News

Teenage Blob | Der etwas andere Split-Release

Teenage Blob erinnert sich an alte Punk/DIY-Traditionen und erscheint als Musik-Album/Videospiel-Split noch in diesem Jahr.

Die Möglichkeit, sich ein Medium zu teilen, wird im Independent und gerade im Punk/HC/DIY Bereich der Musik schon seit sehr langer Zeit gerne genutzt. Eine Tradition, die nicht nur Chancen eröffnet neue Bands über bereits etablierte kennenzulernen, sondern ebenfalls die Möglichkeit für die Bands und Labels eröffnet, massiv Kosten für Produktion und Promotion einzusparen. Dazu kannste viel schneller neues Material in die Umlaufbahn schmeißen. Zumindest, wenn wir von physischen Veröffentlichungen reden. Pro Band eine Seite vollgerotzt und fertig ist das Ding.

Doch das Teilen von Medien hat sich schleppend auf andere Bereiche übertragen. Filmstudios wollen über den Weg des geteilten Trägers eher nicht so erfolgreiche Filme gekoppelt mit nem doch ziemlich coolen Film in dein Zuhause einschleusen. Im Videospielbereich finden wir Zusammenschlüsse aus Studios, die dir Indie Bundles mit ähnlichen Themen oder ähnlichem Style für nen guten Preis zusammenschnüren. Ein Anfang. Der folgende Zusammenschluss ist jedoch gänzlich anders und zeigt nahezu grenzenlose Möglichkeiten auf.

„I’m a Teenage Blob, in a Teenage Blob World“

Denn für Teenage Blob wird sich nicht nur ein Medium geteilt und die Reduktion der Kosten dank zeitgleicher Vermarktungsmaßnahmen erreicht. Im heute (20.05.2020) angekündigten Art-Punk-Abenteuer trifft ein neues Album auf ein neues Indie Game. Developer Team Lazerbeam und die Band The Superweaks teilen sich eine Fusion aus Videospiel und Platte.
Aber Benja, ist das nicht schon immer so, dass Videospiele eigens kreierte Soundtracks erhalten? Ja, natürlich, aber hier handelt es sich eben nicht um einen schnöden Soundtrack, sondern um eigens erschaffene Projekte, die jetzt auf einzigartige Weise verschmelzen.

Das The Superweaks Album wird sechs Songs umfassen. Dazu haben Team Lazerbeam sechs Games entwickelt, die den Vibe und die Geschichte der Songs visualisieren. Sechs Songs und sechs Spiele über einen amorphen Teenager, der seine Lieblingsband sehen will. Doch um diese eine grandiose Nacht erleben zu können, müssen die passenden Schuhe her. Schuhe kosten aber Geld, also hilfst du Teenage Blob dabei, in Minijobs das passende Kleingeld fürs perfekte Outfit zu verdienen. Der eine grandiose Abend ist eben nur möglich, wenn du vorher deinen anstrengendsten Tag erlebst. Hier ist alles für eine unglaubliche Reise durchs Punkuniversum vorbereitet.

„Bei der Macht von Punk-World, ich habe die Kraaaaft!“

Teenage Blob greift das ungestüme und rohe Wesen des Punks auf und wirft es in knallbunte, handgemalte abstrakte Zeichnungen. Das erinnert dann zuweilen an They’ve actually gotten Worse!“ von NOFX, an Lagwagons „Duh“ oder auch an The Clash und The Sex Pistols. Eine wilde Ansammlung anarchisch bunter Unstruktur mit minimalen Abgrenzungen und umso mehr Popart feiernden Farbflächen. Ein Comic wie den 90ern entsprungen, unterlegt von treibendem Emo-Punk und College-Rock Einflüssen.

Und so vereint Teenage Blob einzelne Elemente aus Dating Sims, RPGs, Rhythm Games und Arcade Klassikern – ja, der Paperboy Einfluss ist mir auch ins Auge gesprungen – um seinen einzigartigen Zusammenschluss mit der passenden Darbietung gebührend zu feiern. Sechs Songs von The Superweaks, die Teenage Blob durch seinen Tag begleiten. Aus dem Bett, auf sein Bike, in die Mall, in den Maskotchenanzug, über den Moshing Simulator bis ins Bett. Als Tracklist: New Year, Paperperson, Guitar Zero, Tony Dark, Ghoststep, The Deepest Blues. Der popkulturelle Bierdoseneinschlag, er trifft dieses Projekt direkt auf dem Schädel.
Team Lazerbeams und The Superweaks Split-Album Teenage Blob aus Musik und Videospiel, das von Superhot Presents unterstützt wird, hat heute mit einem Release-Trailer die ersten Vorboten eines sehr spaßig wirkenden Punk-Adventures raus in die Welt entlassen. Noch 2020 soll der Split-Release dann auf Steam erscheinen.

0 Kommentare zu “Teenage Blob | Der etwas andere Split-Release

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: