News

Double Kick Heroes im Early Access | Voll auf die Zwölf!

Das neue Double Kick Heroes von Headbang Club huldigt nicht etwa dem Kampfsport, sondern den treibenden Rhythmen der Double Bass.

Eigentlich wollten die guten Freunde ihrer Metal Leidenschaft frönen und gründeten eine Band. Sie spielten unter inbrünstiger Leidenschaft kleine Club Shows. Doch plötzlich geschah das Unglaubliche. Während eines heißen Gigs brach die Zombieapokalypse aus. Die Band musste fliehen, in ihrem stylischen Gundillac.

Aus Double Bass wird Maschinengewehr

In einer dunklen Garage in Frankreich, bis obenhin gefüllt mit Schlagzeug, Gitarren und Bierleichen, erschuf der Headbang Club das Rhythmus-Shoot’em Up Double Kick Heroes. Als Protagonist glänzt eine Band mit den unterschiedlichsten Charakteren, die sich zusammen gefunden haben, um ihrer Leidenschaft nachzugehen, dem Metal. Doch durch die Zombieapokalypse befinden sie sich nun auf der Flucht vor Horden von Untoten, die ihrem Gefährt, dem Gundillac, folgen. Sie haben nur eine Chance ihr Überleben zu sichern. Ihren Karren so aufzurüsten, dass sie mit ihren Metalklängen im rhythmischen Takt der Double Bass die Patronen Salven in Richtung der Zombies jagen können. Ein unglaublich spaßiger, treibender und hektischer Anblick. Im Jahre 2017 gabs dafür sogar den Indie Award der Gamescom.

Double Kick Heroes: Ballern im Rodriguez Style

Seit dem 11. April 2019 läuft die pixelige Inkarnation eines Rhythm Games, Double Kick Heroes, auf Steam im Early Access. Insgesamt 30 Metal Songs führen dich durch den crazy Story-Mode, der die unterschiedlichsten Stationen für die Band vorbereitet hat. Ein Setting, das mitunter an Quentin Tarantino oder Robert Rodriguez Inszenierungen erinnert.

Ein Editor für eigene Level und Tracks inklusive der Möglichkeit des Imports der eigenen Musik sorgt für Vielfalt innerhalb der Community. Und wer weiß, vielleicht wird deine eigene Band zum Double Kick Heroes Phänomen?

Der bekloppteste Rhythm Shooter Spaß seit „Loud on Planet X“

Seit letzter Woche Donnerstag (11.07.2019) gibt es zwei weitere Modes, die die Vielfalt an die Herangehensweise des Rhythm-Shooters weiter unterstreichen. Zum einen den Chill Mode, der dich ohne Druck der Zombie Horden die Hektik ausschließen und dich ganz der Musik hingeben lässt. Brauchst du keine Ruhe? Dann ist die Fury Road genau das Richtige für dich. Ein Endloslevel, in dem du es so weit wie möglich schaffen sollst, um dein Auto an bestimmten Punkten immer wieder verbessern zu können. Also genau das Gegenteil des Chill Modes.

Falls du nicht schon längst auf Steam deinen Rhythmus in Zombiegesichter, Dinosaurier, gepanzerte Wagen oder den Ku-Klux-Klan ballerst oder gerade im Begriff bist dies zu starten, kann ich dich beruhigen. Eine Veröffentlichung des fertigen Double Kick Heroes ist im späteren Verlauf des Jahres 2019 ebenfalls für Nintendo Switch und Xbox One geplant. Na dann, schwing die Füße im Takt des Metals, malträtiere die Double Bass und Feuer frei!

Autorin: Benja Hiller

2 Kommentare zu “Double Kick Heroes im Early Access | Voll auf die Zwölf!

  1. Na das klingt ja nach einem Spiel für mich. 🙂
    – D.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: