News

Hab ich was verpasst..? | Die Indie Game Kurznachrichten KW 06/20

Schon wieder eine Woche rum. Was in dieser so aktuelles geschehen ist, erzählen dir die Indie Game Kurznachrichten der Woche.

Blob Sports

Three Flip Studios haben ihren Zero-Gravity Multiplayer Arcade Space Shooter Armed and Gelatinous angekündigt. Als bunter Blob trittst du dort gegen deine Freunde und Feinde in Food Fights, Dodgeball und Soccer Modes an. Das kuriose Ding ist für das 3. Quartal 2020 geplant und soll auf Steam, PS4 und Xbox One erscheinen. In den Arcadehallen der Staaten steht der Automat schon ab jetzt. Der Trailer allerdings ist reines Trashgold.


Ebenfalls frisch

Auch Agony Games Agony Spinoff Succubus besitzt neue Bilder. Ein Releasedatum ist derweil weiterhin nicht bekannt.


Spielende Hilfe

Du spielst Black Desert oder Black Desert Mobile? Gut für dich! Bis zum 19. Februar 2020 bietet Developer Pearl Abyss an, dein Silber in spezielle Münzen einzutauschen. Die speziellen Münzen werden zum Spendenbetrag des Studios an die Betroffenen der Waldbrände in Australien und dem Erdbeben in der Türkei. Spielend Spenden, gute Sache!


 

Freund auf Reisen

Zoink Games ehemaliger PSVR Exklusivtitel Ghost Giant erscheint am 20. Februar 2020 auch auf der Oculus Quest. Eine herzerwärmende, immersive Geschichte um Freundschaft, die du erleben solltest. Egal auf welcher Plattform.


Wer feiert, gibt aus!

Um den zweiten Geburtstag des metroidvania Platformers Dandara zu feiern, geben Developer Long Hat House und Publisher Raw Fury einen aus. Die kostenlose Erweiterung Dandara: Trials of Fear bringt drei neue Areas und einen komplett neuen Storystrang. Schon bald wandert diese Version auf Steam, PS4, Xbox One, Switch, iOS und Android. Aber Vorsicht, um den Kuchen musst du dich selber kümmern!


Würfelspaß

Das Puzzle-Adventure Dreamo von Carbon Studio erscheint in fast genau zwei Wochen. Sieht ein wenig wie Rubikwürfel mit Zahnrädern anstatt Farben aus, wird dich aber auf eine anspruchsvolle Challenge schicken. Dreamo erscheint am 20. Februar 2020 auf Steam.


Whodunit?

Entwickler Mediatronic und Publisher The Irregular Corporation haben sich ebenfalls auf einen Veröffentlichungstermin einigen können. Das verschrobene Detektivrätsel Murder by Numbers erscheint am 5. März 2020 für PC und am 6. März 2020 für Nintendo Switch.


Außerdem:

  • Ausführlich haben wir in dieser Woche in den News über Rustler und Baron berichtet.

Ein gutes, spielreiches Wochenende wünscht euch die Welcome To Last Week Redaktion. Bleibt Indie!

Autorin: Benja Hiller

 

0 Kommentare zu “Hab ich was verpasst..? | Die Indie Game Kurznachrichten KW 06/20

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: