News

Nighthawks: The Vampire RPG | Einfach zum Anbeißen

Writer Richard Cobbett und Artist Ben Chandler lassen in Nighthawks: The Vampire RPG die Vampire auf die Menschheit los.

Sie sind Geschöpfe der Nacht (oder glitzern im Sonnenschein), ernähren sich von Menschenblut und besitzen Kräfte, die kaum vorstellbar sind. Seit Jahrhunderten sind sie Bestandteil von Mythen, Erzählungen und Geschichten und aktuell beliebt wie eh und je. Bevor ich mich allerdings darin verliere und euch ausführlich erkläre, weswegen “5 Zimmer, Küche, Sarg” einer der besten Filme überhaupt ist, kommen wir zum Thema des Artikels. Nighthawks: The Vampire RPG holt die Vampire nämlich in die Öffentlichkeit. Ihre Existenz wurde enttarnt und sie leben gemeinsam mit den Menschen in einer Gesellschaft. Das Ganze bietet natürlich einiges an Konfliktpotential und damit optimalen Stoff für die Erzählung in einem Rollenspiel.

Alte Bekannte mit altbekanntem Setting

Wadjet Eye Games dürften manchen von euch vielleicht durch ihr Videospiel “Unavowed” bekannt sein, ein großartiges Adventure, dass euch mit der Lösung diverser übernatürlicher Phänomene und Mysterien beauftragt hat. Bereits dort wurde offensichtlich, dass dieses Studio in der Lage ist, großartige, narrative Abenteuer zu entwickeln. Nighthawks: The Vampire RPG scheint laut des Trailers in eine ähnliche Richtung zu gehen. Entwickelt wurde es dabei mit der ink Storyengine. Auf ihr basieren ebenfalls beliebte Titel wie die hauseigenen Heaven’s Vault oder Sorcery. Der kleine Programmiertool-Bruder inkle dürfte euch vielleicht als einfaches Werkzeug zum verfassen interaktiver Geschichten bekannt sein. Die perfekte Grundlage also für ein Spiel mit starkem Fokus auf der Narrative.

Ins Auge stechen allerdings auch Ben Chandlers Artworks, die der Welt rund um diese bissige Gesellschaft das letzte Fünkchen Leben einhauchen. Hier zeigt der Trailer eine Vielzahl an diversen Charakterdesigns, sowohl Menschen als auch Vampire. Sollten sie ähnlich divers geschrieben wie gestaltet sein, könnt ihr euch sicherlich auf unzählige, vielseitige Dialoge freuen. Die Stimmung wirkt düster, viktorianisches Flair sprudelt aus jedem Pixel und die Details sind erstaunlich. Welche Kniffe das Gameplay in dieses toll designte Spiel einfließen lässt und wo die Rollenspielelemente einsetzen, gibt der Trailer leider nicht wirklich her. Entwickelt sich alles über eure Dialoge und Entscheidungen? Könnt ihr euren Charakter auch darüber hinaus gestalten? Das wird sich zeigen. Trotzdem können wir schon ein paar Infos zur allgemeinen Geschichte nennen.

Nighthawks: The Vampire RPG setzt euch hinter den Tresen!

Ihr werdet sechs Monate nach eurem Ableben als Vampir wiedererweckt und steht nun vor dem Problem, wie ihr in dieser Gesellschaft im Zusammenleben mit den Menschen euren Blutdurst stillen könnt. Ein Mondlicht am Ende des Tunnels ist allerdings eine alte Bar, die ihr übernehmt. Nun liegt es an euch, mit eurer Macht, Überredungskünsten und einem Funken Bedrohlichkeit den Laden auf Vordermann zu bringen. So findet ihr euch in dieser vollständig vertonten Welt zurecht, schart Anhänger um euch und findet letztendlich einen guten Platz unter dem Mond.

Klingt das interessant für euch? Dann dürft ihr noch bis 2021 warten. Anfang des nächsten Jahres wird Nighthawks: The Vampire RPG auf Steam veröffentlicht und ihr könnt euch in die Dunkelheit der Nacht stürzen.
Ich bin jedenfalls sehr gespannt, ob mich die Geschichte ähnlich begeistern kann wie die vorherigen Titel der Wadjet Eye Games. Wer weiß, welche Besonderheiten und Kniffe sie sich dieses Mal in ihrem narrativen Abenteuer ausgedacht haben.

0 Kommentare zu “Nighthawks: The Vampire RPG | Einfach zum Anbeißen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: