Hab ich was verpasst..? | Die Indie Game Kurznachrichten KW 51/20

Indiestrolche, Katzencafés und ein klares Nein! Das sind die letzten Indie Game Kurznachrichten der Woche in 2020.

Boa, kurz vor unser aller Weihnachts-/Feiertagspause werden wir noch mal mit News zugeschmissen. Da kannste die Nintendo Indie World und Wholsome Direct am besten selbst ansehen. „Wenn die einzelnen Nachrichten zwar kurz, der gesamte Artikel aber recht lang is, weißte wode gelandet bis.“ Wir haun ma raus, watt sich die Woche unter anderem so in unserem Postkasten angesammelt hat.



14.12.2020

Windows Shopping

Schon wieder so ein Redaktionsschluss Nachzügler. Unsere Freund_innen von Black Screen Records tun sich wieder einmal mit ihren Freund_innen von Super Giant Games zusammen, um dir nen richtig dickes Hades Vinylpaket zu ermöglichen. Das Vinyl Set von Komponist Darren Korb kannst du ab jetzt genau hier vorbestellen. Ganze vier Platten mit 30 Stücken auf black-swirl 150 Gramm LPs schlummern in diesem Paket. Wahnsinn!



14.12.2020

Aufgepeppt

Funselektor haben art of rally ein erstes großes kostenlose Update geschenkt. Im Heritage Update enthalten sind acht weitere spielbare Rallye-Boliden, ein Ghost-Modus und Paint-Mods, mit denen du deine Autos auch selbst gestalten kannst. Ich würde sagen, die nächste Runde „Vrooom Vrooom“ steht an.



14.12.2020

Strahlende Aussichten

Das kräftig leuchtende Metroidvania ENDER LILIES: Quietus of the Knights geht schon bald in die offene Entwicklungsphase. Binary Haze Interactive schicken ihr Märchen mit den Sounds von Keiichi Sugiyama (Rez, Slies of Arcadia) und Musik von Mili am 21. Januar 2021 in den Early Access auf Steam. Mit der Vollversion, die für Q2 2021 geplant ist, soll es dann zusätzlich auf PS4, PS5, Xbox Series X|S und Switch gehen.



14.12.2020

Fuck Yeah!

Modulate arbeitet an einem System das nicht nur erkennt, was Spieler_innen sagen, sondern auch den Kontext des Gesagten verstehen soll. ToxMod soll Emotionen, Lautstärke und mehr analysieren, um diskriminierende, rassistische und sexistische Aussagen in Online Gaming-Communities besser filtern zu können. In aller Kürze bedeutet das wohl, dass das Programm für Developer zwischen „Fuck Off!“ und „Fuck Yeah!“ unterscheiden kann und nicht einfach wahllos Wörter blockt. Unter diesen Gesichtspunkten soll das Programm in der Lage sein, entsprechende Wörter und Verbindungen direkt zu blocken, Informationen zu recherchieren, um Individuen ausfindig zu machen und mit seinem Algorithmus zusammen mit der Community zu lernen. Damit könnte Modulate tatsächlich an etwas dran sein, das Online-Gaming zu einem sichereren Ort werden lässt. Mehr zu Modulate und dessen ToxMod findest du hier.



15.12.2020

Paranoid?

Madmind Studios haben einen ausführlichen neuen Trailer zu ihrem 1980er Jahre Survival Horror Paranoid rausgehauen. Macht ordentlich einen auf Schaueratmosphäre, ein Datum gibt’s derweil noch immer nicht.



15.12.2020

Irgendwas mit Multiplayer Chaos

Sobald Menschen mit Mikrofonen und Kopfhörern laut schreiend im Trailer involviert sind, soll es uns den nächsten heißen Onlinescheiß suggerieren oder? Vielleicht sollten demnächst andere über diese Spiele auch in den Kurznachrichten schreiben. Ich werd da in diesem Leben nicht mehr hintersteigen, sorry! Aber das Grundonzept von First Class Trouble, mit seiner mörderischen Roboter Revolution und der daraus entstehenden Teamworkarbeit, sieht tatsächlich auch für mich ein wenig witzig aus. Vor allem, dass du Menschen nicht mehr hörst, wenn sie zu weit entfernt sind, klingt für mich spannend. Kein Plan, ob das auch schon woanders so praktiziert wird. Jedenfalls kommt der Multiplayer von Invisible Walls ApS und Versus Evil in Q1 2021 in den Early Access auf Steam. Wenn du so lang nicht mehr warten willst mit dem Schreien, dann sei dir die offene Playtesting Phase ans Herz gelegt. Ebenfalls auf Steam.



15.12.2020

Katzencafe

Über das knuffige Calico habe ich schon hier zu Zeiten der Kickstarter Kampagne geschrieben. Jetzt ist der quietschfidele  Katzencafé Simulator für Steam, Epic Games Store, Xbox One und Switch draußen. Es sei dir versichert, Tobi knuddelt schon fleißig Tiere und trägt sie auf seinem Kopf spazieren. Spätestens nach unserer Weihnachtspause wirst du mit einer Review zum Wholesome Game gekuschelt.



16.12.2020

Watt, schon wieder?

Woran du merkst, dass ein Jahr wieder rum ist? An irgendwelchen Strolchen, die wieder einmal meinen sich ausziehen zu müssen. Das wäre ja noch nicht ganz so schlimm, wenn diese selbsternannten Indiestrolche das nicht auch noch jedem zeigen und ungefragt in dein Email-Postfach senden würden. Dreister geht’s ja wohl kaum! Wenn du aber widererwartend jetzt den Drang verspüren solltest, dir das an die Wand hängen zu müssen, dann sei unbesorgt. Die Menschen haben 12 dieser anzüglichen Bilder als Kalender zusammengetackert. Also darauf musse auch ersma kommen, ey! Immerhin flüchten sie nicht mit deiner Kohle, um auf Bali noch mehr Schabernack zu treiben, sondern spenden die ganzen Erlöse ihrer illustren Kalender an Sea-Watch. Zumindest haste dann watt Gudes getan und gleichzeitig Altpapier zum Verpacken deiner ungewollten Weihnachtsgeschenke. Win Win würde ich sagen. Wenn dir all das aber noch nicht reicht, kannste ja auch noch mal die Meinung sogenannter Influencer einholen. Aber ich sach dir schon vorher, die werden dir nix anderes erzählen.



16.12.2020

Bald fertig

Das JRPG Edge of Eternity hat mit Kapitel 6: The God’s Herald jetzt sein letztes großes Early Access Update erhalten. Mit den neuen Story-Inhalten, den weiteren drei Arealen, einem neuen Charakter und den neuen Zwischensequenzen ist Midgard Studios Epos nun bei insgesamt 45 Spielstunden angelangt. Gut gerüstet also für den vollen Launch auf PC, PS4 und Xbox One im Jahr 2021.



16.12.2020

Lebensfragen

Hm, auch wenn sich ein kleines Wort geändert hat, über Where the Heart Leads hat Tobi hier schon geschrieben. Jetzt gibt es zum surrealen Narrative einen neuen Gameplay Trailer, der zeigt, wie etwaige Entscheidungen das Leben verändern können. Die VÖ ist seitens Armature Studio für das 2. Quartal 2021 auf PS4 und PS5 geplant.



16.12.2020

Ah, Nein, Doch?

September 2019, Anfang, Mitte, Ende 2020. Ja komm, kann ja mal passieren. Funcom und Mighty Kingdom sagen dir nun, Conan Chop Chop erscheint Anfang 2021, wirklich! Wir lassen uns überraschen ob wir zu diesem exakten Datum dann tatsächlich unseren PC oder unsere, nicht näher bestimmte PlayStation, Xbox oder die Switch einschalten müssen.



17.12.2020

Was der kann…

…kann Pumpkin Jack schon lange. Als wäre in Nightmare before Christmas der einzige Kürbiskopf zu finden, der gerne mal Weihnachten zelebrieren möchte. Tzz… Also zünd den Kürbiskopf an, denn das hier wird das richtige für „zwischen de Tage“. Nicolas Meyssonniers und Headup Games Pumkin Jack bekommt ein kostenloses Xmas Update. Das wird heiß!



17.12.2002

Furchtlos

Auch über das Action-Fantasy-Game Olija hat Tobi berichtet. Nun haben die Skeleton Crew Studios und Devolver Digital das Veröffentlichungsdatum bekanntgegeben. Olija erscheint am 28. Januar 2021 für PC, PS4, Xbox One und Switch.



17.12.2020

Mehr Early Access?

Kein Problem! Hat aber noch ein wenig Zeit. Das Humor’N Action RPG Good Night, Knight von No Gravity Games geht am 16. Februar 2021 auf Steam und GOG in den Early Access.



17.12.2020

Saisonal

Und auch Atomicrops bekommt ein unfassendes Winter Content Update. Vier neue Bosse, eine brandneue Alien Ameise, zufällige Blutmond Nächte, weitere Bonusse und Bugfixes halten Einzug. Wenn du dich fragst, was war noch mal Atomicrops? Dann helfen dir Malte mit seiner Review und ich mit meiner News weiter. Cool? Cool!



18.12.2020

Märchensalat

Devespresso (ja genau, die von The Coma und The Coma 2) geben heute zusammen mit Headup Games den Early Access Start im Februar 2020 für ihr handgemaltes story-driven Fantasy Puzzle-Game bekannt. Scarlet Hood and the Wicked Wood soll dabei eine Mischung aus Der Zauberer von Oz, den Gebrüdern Grimm und Und täglich grüßt das Murmeltier sein. Ja gut, das ist mal ne Mischung.



18.12.2020

Ach nee, lass ma lieber sein…

…sagen Studio Fizbin und Thunderful jedenfalls nicht. Die sagen Nein! zu 2020. Ganz klar und deutlich. Say No! More soll nun voraussichtlich im Frühling 2021 für Steam, Switch und iOS erscheinen. Ernsthaft, was ist aus NOvember NEINth geworden Leude?



Games für Umme…

…sind zur Feiertagszeit in Mengen verfügbar. Da sorgt der Epic Games Store jetzt jeden Tag für. Jeden Tag ein neues Spiel bis es wieder aufhört. Ernsthaft, wir haben den Überblick verloren. Aber zusätzlich bekommst du zu jedem kostenlosen Spiel, das du deiner Bibliothek hinzufügst, auch noch einen 10,00€ Gutschein, den du ab einem Betrag von 14,99€ im Feiertags Sale einlösen kannst. Mein Güte!



Das waren die letzten Kurznachrichten des Jahres 2020. Die Welcome To Last Week Redaktion wünscht dir ein gutes Wochenende, eine gute und trotz Einschränkungen gemütliche Zeit. Die nächsten Indie Game Kurznachrichten erscheinen voraussichtlich am 15. Januar 2020. Bleib Indie!

Kommentar verfassen