Hab ich was verpasst..? | Die Indie Game Kurznachrichten KW 15/21

Preisgeld, Indie World, Bohnen-Plüschis und lohnenswertes VR-Futter. Das sind die Indie Game Nachrichten der Woche.



13.04.2021

Farben und Formen…

…gibt’s im kosmischen Platformer. Dr. Blocs VR-Game nimmt dich mit auf eine Weltraumreise die Behaglichkeit mit Schnelligkeit verbindet. Also, ich fühl mich auch immer wohler je schneller etwas ist. STRAYLIGHT befindet sich momentan noch im Steam Early Access, soll seinen Full Release jedoch im 3. Quartal 2021 auf Oculus Quest und Quest 2, Valve Index, HTC Vive, Oculus Rift und PlayStation VR erhalten.



13.04.2021

Nachtmahr

Ein poetisches Horror Adventure kannst du in diesem Jahr mitten im Frühling genießen. Wormwood Studios und Wadjet Eye Games Strangeland erscheint am 25. Mai 2021 auf Steam und GOG. Mehr dazu erzählt dir Christina hier.



13.04.2021

Deutscher Computerspielpreis

Wir gratulieren Mimimi Games, ION LANDS, Honig Studios, HandyGames, Toukana und Supercrowd Entertainment zu ihren jeweiligen Gewinnen beim Deutschen Computerspielpreis für Desperados III, Cloudpunk, El Hijo, Dorfromantik und die Indie Arena Booth Online. Auf dass aus den ausgeschütteten Geldern wundervolle neue Erfahrungen von zauberhaften Menschen in innovativen Studios entstehen.
Klicke dich hier entlang, um alle Gewinner_innen der verschiedenen Kategorien zu überblicken.



14.04.2021

Jetzt aber, Klappe die 582.

Angekündigt, verschoben, Publisher an Bord geholt, verschoben… Lange schienen 3DClouds keinen Hafen zu finden, doch jetzt ist ein weiteres Veröffentlichungsdatum für das Piraten-RPG bekannt. King of Seas soll am 25. Mai 2021 auf Steam, PS4, Xbox One und Switch erscheinen. Mehr dazu in Maltes damaligen Artikel.



14.04.2021

Nur eine Frage der Zeit

Was erfolgreich ist und knuffig aussieht, braucht Plüschis, na klar! Moose Toys hat sich deshalb mit Mediatonic und Devolver Digital zusammengenäht, um die tollpatschigen Bohnen direkt in deine Arme zu befördern. Ja, die Fall Guys werden zu Plüschbohnen. Schon ganz bald, so die Ankündigung. Wie das aussehen wird? So wie hier unten. Nein, es ist nicht der 1. April!



Für A Fisherman’s Tale haben Innerspace ganz schön viele lobende Worte erhalten. Nun zieht dich ihr nächstes VR-Puzzle-Adventure über die Brillen der Plattformen in eine ganz eigene Welt. Mit Hilfe des Publishers MWM Interactive erscheint Maskmaker am 20. April 2021 für Oculus Rift und Quest, PlayStation VR, HTC Vive und PC-VR via Steam VR. Moment, MWM? Mundaun, ein angekündigtes OXENFREE II, Maskmaker? Da mausert sich ein recht frisch eingestiegener Publisher zum stilsicheren Studio.



14.04.2021

Nintendo World

Die letzte Nintendo World hat nicht nur OXENFREE II: Lost Signals angekündigt, sondern ein paar weitere Indies, die auf der Switch erwartet werden können. Darunter von uns geliebte Werke wie The Longing und There is No Game, die ab sofort auch auf der Switch verfügbar sind. Trailer gab es unter anderem auch zu art of rally, Annapurna Werken (Artikel folgen), Olli Olli World, Turtles, ENDER LILIES und mehr. Aber bevor ich hier alles aufliste. Der Stream umfasst lediglich 20 Minuten. Skip dich gerne einfach selbst durch oder schau dir unsere verlinkten und bald noch kommenden Artikel dazu an. 



14.04.2021

Fenster geschlossen

Zwar auch in der Nintendo World passiert, aber eines der wenigen mit festem Datum. Cris Tales von Modus Games erscheint am 20. Juli 2021 auf Steam, GOG, PS5, PS4, Xbox Series X|S, Xbox One, Switch und Stadia. Mehr zum JRPG liest zu hier.



14.04.2021

Signale

Und auch noch mal kurz einzeln, weil WOAH… Night School Studio und MWM Interactive haben OXENFREE II: Lost Signals am Ende der Nintendo World für Herbst 2021 auf Steam und Switch angekündigt. Mehr dazu, hier.



14.04.2021

Das hat Style

Aerial_Knight’s Never Yield hat mich zur Neuankündigung auf der gamescom 2020 mit seinem Style und dem unglaublich taktvollen Flow zum 3D Endless-Runner Element zum sofortigen Kopfnicken gebracht. Am 19. Mai 2021 erscheint das Ding von Neil Jones auf Steam, PS5, Xbox Series X|S und Switch. Und natürlich werde ich euch Anfang nächster Woche noch einen Artikel dazu tippen. Jetzt aber erst einmal Beat ab!



15.04.2021

Zeischleifen überall

Modern Storyteller und Dear Villagers lassen auch mal wieder von sich hören. Nachdem der eigentlich angedachte Release-Termin von The Forgotten City für Ende 2020 nicht ganz eingehalten werden konnte, gibt es jetzt erst einmal einen neuen Cinematic-Trailer. Dazu die Bekanntgabe, dass nicht nur Steam und Xbox One zum neuen Veröffentlichungsfenster im Sommer 2021 mit dem Zeitschleifen-Thriller bestückt werden sollen, sondern gleich auch PS5, PS4, Xbox Series X|S und Switch. Also mir wurde ja früher immer gesagt, „Eins nach dem anderen.“ Der Trailer sieht trotzdem unglaublich Schmuck aus. Mehr zu The Forgotten City liest du hier.



15.04.2021

Atari, Altari, Hauptsache Game Boy

Da musst du schon genauer hingucken. Nein Benja, nicht ATARI, ALTARI! Altari Games und DANGEN Entertainment lassen verlauten, ihr 2D Anime inspiriertes Survival Action Game Lost Ruins erscheint am 13. Mai 2021 auf Steam. Und was wären das für Kurznachrichten, wenn ich das nicht einfach so locker flockig durchreichen würde? Eben!  



15.04.2021

Die Kolonie ist erwachsen

Oder entwachsen? Hm, das wäre wohl die bessere Überschrift. Egal. CryoFall von AtomicTorch Studio und Daedalic Entertainment verlässt am 29. April 2021 den Early Access. Damit geht das Online Survival-RPG in den ausgewachsenen Spielestatus auf Steam. Mehr zum Sci-Fi-Sandbox Abenteuer liest du in meinem vor langer, langer Zeit geschriebenen Artikel. Seitdem ist vermutlich ne ganze Menge passiert. Zumindest sagt das die beträchtliche Feature-Liste.



Games für Umme

Der Epic Games Store legt es aber auch darauf an oder? Diese Woche bis zum 22. April 2021 kostenlos erhältlich, mit Deponia The Complete Journey, vier Teile einer Reihe, die mir schlaflose Nächte bereitet hat. Nein, leider nicht weil ich nicht aufhören konnte zu spielen. Außerdem in der Adventure Woche dabei: Ken Follet’s The Pillars of the Earth und The Last Tree. Vermutlich, um bei Deponia erlebtes zu verarbeiten. Ob zwei Spiele reichen, vier vergessen zu machen? Wie auch immer, viel Freude… mit den Letzteren.



Die Welcome To Last Week Redaktion wünscht dir ein gutes Wochenende. Bleib Indie!

Dir hat dieser Artikel gefallen? Dann lass uns gerne einen Kaffee da!

Kommentar verfassen