Everythings Sucks! nach nur einer Staffel abgesetzt | Netflix cancelt die 90er

Everything_SucksOkay nun ist wirklich alles kacke! Nach nur einer Staffel abgesetzt. Nicht mal zwei Monate nach der Veröffentlichung von Everything Sucks! auf Netflix. Dabei waren weiterführende Handlungstränge längst verfasst. SKANDAL! 

„Have a boring day!“ Deine Tage werden ab jetzt tatsächlich ein wenig langweiliger, denn Netflix hat sich nach knapp zwei Monaten bereits dazu entschieden, Everything Sucks!, die humorvolle Serie über die Jugendlichen der Boring High School von 1996, abzusetzen. Der Ausflug in die 90er sollte den 80er Retrohype ein Jahrzehnt weiter katapultieren. Das hat offensichtlich nicht so geklappt, wie Netflix sich das vorgestellt hat. Zu wenig Social Media Aufmerksamkeit, zu viel Marketing-Gelder verschluckt.

Dabei konnte die Serie mit überschaubarem Produktionsbudget durchaus positive Kritiken sammeln und eine wachsende Fangemeinde um sich scharen. Diese muss sich nun mit einem offenen Ende zufrieden geben. Everything Sucks! wurde schon ordentlich weiter geschrieben. Um so trauriger, dass die Chance auf weiteres, glaubwürdiges und sehr unterhaltsames 90er Feeling nun verwehrt wird. Die Produzenten Ben York Jones und Michael Mohan scheinen trotzdem zufrieden, dass ihnen Seitens Netflix überhaupt die Möglichkeit geboten wurde, diese urige Sendung zu verwirklichen.

Und so macht Netflix da weiter, wo sie mit Sense 8, The Get Down, Disjointed, Girlboss und Gipsy angefangen haben. Wenn irgendetwas nicht den offensichtlich gewünschten Erfolg bringt, wird es eingestampft. Schade für das nachvollziehbare 90er Highschool Fünkchen mit den liebevollen Charakteren und dem wundervollen positiven Vibe.  Allein der einfühlsame und verständnisvolle Umgang mit LGBTTIQ-Personen macht die Serie äußerst sehenswert. Verflucht, ich hatte noch nicht mal Zeit die verfassten Stichpunkte beim zweiten Schauen in einer Kritik zu verfassen. Aber die Welt scheint noch nicht bereit für Oasis, Ace Of Base, Trolle, ultralangsamen Internetverbindungen, Videokassetten, weite T-Shirts, ne ordentliche Schüppe Geekigkeit und realitätsnaher Erzählungen von Teenagern, die ihren Platz in der Welt und der Liebe erst noch finden mögen.

Ein Gedanke zu “Everythings Sucks! nach nur einer Staffel abgesetzt | Netflix cancelt die 90er

  1. Allerdings sehr schade, dass die Serie abgesetzt wurde. Ich fand sie auch sehr gut und einfach charmant. Mit einer lesbischen Protagonistin in einer Serie wo LGBT nicht das Hauptaugenmerk ist war das ein erfrischender Touch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s