News

Hab ich was verpasst..? | Die Indie Game Kurznachrichten KW 19/20

Eine Woche Auszeit? Wir haben tatsächlich viel verpasst! Hier sind die Indie Game Kurznachrichten der letzten Woche.

04.05.2020

BOOM!!

Die Publisher von Taitos Bubble Bobble 4 Friends ININ Games haben ein Veröffentlichungsdatum für Success Corp.s flotte Party Arcade-Action bekannt gegeben. Das Spiel, das auf den flux zu formulierenden Namen Umihara Kawase BaZooKa! hört, erscheint am 4. Juli 2020 für PS4 und Switch. Eine physikalische Version soll ebenfalls für beide Konsolen verfügbar sein. Den Trailer kannste dir hier reintun:



04.05.2020

Futuristisch…

…und abstrakt siehts in Everything is full of Gods Souls-like Hack’n Slash aus. Mit einem Trailer wurde letzte Woche der bald anstehende Einzug in den Early Access auf Steam gefeiert. Moonray geht am 2. Juli 2020 in die offene Entwicklungsphase. Irgendwann soll das Ding dann auch auf die nächste Konsolengeneration kommen, namentlich also PS5 und Xbox Series X.



05.05.2020

So wie einst aufm SNES

Coop, Pixel, dramatische Musik und Dungeons. Rogue Heroes: Ruins of Tasos hat alles was dich auch schon früher Wochen und Monate in deinen Bann gezogen hat. Letzte Woche haben Heliocentric Studio und Team17 den Release des Action-RPGs für die Switch in diesem Sommer angekündigt.



05.05.2020

Einer geht noch!

Das letzte große Content-Update vor der Autobahn… äh, vorm endgültigen Release erhält UnderMine. Thorium Entertainments roguelike Action-Adventure befindet sich zur Zeit im Early Access auf Steam und hat letzte Woche sein finales Update erhalten. Version 0.7.0 enthält die finale Zone Nr. 5 des Abenteuers. Doch auch wenn du noch nicht so weit bist, profitierst du von 150 neuen Begegnungen, frischen Achievements, Bug Fixes und frischer Balance. Im Laufe des Jahres wird die finale Version des Spiels dann auf Steam, Xbox One, Xbox Gamepass und Switch erscheinen.



05.05.2020

Auf Rachefeldzug…

… geht John Wick jetzt auch auf der PlayStation. Lionsgates, Bitthell Games und Good Shepherd Entertainments Action Strategiespiel John Wick Hex kannst du seit Dienstag im PlayStation Store für deine PS4 einkaufen. Und natürlich gibt es auch hier bunte Neonbilder zum angucken:



06.05.2020

Die Welt des Transports

Ein Transport-Imperium ist dein Ding? Und ein Mac deine Wahl des Eingabegerätes? Dann ist jetzt deine Stunde gekommen. Urban Games und Good Shepherd Entertainment geben bekannt, dass Transport Fever 2 im Herbst 2020 auch für Mac erscheinen wird. Zudem gibt es für die PC-Version vorab im Juni aber erst noch mal ein großes Update mit Verbesserungen, Modding-Support und neuem Wiki.



06.05.2020

Die Reise geht weiter

Das nächste Kapitel der knuffigen, melancholischen Point & Click Welt von The NAIRI Chapters wird aufgeschlagen. HomeBear Studios haben nicht nur NAIRI: Rising Tide in der letzten Woche angekündigt, sondern auch einen kostenlosen Prolog des Studio Ghibli inspirierten Spiels, der als Demo am 21. Mai 2020 erscheinen wird.



06.05.2020

Eine Reise ins Ich

Genius Slackers und Publisher Katnappe haben einen groben Veröffentlichungsrahmen für What Happened bekanntgegeben. Im First-Person Horrorerlebnis erkundest du dein Ich, das albtraumhaft von Angst, Depression, aber auch Hoffnung aufgeladen wurde. What Happened soll im Juli 2020 für PC via Steam erscheinen.



07.05.2020

Nein! Doch! Ooh!

Der First-Person Thriller Those Who Remain sollte eigentlich im Mai erscheinen. Doch dann ließen ihn Camel 101 und Wired Productions aufgrund von nötigen Polituren am Spiels in den Juni 2020 verschieben. Nun geht das Kommando halb zurück. Those Who Remain erscheint am 28. Mai 2020 auf Steam, PS4, Xbox One. Switch und Retail-Version sollen im Sommer 2020 folgen.



07.05.2020

Home is where the Indie Arena Booth is!

Und das ist physikalisch nicht an die gamescom oder andere Zusammenkünfte der Indie Game Familie gekoppelt. Das Zuhause des Indie Arena Booth ist überall, auf der ganzen Welt. Im Speziellen bedeutet das für dieses Jahr während der Zeit der gamescom 2020, im Internetz drinne. Der Indie Arena Booth findet statt, digital, wie auch die gamescom. Mit ganz vielen Aktionen, Showcases, virtuellen Boothes und Exklusivitäten, wie Steam Sales. Wir sagen Yaaay! Und freuen uns auf einen weiteren Besuch in diesem Jahr. Mehr Infos werden sicher bald folgen.



07.05.2020

Drama im Ural

Die Switch sammelt weiterhin das Gesamtwerk des bereits erschienenen Indie Game Katalogs auf. Nächster Halt: Ural Gebirge, Exploration-Adventure Kholat. IMGN.PROs etwas gruselig anmutendes Horror-Erlebnis von 2015 erscheint am 14. Mai 2020 auf der Switch. Aber gut, 2015 gabs halt auch noch keine Switch.



07.05.2020

Next Gen

So langsam trudeln dann auch bestätigte Neuerscheinungen für die nächste Konsolengeneration ein. Eine davon konntest du bereits letzte Woche im Inside Xbox Stream bestaunen. Mächtigen Giger Einfluss zeigte da Ebb Softwares schauriger First-Person Horror. Scorn soll demnach exklusiv während der Xbox Series X Launch Periode erscheinen – folglich Ende 2020, soweit zur Zeit bekannt. Mehr dazu siehst du im Trailer und/oder liest du ab morgen bei uns.



07.05.2020

Lovecraft Revival

H.P. Lovecrafts Werke beeinflussen scheinbar zur Zeit die ganze Videospielindustrie. Nächste Anwärter, Indie Studio Out of the Blue und Publisher Raw Fury. Die beiden kündigten ebenfalls im Inside Xbox Stream ihr First-Person Adventure-Puzzle-Game Call of the Sea an, in dem du als Norah den Ozean auf der Suche nach deinem vermissten Ehemann überqueren musst. Call of the Sea erscheint auf Xbox Series X, Xbox One und auf PC und wird ebenfalls ab Launch teil des Xbox Game Pass. Es wird also schwierig das Ding zu verpassen, wenn nur irgendwas mit einem X bei dir Zuhause rumvegetiert.



08.05.2020

Frischer Matsch

Und auch Codemasters lassen sich nicht lumpen und hauen einen neuen Teil der DIRT Hauptserie raus. DIRT 5 wurde ebenfalls erstmals in der Inside Xbox Show gezeigt und soll bereits im Oktober 2020 auf Steam, PS4 und Xbox One erscheinen. Eine an die Next-Gen-Konsolen PS5 und Xbox Series X angepasste Version wird zeitgleich mit deren Erscheinen veröffentlicht werden. Google Stadia bekommt seine Streaming-Version Anfang 2021. Und nun übernimmt der Ankündigungstrailer. Biddeschööön:



Die Welcome To Last Week Redaktion wünscht dir eine gute Woche. Bleib Indie!

0 Kommentare zu “Hab ich was verpasst..? | Die Indie Game Kurznachrichten KW 19/20

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: