News

Hab ich was verpasst..? | Die Indie Game Kurznachrichten KW 13/20

Cannoli, Roboter, Meditation und kostenlose Spiele. Die Indie Game Kurznachrichten der Woche.

Italienische Teigware

Da ein Besuch in Italien zur Zeit nicht möglich ist und womöglich auch keine gute Idee darstellt, helfen dir die lieben Menschen von Strictly Limited Games einfach kurzerhand. Eines von Benjas Lieblingsindies gibt es am Sonntag (29.03.2020) in einer limitierten Auflage und verschiedenen üppigen Versionen käuflich zu erwerben. Namentlich Guns, Gore & Cannoli 1 und 2 von Crazy Monkey Studios im Doppelpack für die Switch und Guns, Gore & Cannoli 2 für die PS4. Weil ersteres gabs schon vor zwei Jahren für die PS4. Alle verschiedenen Versionen und Ausführungen findest du hier. Kalender markieren und flott sein wird sich als lohnenswert erweisen.

CE-Banner_GG2-Guns-Gore-Cannoli-2_PS4_CE_1920x1080

Mission failed!

Der Video-/Brettspiel Hybrid Tharsis kommt vier Jahre nach dem Steam Release am 11. April auf die Switch. Wir haben diese Woche genau hier ausführlich über Choice Provisions rundenbasiertes Strategiespiel geschrieben.


Detektivarbeit

Vor zwei Wochen erst angekündigt und schon einen festen Termin in der Hand. Das Detektiv-Adventure The Flower Collectors von Mipumi Games wird am 21. April 2020 auf Steam veröffentlicht. Einen kurzen Teaser gabs obendrauf. Mehr zum Spiel findest du in unserer ausführlichen Newsmeldung von heute.


Preise, Geld und Peinlichkeiten…

gibt’s auf dem Deutschen Computerspielpreis. Letzteres in diesem Jahr hoffentlich nicht mehr. Was jedoch endgültig feststeht sind die diesjährigen Nominierten. Ganz dicke freuen wir uns über mehrere Nominierungen für Through the Darkest of Times, The Longing, Lonely Mountains: Downhill und Sea of Solitude. Alle Anwärter auf Preisgeld findest du hier.


Knuffig…

…wirds in Biped. Ab heute (27.03.2020) schicken NExT Studios und META Publishing zum liebhaben einladende knubbelige Roboter mit klumpigen Füßen in ein Koop-Adventure mit allerhand abwechslungsreichen Physik-Rätselpassagen. Die zauberhaften Aku und Sila warten auf Steam auf dich. Eine PS4 Version ist für April geplant.


Meditationshilfe

Gegen Lagerkoller hilft oftmals nur noch Meditation. Wie gut, dass am Donnerstag (26.03.2020) das Erscheinen des immersiven Erlebnisses von Andromeda Entertainment angekündigt wurde. SoundSelf: A Technodelic wurde schon in einem Berliner Museum ausgestellt und erscheint am 22. April 2020 für PC und Mac über Steam. Zusätzlich bietet es VR-Unterstützung an. Mit voller Kraft durch die Isolation.


Krawums!

Kräftig auf die Murmel gibt’s in Blowfish Studios und Error 404 Game Studios Coop Holypunk Brawler Obey Me. Gestern wurde das Veröffentluchungsdatum auf den 21. April 2020 für Steam, PS4 und Xbox One terminiert. Die Switch wird dann im Laufe des Jahres zusätzlich bedient werden.


Good Cop, Bad Cop…

…Rebel Cops? HandyGames Strategietitel für mobile Plattformen ist ein Spin-Off des This is the Police-Franchises. Ab jetzt kannst du dich im Appstore auf iOS oder im PlayStore auf Android vorregistrieren lassen, um es gleich zur Veröffentlichung spielen zu können. Und keine Angst, es handelt sich bei Rebel Cops nicht um das übliche Massenwaren Cashgrab. Als Premiumtitel für einmalige 7,99€ wird es weder Werbung, noch Micro Transactions, Loot Boxes oder weiteren Glücksspielkram geben.


Renovieren…

…ohne in der Schlange am Baumarkt zu stehen? Jau, das geht. In Train Station Renovation. Wenn du also genug Felder bestellt, Polizeikontrollen durchgeführt, Bus gefahren oder Züge geführt hast, kannst du dich einfach mal um die Renovierung des alten Bahnhofsgebäude kümmern. Ohne Schrammen, Farbe auf der Nase oder kaputtem Rücken. Live Motion Games und PlayWays Train Station Renovation Simulation wurde am Donnerstag (26.03.2020) für Q2 2020 angekündigt.


Fürn Schrank

Die Publisher Raw Fury und Microids bündeln ihre Energien und schenken dem Kingdom Franchise Discs und Hüllen. Unter dem Label Microids Indie erscheinen die Strategiekönige Kingdom New Lands und Kingdom Two Crown mit all ihrem zusätzlichen Content als Kingdom Majestic als Retail-Version für PS4, Xbox One und Switch. In Europa steht damit ab dem 18. Juni 2020 eine Limited Edition in den Läden. Wenn diese denn dann auch auf haben. Sonst eben in den virtuellen Läden.

kingdom_beauty_shot_V4

Antrag auf Namensänderung

Aus Whitethorn Digital wird Whitethorn Games, sonst ändert sich nix. Ach verflucht, mit Twix klang der Reim phonetisch wertvoller. Jedenfalls hat der Publisher von Where the Bees make Honey, Caleco, Newt One, Evan’s Remains und Freunden nun einen neuen Namen. Ist genehmigt!


Geldsegen

QubicGames spendet 20% seiner Einnahmen zwischen April und Juni an medizinische Einrichtungen, um das Eindämmen von Covid-19 zu unterstützen. Zudem hat der Publisher bereits medizinische Vorräte geordert und an Orte, die diese dringend benötigen, weitergeleitet. Weiterhin wollen die Warschauer die von der Coronakrise finanziell recht unberührte Developer-Szene dazu ermuntern, ebenfalls Hilfen anzubieten. Daumen hoch!


Games für Umme

Wieder nicht ganz umsonst, aber günstig bis umsonst, das Humble „Award Winners“ Bundle. Ab 1,00€ warten dort bereits ausgezeichnete Indies wie Simulacra, Diaries of a Spaceport Janitor, Quadrilateral Cowboy, Yoku’s Island Express, Yuppie Psycho, Owlboy und SINNER: Sacrifice for Redemtion. Alle zusammen bekommst du für 13,50€. Guter Deal. Und immer dran denken, hier entscheidest du wie viel von deinem gezahlten Betrag an Humble, an Charity und an die Developer geht.

Nun wirklich zu den Games für Umme. Und das was hier jetzt steht, kann ich selber noch nicht so richtig glauben. Mein herzallerliebstes Figment von Bedtime Digital ist in dieser Woche kostenlos im Epic Games Store erhältlich. Jetzt zählt wirklich keine Ausrede mehr, dieses wundervoll gefühlvolle Erlebnis nicht erleben zu wollen. Außerdem gibt es Weltuntergangsstimmung mit World War Z und Tormentor x Punisher ebenfalls kostenlos obendrauf. Und eigentlich musst du bei dieser großen Auswahl, die der Epic Store da wöchentlich beschert, nie wieder Spiele kaufen. Eigentlich! Aber dann würde auch hier alles zusammenbrechen. Also schön weiter kaufen. 😀

Die Welcome To Last Week Redaktion wünscht dir ein gutes Wochenende. Bleib sicher, bleib gesund, bleib Zuhause, bleib Indie!

0 Kommentare zu “Hab ich was verpasst..? | Die Indie Game Kurznachrichten KW 13/20

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: