Cris Tales | Terminierte Zeitspielereien

Das JRPG Cris Tales hat nach einigen Ankündigungstrailern endlich ein Zeitfenster für den Release bekommen!

Wenn es um Rollenspiele geht, muss ich für die restliche Redaktion natürlich parat stehen und in die Tasten hauen. Dabei verstehe ich das beim aktuell erschienenen Trailer zu Cris Tales wirklich nicht. Dieses klassische Rollenspiel hat so einen charmanten Look, dass ich wirklich kein Verständnis dafür habe, wenn die Augen nicht groß werden. Ich meine, im Trailer gibt es einen sprechenden Frosch mit Zylinder, der die Hauptfigur Crisbell begleitet. Was wollt ihr denn noch? Aber gut, beschweren wir uns nicht weiter. Ganz kann ich mich schließlich auch nicht von der zögerlichen Haltung freisprechen. Der knallige Cartoon-Look hat mich auf den ersten Blick sogar abgeschreckt. Die Animationen sahen mir etwas zu staksig aus, die Charaktere haben mich nicht abgeholt. Je mehr ich von diesem Look allerdings in Bewegung sehe, desto mehr weiß er mich zu überzeugen.

Zurück in die Zukunft… oder Vergangenheit… Hauptsache durch die Zeit!

Hauptfigur Crisbell hat die mächtige Fähigkeit, durch unterschiedliche Zeitebenen zu reisen. Das muss sie auch tun, um die Zeiten so zu formen, dass den Einwohner_innen des Königreichs Cristallis geholfen und die Feinde überraschend geschlagen werden können. Aus der Vergangenheit und Zukunft lernen, um in der Gegenwart die richtigen Entscheidungen zu treffen, lautet also die Devise. Sowohl in der Welt als auch in den Kämpfen kann auf diese Fähigkeit zurückgegriffen werden, was für gehörig Abwechslung im Genre sorgen kann. Dabei muss Crisbell Unterstützer_innen finden, die sie begleiten und deren Fähigkeiten ebenfalls helfen, dem Ziel näher zu kommen. Der Kampf Gut gegen Böse lässt sich eben nicht alleine gewinnen.

Cris Tales Look erinnert mich mittlerweile an ein altes Märchenbuch, durch das ich blättere. Die vielfältigen Szenerien, die ich in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft bewundern kann, lassen die Welt auf den ersten Eindruck lebendig und erkundenswert wirken. Da wundert es nicht, dass das JRPG der Dreams Incorporated auf der E3 2019 bereits den Titel Best Indie Game abstauben konnte und auch auf der gamescom 2020 zumindest als bestes Indie Game und bestes RPG nominiert war. Ich betone nochmal: Es gibt einen Frosch mit Zylinder, der außerdem dafür verantwortlich ist, das Crisbell ihre Fähigkeiten entdeckt. Er heißt Matias. Natürlich wird so ein Spiel prämiert!

Cris Tales – Zeitsprung in den Sommer

Im aktuellsten Trailer wurde nun endlich veröffentlicht, dass Cris Tales im Juli 2021 auf Steam, Epic Games Store, GOG, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X|S, Switch und Stadia zum Preis von 39,99€ erscheinen wird. Wem das zu lange dauert, kann bereits jetzt eine Demo im Xbox Store, PlayStation Store, Nintendo eShop, auf Steam oder GOG herunterladen. So könnt ihr euch selbst einen ersten Eindruck verschaffen und die Zeit bis in den Juli vielleicht etwas vorspulen. Solltet ihr das tun, richtet Matias liebe Grüße von mir aus und sagt ihm, dass sein Zylinder wirklich äußerst fesch ist!

Kommentar verfassen