Die Redaktion

Benja Hiller (Chefredakteurin / Herausgeberin)

Benja_ProfilDie Allround-Tante von WTLW. Trägt Kamera und Smartphone, trinkt Mountain Dew und spielt alle narrativen Games mit gebrochenen Wesen und kaputten Persönlichkeiten. Gerne minimalistisch und völlig entsättigt. Hauptsache irgendwie Eigen, mit dem nötigen Wahnwitz im Konzept. Wenn sie mit Menschen über Kunst und Inspirationen reden, ihren filmtheoretischen Spleen unterbringen oder in Wirkungsweisen von Musik und Emotionen abdriften kann, ist sie glücklich. Seitdem sie in der Kindheit eine Mülltonne ins Kino schickte, brachten sie Umwege zum zumeist popkulturellen Journalismus. Wenn sie nicht für WTLW schreibt, arbeitet sie ihre Aufträge ab, schreibt ein Buch, denkt sich noch viel abwegigere Plattformen als dieses Indie Game Magazin aus oder guckt Serien und Filme.

Lieblings-Indies:
Valiant Hearts, Absolute Drift, Hue, Guns, Gore & Cannoli, Telltales The Walking Dead, Back To Bed, Trials of the Blood Dragon, The Gardens Between

 

Dennis Strillinger (Redakteur)

Dennis_ProfilDer Quoten-Hipster von WTLW. Trägt Bart, trinkt Espresso aus der Bialetti, spielt alle artsy-fartsy-Games und japanische Kuriositäten, die nicht bei drei auf den Avocado-Bäumen sind. Er hört Jazz, Metal, Trip Hop und alles mit „Post“-Präfix. Triple-A-Spiele sind ihm meist zu Popcorn. Ihm ist Atmosphäre, Story und Einzigartigkeit wichtiger als Next-Gen Grafik, perfektes Gameplay und Multiplayer Leaderbords. Der Germanist und Anglist hat schon als Game Designer und Producer in der Spielebranche gearbeitet. Wenn er nicht für WTLW schreibt, kann er weder die Klappe in seinem 80er/90er-Podcast Pixel Und Plastik noch die Finger am Schlagzeug der Post Rock-Band Magma Waves still halten.

Lieblings-Indies:
Journey, Super Meat Boy, Transistor, VVVVVV, Oxenfree, ilomilo, Limbo, VA11 HALL-A