Super Mario erobert erneut die Leinwand | Nintendo arbeitet an Animationsfilm

MarioWas ist die Steigerung zu den ständig floppenden Videospielverfilmungen? Eine, die Super Mario beinhaltet. Zum zweiten Mal kommt Nintendo auf die Idee, den berühmten Klempner in die Kinos zu bringen. 

25 Jahre ist der Super Mario Super-Gau nun her, in dem du Dennis Hopper als King Kooper betrachten durftest. Eine Super Mario Realverfilmung, die eher der Kategorie „Trash“ zugeordnet werden kann. Ansehen auf eigene Gefahr!

Für Nintendo scheint es aber jetzt genau der richtige Zeitpunkt zu sein, um einen neuen Versuch zu starten. Super Mario kommt erneut in die Kinos. Die japanischen Spielkinder haben sich mit Illumination Entertainment zusammen getan, die nun für die Animation des Films verantwortlich sind. Ja, genau die, die dich schon mit den gelben, pillenähnlichen Wesen in blauer Latzhose zuschmeißen. Produzent des Films wird dann neben Shigeru Miyamoto höchstpersönlich  – dem Erschaffer von Mario – auch Chris Meledandri (Minions, Ice Age) sein. Da lässt sich Universal natürlich nicht lumpen, steigt mit ins Boot und schießt sofort noch Geld hinzu.

Da sich das ganze Ding noch im Anfangsstadium befindet und vor einer Woche seitens Nintendo bekanntgegeben wurde, sind weitere Informationen zu Story, Charakteren und Ähnlichem rar. Aber als langjähriger Beobachter der Super Mario Biographie kannst du dir in etwa vorstellen, worauf die Story hinauslaufen wird. Entführte Prinzessin, Bowser, Retter Mario? Hooray!

Vielleicht haben die beteiligten Personen aber auch mal die angestaubten Flächen gesaugt und überraschen dich vollkommen? Am Ende kommt da noch ein spaßiger, frischer Animationsfilm daher, mit tiefgründiger Story und eigenwilligen, kantigen Charakteren. Ach nee, Illumination Entertainment ist ja nicht Pixar. Nagut, du wartest einfach mal was passiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s