News

Röki | Schneebedeckte nordische Folklore im Sommer

Das bald erscheinende Röki verbindet ein gewaltfreies Abenteuer mit nordischer Folklore und Themen wie Verlust und Abschied.

Ein Baumhaus (Treehouse) soll die Phantasie von Kindern anregen, ein Ort für Geheimnisse und Mysterien sein. Ein Spielplatz voller Geschichten, angerichtet vor einem bunten Haufen von Süßigkeiten. Das Polygone Baumhaus spiegelt diesen Ort wohl in der Videospielwelt wieder. Kein Wunder also, dass sich Polygon Treehouse auf dieser Spielwiese so richtig austoben. Ihre Geschichten breiten sich aus auf einem bezaubernden Artstyle. Sie zeichnen eine einzigartige Welt, die sie mit ihren Freund_innen im virtuellen Baumhaus teilen und erleben.

Ich hab‘ hier alles was ich brauch…

Röki war nicht umsonst eines meiner Most Wanted Indie Games 2020. Es triggert so ziemlich alles, was mich an interaktiven Erlebnissen begeistert. Es besitzt das Potenzial mich nachhaltig zu prägen. Und genau dafür spiele ich Videospiele.
Verwurzelt in der nordischen Mythologie erschaffen Polygon Treehouse ihre eigene Version dieser. Protagonistin Tove zieht durch die schneebedeckten mysteriösen Landstriche Skandinaviens, um ihre Familie zu retten. Dabei begegnet sie längst verschütteten Geheimnissen vergangener Folklore, findet seltsame Orte und noch skurrilere Kreaturen, die es so eigentlich gar nicht geben dürfte, die aber trotzdem existieren.

Röki verbindet traditionelle skandinavische Folklore mit Themen wie Verlust, Vergangenheitsbewältigung und Erlösung. Das malerische Setting wird zu einem Ort der Selbstfindung. Ein Abenteuer, das wie im klassischen Adventure mit Erforschung und Rätseln aufwartet, Tove aber auch immer wieder mit tiefgreifenden Themen konfrontiert, um so eine eindringliche, gewaltfreie und wirkungsvolle Spielerfahrung zu kreieren. Die Welt wird zum Wegbereiter des Spielplatzes inhaltsreicher Erzählungen. Eine Geschichte aus dem Baumhaus, die dir vermutlich noch lange im Nacken sitzt.

In Röki trifft Ästethik auf starke Erzählungen

Und was für eine Welt dort auf dich wartet. Mit ihrer eigenwilligen Version des Low Poly Designs, zeichnen Polygon Treehouse für Rökis Welt konstrastreiche, aber dennoch sanfte Landstriche. Eine magische Schneelandschaft, die den Charme der skandinavischen Wälder perfekt trägt. Röki erschafft eine rätselhafte Atmosphäre, die zwar vertraut erscheint, sich den Raum für eine reichhaltige Emotionspalette aber dennoch zugesteht. Immer wieder entstehen auch Zweifel, ob du der so liebenswürdigen Kreatur vertrauen kannst, oder ob sie nicht doch gleich zu einer düstereren Variante ihres selbst mutiert.

In Röki zählt nicht bloß die rohe Materie. Die Developer aus Cambridge, Großbritannien setzen auf eine packende aber barrierefreie Spielerfahrung, die es Menschen jeder Altersklasse möglich machen soll, ihr Abenteuer zu erleben. Dabei setzen sie zwar auf fordernde Rätsel, geben dir jedoch Hilfestellungen, wenn du dich mit Tove dann doch einmal in Not befinden solltest. Dazu scheint die Reflexion ein weiter wichtiger Baustein zu werden, der nicht nur in Form der Vergangenheit, sondern auch in Gestalt eines treuen Tagebuchs der Protagonistin auftaucht. In diesem kannst du tiefer in die skandinavische Folklore eintauchen und Momente aus deinem Erlebnis kartografieren oder festhalten.
Seit Samstag (13.06.2020) hat Röki nun endlich auch ein Veröffentlichungsdatum. Polygon Treehouse und United Labels modernes Adventure erscheint am 23. Juli 2020 auf Steam. Ich kann es kaum erwarten mich bei 38°C Außentemparatur mit den malerischen Bildern der nordischen Landschaften abzukühlen.

0 Kommentare zu “Röki | Schneebedeckte nordische Folklore im Sommer

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: