News

Minute of Islands von Studio Fizbin angekündigt | Eine Selbstfindung

Studio Fizbin verlassen mit dem heute angekündigten Puzzle-Platformer Minute of Islands gewohntes Point & Click Terrain.

Die Ingenieurin Mo lebt mit ihrer Familie auf einer wunderschönen Inselgruppe, die von Menschen und Giganten zugleich bewohnt war. Einst von mysteriösen Antennen geschützt, versagen diese immer mehr und ermöglichen gefährlichen Sporen die Ausbreitung in ihrem Lebensraum. Nur Mo und ihr vielseitiger, Zauberstab ähnlicher Omni-Switch können die Antennen reparieren.

Alles eine Sache des Blickwinkels

Doch als Mo sich auf den Weg macht die Antennen zu richten, um ihre Familie zu beschützen, findet sie immer mehr Bruchstücke der Historie dieser Inselgruppe und deren Giganten. Sie wird damit konfrontiert, dass der eigentliche Fokus ihrer Reise nicht der war für den sie ihn gehalten hatte. Ihr Bild gerät ins Wanken. Immer mehr muss sie sich selbst und ihre Ziele hinterfragen und die Dinge in den Vordergrund stellen, die ihr wirklich wichtig sind.

Im Puzzle-Platformer Minute of Islands nutzen Studio Fizbin Mo’s Geschichte und ihre Art der Selbstfindung als Plattform. Je mehr Mo sich selbst hinterfragt und Wesen, die sie unterwegs trifft, an sich heran lässt, desto mehr sollen auch die Spieler_innen durch das Erlebnis ihre eigenen Prioritäten hinterfragen. Nicht nur Mo findet immer mehr zu sich selbst und was ihr wirklich wichtig ist, sondern Mo und du zusammen.

Die Eigenheiten von The Inner World in Minute of Islands konsequent weitergedacht

Vor einiger Zeit bereits kündigte das Ludwigsburger/Berliner Indie Studio die Zusammenarbeit mit dem Publisher Mixtvision aus München an (Ja genau, die Publisher von FAR Lone Sails). Das Ergebnis ist Minute of Islands, das den markanten und einzigartigen handgemalten Comic-Stil des Studios aus The Inner World verfeinert und weiter für die Bedürfnisse des Adventures stilisiert. Studio Fizbin erschafft eine mysteriöse und rätselhafte Welt, die viel Raum für Emotionalität, Atmosphäre und tiefgründige Geschichten zulässt. Ein handgemalter Traum der Selbsterkenntnis inmitten von charmanten Charakteren.

Der bunte Puzzle-Platformer Minute of Islands soll im Frühjahr 2020 für PC, PS4, Xbox One und Switch erscheinen. Und falls du zufällig deine Füße in die Kölner Messehallen der Gamescom setzen wirst, gibt es eine weitere toppe Nachricht.  Denn Studio Fizbins neustes Werk wird Teil des Indie Arena Booth der Halle 10.2 sein. Dort kannst du mit Mo zum ersten Mal die wundervolle Welt der Inselgruppe erkunden. Auf Steam kannst du es bereits zu deiner Wunschliste hinzufügen. Die ersten Bewegtbilder des wunderschönen Adventures mit mystischen Touch gibt es hier:

Autorin: Benja Hiller

0 Kommentare zu “Minute of Islands von Studio Fizbin angekündigt | Eine Selbstfindung

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: