News

Read Only Memories Comic Reihe | Cyberpunk Welt erweitert ihren medialen Horizont

Immer mehr Videospielwelten existieren über die virtuelle Welt hinaus. Als nächstes plant MidBoss die Read Only Memories Expansion.

Comicheld_innen werden zu Videospielheld_innen. So weit so normal. Seit ein paar Jahren wandern jedoch auch vermehrt Videospielcharaktere ins Comic Universum. Keine klassischen Held_innen Geschichten sondern Vertiefung und Ausweitung der Welt. Die neuste Universumsexpansion über Medien hinaus wagt MidBoss mit ihrem cyberpunk Universum Read Only Memories.

Mittendrin

Die Read Only Memories Comic Reihe wird es sich in der Zeit zwischen 2064: Read Only Memories und dem kommenden Read Only Memories: Neurodriver gemütlich machen. Der Fokus liegt wie auch in den Spielen auf der empfindungsfähigen KI, der Liebe und einem Netz aus Verschwörungen.

Protagonistin der neuen Comics wird die ehemalige Detektivin und jetzige Privatermittlerin Lexi Rivers. Die spaziert nun also nicht mehr nur durch ROM und VA-11 HALL-A, sondern in den neuen Papier-Abenteuern ebenso Richtung der friedlich erscheinenden Strände in Santa Cruz, nachdem ein Roboter sie um Hilfe im Fall seines verschollenen Ex-Liebhabers bat.

Geballte Kompetenz

Für jedes Heft wird Stefano Simeone die vielfältigen Farbillustrationen übernehmen. Ein Mensch, der in seiner Laufbahn auch schon für Dark Horse, Boom! Studios und The Walt Disney Company gearbeitet hat. Ja, auch Star Wars.
Um die Handlungsstränge wird sich dagegen vorwiegend Sina Grace kümmern. Etliche Geschichten aus Comic Reihen wie Marvel’s Uncanny X-Men und Icemen pflastern ihren Weg. Klingt doch eigentlich ganz vielversprechend. Sieht mit der ersten cyberpunkigen Illustration des Promo Covers auch genauso aus.

Cade Peterson, der CEO von MidBoss ist zumindest recht angetan: „Wir sind unglaublich glücklich für unser erstes Medien Projekt außerhalb von Videospielen mit diesen talentierten kreativen Köpfen zusammenarbeiten zu dürfen. Das Read Only Memories Universum besitzt noch immer unglaublich viel Raum zur Erforschung der Diversität und zur Inklusion der vielen unterschiedlichen und nachvollziehbaren Charaktere, die diese Welt bewohnen. Andere Kreative in den Prozess der Erforschung des Settings zu integrieren erschien uns als logischer nächster Schritt.“

Wann die erste Ausgabe des erweiterten Universums erscheint ist jedoch noch unklar. Aber zum Glück beansprucht eine Ausgabe eines Comics ja nicht ganz so viel Zeit wie die Entwicklung eines Videospiels.

Read Only Memories Comic Cover

Autorin: Benja Hiller

0 Kommentare zu “Read Only Memories Comic Reihe | Cyberpunk Welt erweitert ihren medialen Horizont

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: