Oddworld: Strangers Wrath Release | Limited Run Games beschenkt jetzt auch PS3

StrangerLimited Run Games füllt weitere Nischen der Gaming-Welt. Limitierte Retail-Auflagen von eigentlichen digital-only Spielen ist ihre Passion. Nun setzt sich eine eigentlich ausgemusterte Konsole in den elitären Kreis der Beschenkten.

Am Dienstag Abend (12.02.2019) wurde die frohe Kunde an die Anhänger_innen des Nischen-Indie-Gaming-Developer-Popstars Limited Run Games durch die genutzten Social Media Kanäle geblasen. Keine großen Reden, keine rhetorisch auffälligen Hilfsmittel. Nur ein Bild und ein paar knappe Worte. Völlig aus dem Nichts und absolut unerwartet.

Whaaaaaat?

„Wir sind froh ankündigen zu dürfen, dass am Freitag, den 15. Februar 2019 Oddworld: Strangers Wrath eine Limited Run Version bekommen wird… auf der PlayStation 3 Hattest du am Anfang des Satzes noch an die bereits erschienene PS Vita Version gedacht, fällt dir nun die Kinnlade auf den Schreibtisch! Auf der PS3? Wirklich? Das ist ganz schön geil, Limited Run Games!

Auch wenn sich in letzer Zeit bei vielen daddelnden Menschen so etwas wie Enttäuschung ausgebreitet hat. Zumeist beruht diese auf den großen Zeitabständen zwischen Bestellung und Lieferung, den manchmal zu kleinen Auflagen – die Sekunden später bei ebay zu finden sind – den wohl zu vielen Erscheinungen und der daraus resultierenden langen Bearbeitungszeit des Developers. Doch all das trübt die generell gute Auswahl von Spieltiteln in keinster Weise. Hast du dich mit den Vorgängen arrangiert, erwartest du nach geglückter Bestellung keine schnelle Lieferung. Es ist etwas Besonderes ein Limited Run Game zu ergattern und es nach langer Zeit in den Händen zu halten. Genau so, wie es der Name der Firma bereits suggeriert. Du musst dich mit zumeist eingeschränkten Verfügbarkeiten abfinden. So konntest du aber schon viele Indie Games in dein Regal stellen, die sonst irgendwo auf einem der Server des PlayStation Stores versauert wären.

Nach PS4, PS Vita und der 2018 hinzugekommenen Nintendo Switch  ist jetzt also auch die PS3 mit im Kreis der Auserwählten. Eine Konsole, dessen Produktion am 29. Mai 2017 eingestellt wurde. Doch dieser Fakt ist so skurril, wie nachvollziehbar. Denn vermutlich werden irgendwann die Server zur PS3 Unterstützung abgeschaltet. Gerade im Hinblick auf das Erscheinen der PS5 in naher Zukunft. Spiele, die du digital erworben hast, wären dann weg wenn du sie nicht auf der PS3 gespeichert hast. Außer, Sony lässt sich da noch einen anderen Weg einfallen.

Oddworld? Stranger? Ich kenn nur Abe!

Release Nummer 1 ist dann also Oddworld: Strangers Wrath oder Strangers Vergeltung, wie es im deutschsprachigen Raum so schön heißt. Der vierte Teil der Oddworld Reihe ist eigentlich schon am 25. Januar 2005 für die erste Xbox erschienen. Die HD Version dann 2012 für PS3 und Vita und 2015 sogar auch auf den mobilen Plattformen iOs und Android.  Aber eben immer nur in digitaler Version. Bis zu dem Zeitpunkt des Erscheinens der Limited Run PS Vita Version. Warum also ausgerechnet dieser Titel?

Nachdem Oddworld: Abe’s Oddysee auf der PS1 recht erfolgreich lief, wurde die Reihe fortgesetzt. Doch nie wieder erhielten Teile der Reihe solch große Aufmerksamkeit. Immer weiter nahm das Interesse ab, immer nischiger wurden die Spiele. Völlig zu unrecht! Denn jeder Teil hat seine kleinen Eigenheiten, die jeden Titel des Franchise einzigartig erscheinen lassen. Mit jedem Titel wurden Genre-Grenzen gesprengt oder erweitert. Nach dem 2D Abenteuer Abe’s Exodus und dem 3D Adventure Munch’s Oddysee, ist Strangers Wrath ein Mix aus Action-Adventure und First-Person Shooter geworden. Etwas völlig anderes also, als der fordernde Puzzle-Platformer Abe’s Oddysee.

Stranger ist ein vergessener, nischiger aber charmanter Antiheld mit großem Gameplay Potential. Genau das, was Limited Run Games liebt und nicht in der digitalen Versenkung untergehen lassen will. Zudem ist es nicht wie die anderen Oddworld Remasters auf der PS4 zu haben. Am Freitag, 15. Februar 2019 ist um 16 Uhr also Oddworld-Einkaufszeit. Aber wie geht es weiter mit den Veröffentlichungen für eine ausgediente Konsole?

Bitte spekulieren sie hier

Auch dazu haben LRG etwas in ihren 47 Worten von gestern mitzuteilen. „Das hier wird unsere erste PS3 Veröffentlichung. Die gesamte Kollektion wird klein, aber ziemlich stark. Wir freuen uns auf weitere zukünftige Spiele für die PS3.“ Und schon zu diesem frühen Zeitpunkt findest du bereits etliche Kommentare, Diskussionen und Vermutungen unter der veröffentlichten Neuigkeit. Es ist Zeit für die Spekulationen des spektakulären Spekulationsspekulatius.

Was ist also bei zukünftigen Veröffentlichungen alles möglich? Spiele, die es nie auf Disc geschafft haben. Spiele, die von der digitalen Blase völlig verschluckt wurden und gar nicht mehr zu bekommen sind? Es kursieren Titel in der Luft, die dich gestern in Spekulationswahn und zunehmender Vorfreude getrieben haben. Titel wie The Simpsons Arcade zum Beispiel oder Scott Pilgrim? Was da alles möglich ist! Zudem bedeutet es, dass Fifa 19 nicht das letzte Spiel auf der wundervolle Konsole von Sony sein wird, mit der du bereits so viel schöne Stunden verbracht hast. Eine gute Neuigkeit.

Autorin: Benja Hiller

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s