XBOX Exclusives | Microsoft kauft Naughty Dog und Quantic Dream

Xbox_One_XCleverer Schachzug! Microsoft reagiert auf das bevorstehende Super-Sony-Jahr 2018. Mindestens vier hochkarätige Exklusivtitel sollten erscheinen und den Marktführer PS4 in unendliche Höhen pushen. 

Microsoft hat für dieses Jahr mit Sea Of Thieves das Exklusivtitel-Pulverfass bereits geleert. Xbox One Spieler_innen warten damit vergebens auf weitere Titel, die nur auf ihrem geliebten System zur Verfügung stehen. Crackdown 3 soll zwar noch im dritten Quartal erscheinen, aber an eine Veröffentlichung glaubt so recht niemand, nachdem es seit 2016 immer wieder nach hinten verschoben wurde. So scheinen Argumente, die stärkste Konsole aller Zeiten tatsächlich zu erwerben rar gesäht, während Sony allein mit God Of War, Detroit: Become Human, Spiderman und The Last Of Us Part II das Blockbuster Ruder fest in der Hand zu haben scheint.

Heute morgen gab Phil Spencer, der Chef der Microsoft Spiele-Abteilung Xbox, die Strategie für das kommende Fiskaljahr bekannt. In einer ausführlichen Konferenz wurde erläutert, wie Xbox sich auf dem Markt gegen die starke Konkurrenz aus Sony PS4 und Nintendo Switch behaupten will.

Spencer: „Es gab eigentlich nur eine Möglichkeit, wie wir uns am Markt wieder besser positionieren können, da wir frühere Zeitpunkte strategisch nicht gut nutzen konnten.“ Ein internationales Modell sei nun zum erfolgversprechenden Vorbild geworden. „Wir haben uns die Taktiken der großen europäischen Fußballvereine genau angesehen. Immer wenn diese ins Hintertreffen geraten, kaufen sie die besten Spieler der Konkurrenz, um international wieder eine Rolle zu spielen.“

Xbox gab nun also im Rahmen der Konferenz erste Ergebnisse der Ablösegeschäfte bekannt. Zwei der wuchtigsten Asse von Sony Computer Entertainment, Quantic Dream und Naughty Dog, wechseln mit sofortiger Wirkung in das Microsoft-Lager. Damit präsentiert die Xbox One mit Detroit: Become Human bereits im Mai seinen nächsten Exklusivtitel, während The Last Of Us Part II im späteren Verlauf des Jahres erwartet wird. „Mit diesen Maßnahmen können wir unseren Spieler_innen das Erlebnis liefern, das sie mit der einzigartigen, kraftvollen Hardware der Xbox One X verdienen.“ Weitere Maßnahmen sollen laut Spencer bereits eingeleitet worden sein. „Wir arbeiten derzeit an einer Budgetaufstockung, um auch Insomniac ins Boot zu holen und im Sommer Spiderman präsentieren zu können, da God Of War leider zu früh erscheint, um den Transfer zu realisieren.“ sagte dieser in der offiziellen Bekanntgabe.

Vorbesteller_innen brauchen sich nun aber nicht sorgen. „Alle Vorbestellungen behalten ihre Gültigkeit. Sobald das Spiel erscheint, werden auch alle ihr Spiel erhalten. Natürlich zum bereits bekannten Erscheinungsdatum.“ Statt einer blauen Disc-Verpackung kommt dann laut Statement eben eine grüne ins Haus geflattert. Der Clou dabei! Ein 5% Rabatt-Code für den Kauf einer Xbox One X ist ebenso enthalten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s