News

Hab ich was verpasst..? | Die Indie Game Kurznachrichten KW43/19

Möglichst wenig Neuigkeiten aus der Indie Game Welt verpassen? Das geht, mit unseren Kurznachrichten der Woche:

Erstes Gameplay

Das Gameplay von Madmind Studios Succubus – ein Spinoff von Agony – kann nun etwas genauer betrachtet und eingeordnet werden. Auf der Poznan Game Arena 2019 wurden knapp 14 Minuten Spielmaterial aufgezeichnet. Prädikat: ungemütlich!


Dinosaurier Seifenblase

Ein Einkauf gefällig? Strictly Limited Games veröffentlicht Taitos Bubble Bobble 4 Friends in physischer Version für die Switch. Falls du eine der limitierten Collectors oder Standard Versionen gebrauchen kannst, solltest du dich am Sonntag (27.10.19) für einen Spontaneinkauf hier auf die Lauer legen.

Bubble_Bobble


Liebes Tagebuch

Wenn dich die einzelnen Vorgänge während der langen Entwicklungsphase eines Spiels interessieren, dann solltest du mal hier klicken. Denn Daedalic Entertainment haben den ersten Teil ihrer Dev-Diary Reihe zu Risk of Rain veröffentlicht. Im Story & Design Teil plaudern Narrative Designer Benjamin Kuhn und Art Director Michael Teske ein wenig über narrative Freiheiten.


Mordrätsel

Tangled Tower, das Mystery-Game von SFB-Games ist am 22. Oktober 2019 auf Steam und Nintendo Switch erschienen. Natürlich gibt es einen frischen Release-Trailer dazu:


Pädagogisch wertvoll

Daedalic Entertainment und Indoor Astronaut haben den TOMMY-Kindersoftwarepreis als bestes PC-Spiel 2019 für Unrailed! gewonnen. Wenn du jetzt gerade keine Kinder zur Verfügung hast, mach dir nichts draus. Das Schienenbau Party-Koop Game ist sicher auch ohne ganz spaßig. Zur Zeit befindet es sich im Early Access auf Steam und hat gestern (24.10.19) sein erstes Update erhalten.


Mitnehm-RPG

The Swords of Ditto kannst du ab jetzt auch ganz bequem unterwegs spielen. Onebitbeyond und Devolver Digitals kompaktes Action-RPG ist ab jetzt auch auf Android und iOS im Google Play und App Store verfügbar.


Shake that body

Seit gestern (24.10.19) werden in Spin Rhythm XD die Knöpfchen im Takt der Beats gedrückt. Super Spin Digitals intergalaktisches Rhythm-Game ist mit 15 elektronischen Songs im Early Access auf Steam gestartet. Fetzig!


Es lebe das Kartell

Selber als Drogenboss agieren oder wahlweise diesen als DEA Agent aufhalten? Geht ab ganz bald in der Videospielumsetzung der Netflix Serie Narcos. Kuju und Curve Digital haben zum rundenbasierten Stategiespiel Narcos: Rise of the Cartels jetzt die Veröffentlichungsdaten bekanntgebeben: 19. November 2019 PC und PS4, 21. November 2019 Switch, 22. November 2019 Xbox One.


Außerdem:

Habt ein gutes und Indie Gamereiches Wochenende!

Autorin: Benja Hiller

0 Kommentare zu “Hab ich was verpasst..? | Die Indie Game Kurznachrichten KW43/19

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: