„Voldemort: Origins Of The Heir“ Trailer | Wie aus Tom Riddle der Dunkle Lord wurde

Voldemort_1Es war schon früher so. Wenn dir in Geschichten irgendetwas fehlte, dachtest du dir einfach selber etwas aus und stelltest es nach. Haben sich auch die Produzent_innen von Origins Of The Heir gedacht und produzierten kurzerhand einen Film. 

So einfach wie das klingt, ist das in dem Ausmaß aber dann doch nicht. Wenn du Zuhause Universen um Kapitel erweiterst, bekommt das oft niemand mit. Wenn du aber eine Kickstarter-Kampagne startest, um einen Film zu finanzieren, der bekannte Charaktere benutzen möchte, die aber schon vergeben sind, wird es etwas schwieriger. Das war genau das Problem von Regisseur Gianmaria Pezzatto. Dieser wollte die Vorgeschichte zu Tom Riddle – besser bekannt als Lord Voldemort, der dunkle Lord oder you know who – erzählen und stieß dabei auf die Macht von Warner Bos. Die Kampagne wurde gesperrt. Doch Pezzatto gab nicht auf und erklärte, dass hiermit absolut kein Umsatz gemacht werden soll.

So kam es doch noch zur spannenden Umsetzung des Projekts Tom. Der erste einer Reihe von Teasern ist nun erschienen und breitet sich rasant im Internet aus. 32 Millionen Aufrufe verzeichnet allein das Facebook-Video, das nicht einmal zwei Tage online ist.

Doch worum geht es? Das Jahr 1943 hält skurrile Ereignisse bereit und geht als Skandaljahr in die magische Geschichte ein. Nun ist Tom Riddle plötzlich spurlos verschwunden. Grisha Mac Laggen, eine Erbin Gryffindors, will einen mysteriösen, aber dennoch abgeschlossenen Todesfall aufklären und ihn in Zusammenhang mit dunkler Magie bringen. Was der gute Tom wohl damit zu tun hat?

Voldemort: Origins Of The Heir wirkt kaum nach Fan-Fiction. Der Trailer offenbart wundervolle Kameraarbeit, exzellente Special Effects, glaubhafte Schauspielerei und gewohnte Atmosphäre. Alle Ebenen scheinen erfüllt, um eine wirklich gute Story aus der Welt der Magie transportieren zu können. Du darfst also gespannt sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s