News

Hab ich was verpasst..? | Die Indie Game Kurznachrichten KW 21/20

Gamescom, Gemetzel und ein guter Frühjahrsputz. Das sind die Indie Game Kurznachrichten der Woche.



18.05.2020

Underworld-Update

Moi Rai Games und Team17s Monster Sanctuary erhält ein Update. Der sich im Early Access befindliche RPG Titel bekommt mit dem Underworld Update eine ganz neue Welt, die du ab jetzt erforschen kannst. Dazu gibt’s neue Monster, neue Items und Skills und eine neue Methode, um neue Möglichkeiten innerhalb der Spielwelt zu schaffen.



18.05.2020

gamescom 20202

Die Pläne für die gamescom 2020 in digitaler Form werden konkreter. So soll sich das Programm hauptsächlich auf vier Säulen aufbauen, die da gamescom now, gamescom shows, devcom und Kooperationen heißen. Starten wird die Online-Veranstaltung mit der Opening Night Live am 27. August. Neben den zahlreichen Inhalten für digitale Besucher_innen, Partner_innen und Fachbesucher_innen gesellen sich zum Showteil die Best of Show zum Ende am 30. August und für uns ziemlich spannend, eine Show namens Awesome Indies. Hier soll es in einer „überraschenden Show alle wichtigen Ankündigungen und News zu den stärksten erwarteten Indie-Titeln geben.“ Wir sind gespannt wie ein Regenschirm.

Programm_gamescom2020



19.05.2020

Schwarzer Humor

Künstlerin Ida Harmann und Niila Games haben eine ziemlich kritzelige und wunderschöne interaktive Graphic Novel angekündigt. Stilstands bittere und doch optimistische Geschichte einer ganz normalen Frau, die zusammen mit einem Schattenwesen in Kopenhagen wohnt, soll noch in diesem Sommer 2020 für Steam, Android und iOS erscheinen. Ich habe hier schon ausführlich darüber berichtet.



19.05.2020

Nur ein paar Spritzer…

…Blut beschmieren deine VR-Brille in Gorn. Free Lives und Devolver Digitals First-Person Gladiatorengemetzel gibt es jetzt auch für deine PlayStation VR.



19.05.2020

Alternative Weltgeschichte

Die Survival-Simulation Going Medieval soll noch in diesem Jahr, also 2020 auf dem PC an den Start gehen. Damit das auch wirklich passiert, ist eine Beta-Phase zum ausgiebigen Testen unumgänglich, für die du dich genau hier, auch als nicht Content-Creator anmelden kannst. Wenn du Bock auf Ländereienbeanspruchung, Burgenbau und Dorfverteidigung hast, zeigt dir der frische Gameplay-Trailer davon ein wenig mehr.



20.05.2020

Splits sind cool

Split-Releases sind in der Punk/HC-Szene traditionell sehr beliebt. Die eine Band die eine Seite, die andere Band sie andere Seite. In Teenage Blob jedoch teilen sich Videospiel-Developer Team Lazerbeam und Indie-Kapelle The Superweaks nun ein Medium. Der Videospiel/Musik-Album-Split ist geboren. Mehr dazu gibt hier in unserem Magazin.



20.05.2020

Parkour

Bei den Game Awards 2019 angekündigt, gibt es jetzt neues Bildmaterial der einzelnen Kämpfer_innen des Multiplayer Combat-Games Naraka: Bladepoint im Parkour-Style. Noch immer ist die Veröffentlichung seitens des Chinesischen Studios 24 Entertainment für ein loses 2020 angesetzt.



20.05.2020

ACTION!

„Ein regelrechtes Chaos“ soll Serious Sam 4 von Croteam und Devolver Digital bei seinem Start anrichten. Der ist für August 2020 auf Steam und Google Stadia geplant. Auf serioussam.com kannst du dir schon mal Videos mit Highlights ansehen, das Action-Spektakel vorbestellen und frühere Serious Sam Spiele mit bis zu 90% Rabatt einkaufen. Genug Futter also, um die Wartezeit zu verkürzen.



21.05.2020

Huuuuch!

Da bin ich doch einfach so in einen Kult reingerutscht. Wie konnte das passieren? Honey, I joined a Cult ist eine Management Strategie Simulation der britischen Developer Sole Survivor Games, in der du für das Erschaffen, das Managen und das Wachstum eines Kults in den funky 1970er Jahren verantwortlich bist. Team17 haben nun bekanntgegeben, dass das nach Kochen, Umzugskartons schleppen und weiteren skurrilen Tätigkeiten genau ihre Synapsen befriedigt. Deshalb arbeiten Publisher und Developer ab jetzt gemeinsam an dem Projekt. Honey, I joined a Cult wird derzeit für PC entwickelt. Ein genaues Veröffentlichungsdatum ist derweil nicht bekannt.



21.05.2020

Demo

HomeBearStudio hat für ihr nächstes Kapitel in der Point & Click Reihe The NAIRI Chapter eine Demo zu NAIRI: Rising Tide veröffentlicht. Kannste hier spielen.



21.05.2020

Jahrmarktsattraktion

Über Bartlow’s Dread Machine habe ich hier schon einige Zeilen liegen lassen. Neben der Veröffentlichung eines neuen Gameplay-Trailer können BeepGamesInc den Release im späteren Verlauf des Jahres nicht mehr Abwarten und schicken deshalb eine Early Access Phase für den Arcade-Shooter im Juli 2020 für PC über Steam voraus.



21.05.2020

Nachzügler

Seit Oktober 2018 schockt Infliction von Caustic Reality und Blowfish Studios die Steam-Spieler_innenschaft. Im Februar 2020 hat sich der Albtraum auch auf PS4 und Xbox One ausgebreitet. Jetzt ist scheinbar auch die Switch dran. Infliction: Extended Cut erscheint am 2. Juli 2020 auf Nintendos Hybriden.



22.05.2020

Hot Lap

Eigentlich sollten sich an diesem Wochenende Formel 1 Rennwagen elegant durch die engen Gassen von Monaco im Monaco Grand Prix schlängeln. Da daraus aber wegen der Coronapandemie nichts wird, führt uns Pierre Gasly in seinem Alpha Tauri einfach vor, wie das in Codemasters F1 2020 aussehen wird.



22.05.2020

Hallo Steam!

Das BAFTA-prämierte Observation ist seit gestern auch endlich auf Steam erhältlich. Bereits 2019 ist der KI-Thriller von No Code und Devolver Digital im Epic Games Store, im Humble Store und auf der PS4 erschienen.



Games für Umme

Der Epic Games Store hat weiterhin die ganz großen Spendierhosen an und schenkt dir Civilization VI bis zum 28. Mai 2020. Kann man so machen.

Außerdem hilft dir Smart-Home-Bibliothekar Dewey im Steam Frühjahrsputz bis zum 28. Mai 2020 deine Steam-Bibliothek zu entstauben. Denn bei den ganzen Aktionen, ist sich nicht nur Dewey sicher, dass auch ohne etwas neuzukaufen bereits fantastisches dort schlummert. In verschiedenen Räumen deiner virtuellen Wohnung schlägt dir der gewiefte Bibliothekar Spiele vor, die du noch nicht oder auch lange nicht mehr gespielt hast. Probier es aus!



Der gute Deal

Humble Bundle feiert 10 jähriges Indie Bundle Jubiläum. Ab 1,00 € gibt’s Hotline Miami, Beat Cop und Dustforce DX, ab 5,48€ zusätzlich Moonlighter, Gato Roboto und Downwell und ab 14,00€ und mehr obendrauf noch Hyperspace Outlaw und Starbound. Auch das kann man so machen.



Die Welcome To Last Week Redaktion wünscht dir ein gutes Wochenende. Bleib Indie!

0 Kommentare zu “Hab ich was verpasst..? | Die Indie Game Kurznachrichten KW 21/20

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: