GODS Remastered | Polierter AMIGA Klassiker erscheint bald für PS4 und Switch

GODS_HeaderRemasters sind ein einfacher Weg Videospielklassiker einer neuen Generation von Spieler_innen zugänglich zu machen. Doch auch für die Pixel-Veteran_innen erscheint manche Kindheitserinnerung in neuen Licht- und Schatteneffekten.

Am 4. Dezember 2018 erschien der remasterte Plattform-Klassiker GODS bereits auf Steam und Xbox One. Jetzt breitet sich das aufpolierte Stück Videospielgeschichte von 1991 auch auf PS4 und Switch aus.

Unsterblich

Nicht nur im Action-Jump & Run selber versucht Protagonist Herkules die Unsterblichkeit zu erlangen. GODS selber wurde es aus historischer Sicht ebenfalls, dank seiner detaillierten 16-bit Grafik, des einzigartigen Umfangs – der sich durch unzählige Rätsel und Geheimgänge auszeichnete – und außergewöhnlich unterschiedlicher Gegner KI-Anlagen. Das Game-Design der Bitmap Brothers ließ die Fachpresse Lobeshymnen aussprechen und Wertungen jenseits der 90% verteilen. Im März 1991 erschien GODS in seiner ursprünglichen AMIGA-Version und wurde später auf PC, Atari ST, Mega Drive und Super Nintendo portiert.

28 Jahre später

Ein so hochgelobter Klassiker soll natürlich auch für aktuelle Generationen nicht verborgen bleiben. Nicht jede_r hat Bock, Platz oder Geld sich einen AMIGA, Mega Drive  oder Kollegen in Butze zu stellen. Dachte sich Robot Riot UG ebenfalls und überarbeitete das gute GODS Stück einfach. Aus 16-bit Pixeln und Sprites wird tiefe 3D-Grafik mit neuen Licht- und Schatteneffekten. Auch die Musik wurde aufgepeppt. Damit das auch alles seine Richtigkeit hat konnte das Hamburger Studio auf Mike Montgomerys Unterstützung bauen. Einer der Entwickler des Originals und Gründer des Bitmap Brothers Studio

GODS umfasst 12 Level verteilt auf vier Welten, eine Single Player-Kampagne, einen Speedrun-Modus, globale Ranglisten, stabile 60 frames per second bei HD Grafik und eine wundervolle Kirsche auf der Torte. In GODS kannst du beliebig und jederzeit zwischen alter und neuer Version umher switchen (Haha, switchen you know? Switch?), um Unterschiede im direkten Vergleich zu erleben.

Das polierte Plattform-Action-Erlebnis GODS Remastered kommt am 29. März 2019 in digitaler Version auf PS4 und Switch. Also schärfe schon mal dein Schwert und sammle all deine Wut für all die erneuerten mächtigen Guardians.

Autorin: Benja Hiller

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s