Für bereits 1,00€ bekommst du WRC7, MXGP und MotoGP15 hinterher geschmissen. Wenn du etwas mehr ausgeben willst kommt weiterer Racingspaß in Form von Road Redemption, Project Cars, DiRT4, Nascar Heat, Project Cars 2 und Assetto Corsa oben drauf. Ein guter Deal.

Was jedoch wirklich für Umme zu haben ist sind The Stanley Parable und Watchdogs. Bis zum 26. März 2020 kannst du die beiden Games im Epic Games Store kostenlos abgreifen.


Wir sind raus. Die Welcome To Last Week Redaktion wünscht dir ein gutes Wochenende. Bleib sicher, bleib gesund, bleib Zuhause, bleib Indie!


0 Kommentare zu “Hab ich was verpasst..? | Die Indie Game Kurznachrichten KW 12/20

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: