Indie Neuerscheinungen

Indie Game Januar 2019 | Die ersten Neuerscheinungen des Jahres

Gemächlich sollst du starten. Nicht gleich im Überfluss versinken und den gerade reduzierten Backlog anwachsen lassen. Da reichen dann auch mal ein paar Indie Games, die wir dir für den Januar rausgesucht haben.

Bury Me My Love

The Pixel Hunt, Arte, FIGS/Paydius (10. Januar 2019/Portierung auf Steam, Switch, seit 26. Oktober 2017 bereits auf Android und iOS)

Begleite Nour auf ihrer Flucht vor Krieg und Leid nur über den Messenger deines Smartphones. Teile Emotionen, Angst und Ungewissheit, sende Selfies, Ratschläge, Meinungen, Tipps und Emojis. Warum dieser emotionale, liebevolle und interaktive Einblick in das Leben flüchtender Menschen etwas für dich sein könnte liest du hier noch mal ausführlich.

YIIK: A Postmodern RPG

Ackk Studios/Ysbryd Games (17. Januar 2019/Steam, PS4, PS Vita, Switch)

Kann rundenbasierter Kampf 2019 noch innovativ gestaltet werden? Offensichtlich schon, wenn das Ende 90er RPG YIIK ein wenig Action und Musik in die Kampfarena wirft und deine Protagonist_innen mit Vinyl um sich schmeißen lässt. Das hört sich nicht nur absurd gut an sondern sieht auch noch genau so wunderbar aus. 25 Stunden Ende 90er Atmosphäre mit übernatürlichen Story-Auswüchsen und JRPG inspirierten Mechaniken. Und dann wird auch noch die Vita unterstützt! Mehr gute Argumente kann ein RPG nicht raushauen.

Feudal Alloy

Attu Games (17. Januar 2019/Steam, PS4, Xbox One, Switch)

Indie Games stürzen sich geradezu auf das Metroidvania Genre. Allein letztes Jahr sind unzählige Titel herausgekommen. Alle waren irgendwie pixelig inspiriert und erlangten verdammt gute Rezeptionen. Warum also aufhören, wenn das so gut ankommt? Dachten sich auch Attu Games, die vor drei Jahren mit Toby: The Secret Mine nen schnieken Platformer kreierten. Aber brauchst du noch ein Metroidvania? Wenn es sich um einen handgemalten Mittelalterroboter handelt, der von einem Fischglas kontrolliert wird vielleicht schon? Hier verschmilzt Mittelalter-Wahnsinn mit Action-RPG-Elementen in einer sehr beeindruckenden Welt. Die Frage nach dem Warum erübrigt sich während du mit Spaß die anderen fischbetriebenen Roboter verkloppst.

A Fisherman’s Tale

Innerspace VR, arte/Vertigo Games (22. Januar 2019/Steam VR, PlayStation VR)

Bob die Anglerpuppe lebt in einer winzigen Hütte. Er hat absolut keine Ahnung, was außerhalb dieser vor sich geht. Doch als ein Sturm angekündigt wird, muss er das Leuchtfeuer im Turm entzünden und findet eine Welt vor, in der nichts ist wie es scheint. Löse absurde Rätsel, folge der skurrilen Story und benutze/kombiniere alles, was du in der virtuellen Welt vorfindest. Hast du davon genug? Spiele doch ein wenig mit dem Leuchtturmmodell im Leuchtturmmodell im Leuchtturmmodell? Egal was du innerhalb dieser VR-Welt mit diesem witzigen Artstyle gedenkst zu tun, spaßig scheint es immer zu werden.

The Hong Kong Massacre

Vreski (22. Januar 2019/Steam, PS4)

Hong Kong 1992. Als ehemaliger Polizist begibst du dich auf einen blutigen Pfad der Gewalt, um den brutalen Mord der Triad an deinem Partner zu rächen. The Hong Kong Massacre ist ein visuell beeindruckender Top-Down Shooter im ausgewaschenen Neo-Noir Style, der Hotline Miami mit Blade Runner kreuzt ein bisschen Slow Moton einstreut, sondern auch verdammt viel variables Gameplay und diese unverschämt gute Atmosphäre.

Außerdem:

My Memory Of UsJuggler Games naives Kunstwerk im historischen Kontext des 2. Weltkrieg und des Aufstands im Warschauer Ghetto hat nun auch einen Nintendo Switch Erscheinungstermin, nachdem es im Oktober 2018 schon für Steam, PS4 und Xbox One erschienen ist. Am 24. Januar 2019 kannst du auch endlich auf dem portablen Nintendo-Hybriden das charmante Freundschaftsdrama genießen.

Goodbye Deponia – Vor fünf Jahren ist der 3. Teil der Point&Click Reihe Deponia von Daedalic Entertainment auf PC erschienen. Jetzt kommt er wie seine beiden Vorgänger ‚Deponia‘ und ‚Chaos auf Depoinia‘ auch endlich auf PS4 und XBOX One. Am 30. Januar 2019 kannst du das Abentuer um Antiheld Rufus fortsetzen oder noch mal spielen.

Autorin: Benja Hiller

0 Kommentare zu “Indie Game Januar 2019 | Die ersten Neuerscheinungen des Jahres

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: