SOLO: A Star Wars Story | Trailer im Schwarm des Super Bowls entdeckt

SoloDer Super Bowl hat am Wochenende so einiges angeschwemmt. Mit dabei: Eine Ankündigung für den Trailer zum zweiten Star Wars Spin-Off. Solo bekam dann genau einen Tag später seinen heiß erwarteten ersten Trailer. 

Die ganzen seltsamen Produktions-Umstände des zweiten Star Wars Spin-Offs verschoben den Trailer weit nach hinten. Der Wechsel des Regisseurs und die unglaublich hohe Prozentzahl der Neudrehs brauchten Zeit. So verstrichen einige Termine, an denen du mit einem Trailer gerechnet hattest. The Last Jedi Premiere, Weihnachten, Jahreswechsel.

Doch dann kam der Superbowl. Das Werbeparadies für Aufmerksamkeitssuchende und zudem der teuerste Werbepool der Welt. Mehr als ein paar aneinandergereihte Szenen hast du dann nicht bekommen, außer? Die Termin-Ankündigung für den richtigen Trailer. Ein Trailer, der den eigentlichen Trailer bewirbt. Jaja, es wird immer bescheuerter.

Am Montag war es dann endlich so weit. Die ersten Bewegtbilder zu Solo: A Star Wars Story flimmerten durch das Internetz. Eine klassische Origins-Geschichte also. Wie wurde Han Solo zu Han Solo? Was hat er vorher gemacht und wie kam er zu seiner Begleitung, dem Falcon und dem Schmuggeln? All das möchte Solo erzählen. Über das Fliegerass, das beim Imperium aus der Fliegerschule rausgeflogen ist und die Zusammenkunft mit Chewbacca.

Der Trailer offenbart alte Bekannte und frische Alte. Der klapprige Millenium Falcon zum Beispiel erscheint auf einmal im Interieur mit einem strahlenden Weiß, Lando grinst einmal kurz und ein neuer Droide musste auch herhalten. Ein Mix aus Indiana Jones und Firefly scheint sich anzukündigen. Natürlich mit der speziellen Note Star Wars obendrauf. Es schmeckt nach Abenteuer, Action getriebenen Szenen und Spaß. Eine Art Weltraum Western.

Ist das gut? Ist das schlecht? Willst du nicht bewerten. Du wartest einfach ab bis Solo: A Star Wars Story am 24. Mai 2018 anläuft und dir nach einem knappen halben Jahr Wartezeit bereits das nächste Stückchen Star Wars Geschichte präsentiert. Dabei hast du den alten Brocken noch nicht mal ansatzweise aufgegessen. Eins weißt du aber schon jetzt. Die Neuinterpretation des alten Star Wars Themas magst du eigentlich schon jetzt ganz gern.

Und für alle die ihn hier lieber auf Deutsch schauen möchten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s