Close To The Sun | FPS-Horror erscheint im Mai 2019 exklusiv im Epic Games Store

CTTS_keyart_1080pEin pompöses Schiff, unruhiges Wasser, eine Vision, eine Utopie Nikola Teslas, ein wenig schummrige Bioshock Atmosphäre. Fertig ist eines der vielversprechendsten Horror-Adventures des Jahres.

Nikola Tesla’s Vision ist wahr geworden. Die Helios ist ein Hafen für die größten wissenschaftlichen Köpfe der Welt. Irgendwo in den Weiten der Internationalen Gewässer liegt sie unter dunklen Wolkendecken inmitten von kolossalen Wellen, die am Bug zerschellen. Völlig isoliert vom Rest der Welt wurde hier eine grenzenlose Utopie in Gold und Pomp erschaffen. Eine Utopie, die unglaubliches Potential freisetzen soll.

1897

Eine Journalistin namens Rose Archer geht an Board, um ihre Schwester Ada zu finden. Doch irgendetwas stimmt hier nicht. Die große Halle steht völlig leer. Nichts erinnert an das kreative Treiben. Ein Hauch von Verwesung füllt den Raum. Völlige Stille. Nur ein einziges Wort wurde in großen Buchstaben über den Eingang gepinselt. Quarantäne!

Schon im August 2018 erschlich sich Close to the Sun von Storm in a Teacup am italienischen Pavillon der Gamescom meine Aufmerksamkeit. Logo und Design des Horror Titels wollten mir etwas sagen. Eine unmittelbare Erinnerung abrufen. Ja, das sah verdammt nach Bioshock Inspiration aus. Die ganze Atmosphäre scheint sich an den First Person Klassiker anzulehnen und doch völlig Eigenständig erscheinen. Das Interesse war offensichtlich nicht nur bei mir sehr groß. In der Entwicklungsphase sammelte Close To The Sun Auszeichnungen auf verschiedenen Events und landete so beim Indie-Publisher Wired Productions.

Ganz schön schick

Das Szenario um die Jahrhundertwende, all der Prunk, er erstrahlt in unglaublicher Detailverliebtheit in einer alternativen Weltzeitlinie im 19. Jahrhundert. Das optische Ambiente wurde auf der Unreal Engine 4 erschaffen, um dich in Verbindung mit verblüffendem Voice Acting und exaktem Sounddesign komplett in das Abenteuer hineinzuziehen. Und da eben diese UE4 genutzt wurde, die enorme Möglichkeiten bereitstellt, war der vorerst exklusive Deal mit Epic Games nicht mehr weit entfernt.

Am 2. Mai 2019 erscheint das First-Person Horror Adventure Close To The Sun als erstes und vorerst exklusiv über den Epic Games Store. Wenn du dich auf den aktuellen Konsolen in das atmosphärische Gruselerlebnis stürzen willst musst du leider noch ein wenig warten. Diese Versionen sollen im späteren Verlauf des Jahres 2019 folgen. Egal welche Version es werden wird, Close To The Sun ist ab jetzt weltweit im Epic Games Store vorbestellbar. Einen kleinen Einblick bekommst du mit dem gestern erschienenen Reveal Trailer.

Hier geht’s zur deutschen Version des Trailers.

Autorin: Benja Hiller

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s