News

Hab ich was verpasst..? | Die Indie Game Kurznachrichten KW 11/20

Rollende Steine, fliegende Hüte und vollgestopfte Discs. Hier sind die Indie Game Kurznachrichten der Woche:

Hut ab?

Wohl eher Hut auf! Denn dafür gibt’s Punkte in Salt Castle Studios Multiplayer-Partyspiel Chapeau. Diese Woche (10.03.2020) wurde endlich ein finaler Veröffentlichungstag inklusive Trailer für den Spaß mit Hut bekanntgegeben. Chapeau erscheint am 31. März 2020 für PC über Steam und auf der Switch.


Keep Rollin, rollin, rollin…

Kräftig ins Rollen gerätst du ab dem 2. Juni 2020. Denn dann purzelt Rock of Ages 3: Make & Brake von ACE Team, Giant Monkey Robot und Modus Games auf Steam, Stadia, PS4, Xbox One und Switch. Passend dazu gibt’s ne neue Folge des Dev-Diarys:


Vollgestopft

Am 26. Februar 2019 erschien  konsequente Rallysimulation DiRT 2.0. Ein Jahr, 4 Seasons und eine BAFTA Nominierung später erscheint die vollgepackte Game of the Year Edition mit all ihren jemals veröffentlichten Zusatzinhalten. Wenn du bisher also noch nicht in den Matsch geflüchtet bist, ist das deine Chance. DiRT Rally 2.0 Game of the Year-Edition erscheint am 27. März 2020 für PC, PS4 und Xbox One.


Apropos BAFTA

Die Nominierungen für den britischen BAFTA Game Award 2020 gingen schon in der letzten Woche online. Haben wir mal wieder verschwitzt – sind hiermit nachgereicht. Der BAFTA ist allgemein immer recht Indielastig und demnach dann doch fast interessanter, als andere Preisvergaben.


#gamescom

Ab jetzt kannst du dir deine Tickets für die gamescom 2020 in Köln vom 25. August bis zum 29. August bestellen. Seit dem 11. März 2020 ist der Ticketshop mit Rabattierungen auf Early Bird Tickets geöffnet. Außerdem gibt es ein neues After-School-Ticket, das vergünstigten Eintritt ab 16 Uhr garantiert. Wahrscheinlich musst du dafür aber noch zur Schule gehen. Und wenn du es etwas grüner magst, kannst du dir mit dem Green-Ticket ein reines Gewissen bestellen. Damit pflanzt die gamescom mit ihrem forest-Programm irgendwo Bäume. Wohl aber nicht direkt vor den Messehallen.


Einmal nicht den Dungeon aufräumen…

…sondern diesen selber mit Bösewichtern bestücken? Geht ab dem 19. März 2020 im Early Access auf Steam in Goblinz Studios Roguelite Dungeon Management Simulation Legend of Keepers.


Waldmusik

Na? Bist du schon völlig in den fantastischen Welten von Ori and the Will of the Wisps versunken? Dann wird es Zeit dich um das Leben danach zu kümmern. Die vorsorglichen Dudes von Black Screen Records erleichtern dir die NachOri-Gestaltung deines Lebens. Ab jetzt kannst du Gareth Cokers Soundtrack, der eigentlich über iam8bit erscheint, auf Doppel LP auch bei unseren Kölner Freunden vorbestellen. Außerdem gibt es Ori and the Blind Forest nun auch noch einmal als Reissue. Oder besser gleich beides im Bundle? Geht natürlich auch! Cool? Cool!


Games für Umme!

Der Epic Games Store übertreibt mal wieder und schenkt dir in dieser Woche gleich drei Games. Bis zum 19. März 2020 gratis abzugreifen sind Anodyne 2, A Short Hike und Mutazione. Damit solltest du für eine drohende Quarantäne gerüstet sein.


Außerdem:

Die Welcome To Last Week Redaktion wünscht dir ein gutes Wochenende. Bleib Indie!

0 Kommentare zu “Hab ich was verpasst..? | Die Indie Game Kurznachrichten KW 11/20

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: