News

Hab ich was verpasst..? | Die Indie Game Kurznachrichten KW 09/20

PAX hier PAX da. Die PAX East schmeißt mit Neuigkeiten ums sich. Die Indie Game Kurznachrichten der Woche verschaffen Überblick:

DotEmu zeigt Charakter…

…und zwar einen neuen für Streets of Rage 4. Außerdem wird es einen 2-Spieler-Online- und einen 4-Spieler-Offline-Modus geben. Alles weitere zur Fortsetzung der klassischen Straßenschlägerei im Video:


Spuckerei

Viereckige Monster mit Zähnen spucken auf unkontrolliert umherfliegende Blasen. Ein wenig Bubble Bobble Spirit rotzt sich hier rein. HandyGames klassisches Arcade Game Spitlings ist ab jetzt auch auf Google Stadia zu haben. Das wird köstlich!


Kritzel Kampf

Kleine Kritzelfiguren prügeln sich mit überdimensionalen Wattestäbchen. Mehr wollen wir gar nicht wissen. BigYus und Zodiac Interactives Calligraphy Fighter wurde gestern (27.02.2020) für PC und Switch angekündigt und soll schon bald erscheinen. Auf Steam kannste dir schon mal mit der Demo ein Bild vom Nidhogg, Divekick und Stick Fight inspirierten Wanba Warriors verschaffen. Wir befinden, das wird großartig!


Pew Pew

Rising Star Games bringt zwei Japan exklusive Shmups in die ganze Welt. Ginger Force und Natsuki Chronicles von QUTE sollen im Laufe des Jahres 2020 für Steam und PS4 veröffentlicht werden.


Stadia Parade

Publisher Modus Games baut die Zusammenarbeit mit Google aus. Gestern (27.02.2020) wurden drei weitere Games angekündigt, die auf Google Stadia erscheinen werden. Während Lost Words am 27. März 2020 zeitexklusiv dort erscheint und erst ein Jahr später auf Steam, PS4, Xbox One und Switch veröffentlicht wird, bekommen Rock of Ages 3 und Cris Tales einen zeitgleichen Plattform-Release. Hinter all den Spielenamen verbergen sich frische Gameplayvideos oder wahlweise Stadia-Ankündigungstrailer.


Licht aus!

Vor Those Who Remain haben wir uns schon bei seiner Ankündigung Anfang letzten Jahres gegruselt. Gestern (27.02.2020) haben Camel 101 und Wired Productions ein endgültiges Veröffentlichungsdatum rausgehauen. Das Psycho-Horror Stückchen erscheint am 15. Mai 2020 auf Steam, PS4 und Xbox One. Eine Switch Version soll im späteren Sommer 2020 ebenfalls folgen. Pack es hier schon mal auf deine Wunschliste oder bestelle dir hier die Retail Deluxe Edition für PS4 und PC vor.


Noch nicht genug…

…haben offenbar Terri Vellmann & Doseone. Anfang der Woche enthüllten sie schon ihr Top Down Gemetzel Disc Room. Gestern (27.02.2020) dann die nächste Überraschung. Die beiden arbeiten ebenfalls an einer schleimigen Insel, die mit Graffiti getagged werden will. Und natürlich greifen auch hier Devolver Digital zur Dose und publishen Sludge Life einfach ebenfalls. Im Frühling 2020 soll das skurrile Werk dann im Epic Games Store und auf Switch erscheinen.


Katzensushi

7Levels haben offenbar den Code für Internethypes geknackt und kombinieren diese zu einem super unumgänglichen Charmbatzen: Katzen und Sushi. Im Puzzler inbento musst du verschiedene Bentoboxen mit Sushi befüllen. Katzen kreieren Sushi, verpacken es tetrisgerecht und futtern es nachher wieder auf. Das vom japanischen Minimalismus inspirierte Spiel erscheint am 12. März 2020 auch für die Switch.


Außerdem:

Die Welcome To Last Week Redaktion wünscht euch ein gutes Wochenende. Bleibt Indie!

Autorin: Benja Hiller

0 Kommentare zu “Hab ich was verpasst..? | Die Indie Game Kurznachrichten KW 09/20

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: