Scarf | Momentchen mal, mein Schal ist ein Drache? What?!

Im 3D Puzzle-Plattformer Scarf hilft euch euer Schal nicht nur gegen eisigen Wind an frostigen Tagen, sondern auch bei der Selbstfindung.

Es ist wieder diese Zeit im Jahr, in der ein Schal für viele ein unverzichtbarer Teil der Garderobe wird. Ein Schal, er kann an bibberkalten Tagen nicht nur den Hals wärmen, sondern besitzt die Gabe, das sich gleich der ganze Körper wie von einer wärmenden Schutzhülle umgeben fühlt. Im Winter würde ich mich am liebsten komplett in meinen Schal einrollen und als Schal-Wurst zum Bäcker, in den Supermarkt und über den Weihnachtsmarkt stapfen. Das scheint nicht nur mir so zu gehen: Der Trend geht deutlich in Richtung mehr Wolle oben, weniger Stoff unten. Nicht selten wurden junge Menschen mit Schals gesichtet, die größer und wulstiger als jede Bettdecke sind. Aber unten an den Knöcheln, da sind diese Leute nackig! Aber um mal wieder zurück zum Thema zu kommen: Schals sind als wärmendes und modisches Accessoire über alle Altersklassen hinweg beliebt. 

So einen coolen Schal hattet ihr noch nie

Das Puzzle-Abenteuer Scarf von Uprising Studios und HandyGames zeigt euch jetzt, dass es einen Schal gibt, der noch viel mehr kann als nur den Hals warmzuhalten. Das knallrote, extrem lange Exemplar, das ihr als Held des Abenteuers tragt, sieht natürlich auch äußerst schnieke aus. Aber dieser Scarf hat ein paar special Features, die sich sehen lassen können. Das könnte daran liegen, dass er eigentlich ein Drache ist. Also manchmal. Er kann sich aber auch in einen Gleitflieger, eine Liane oder in praktische, rote Flügelchen verwandeln. Denn euer neuer Schal, den es so garantiert nicht im Einzelhandel zu kaufen gibt, ist polymorph. Und er eröffnet euch die Möglichkeit, fantastische Welten zu erkunden, die von mythischen Seelen geschaffen wurden.

Eure Aufgabe besteht darin, diese eigenwilligen Seelen einzufangen und die Geheimnisse rund um die von ihnen erschaffenen Welten aufzudecken. Euer einziger Verbündeter auf dieser Reise: Der rote Schal. Dabei taucht ihr nicht nur tief in die Mythologie der unterschiedlichen Gebiete ein, sondern begebt euch auch auf eine Reise zu euch selbst: Was ist eure Bestimmung, was ist Fiktion, was Wirklichkeit – und wo zur Hölle kommt dieser rote Drachen-Schal eigentlich her? Scarf verspricht euch eine simple Spielmechanik, die kleinere Fehler auch gerne mal verzeiht und euch damit mehr Raum lässt, euch auf die tiefgründige Geschichte eures Helden einzulassen.

Gleitet, flattert und schwingt in Scarf durch fantastische Welten

Während eures Abenteuers erlernt ihr zusätzliche Fähigkeiten wie den Gleitflug, den Doppelsprung  oder den Lianenschwung, die euch für die Anforderungen der unterschiedlichen Gebiete wappnen. Immer wieder stoßt ihr dabei auf anspruchsvolle Puzzles, die euch eure Reise erschweren. Dank ihnen kommt aber auch garantiert keine Langeweile auf. Doch nicht nur die Herausforderungen ändern sich – auch visuell unterscheiden sich all die Welten der rebellischen Seelen voneinander. Wie es sich für ein Setting voller Magie und Mythen gehört, findet ihr euch in wunderschönen, fantastischen Szenerien wieder, die von orchestraler Musik untermalt werden. Je nachdem, wie intensiv ihr eure Umgebung erkundet, steigert ihr die Chance, all die einzigartigen, versteckten Gegenstände zu finden, mit denen ihr sogar ein alternatives Ende freischalten könnt. 

Und als wäre das alles noch nicht wholesome genug, bringen Uprising Studios und HandyGames das magische Puzzle Abenteuer Scarf auch noch pünktlich zu Weihnachten heraus. Also kuschelt euch in euren Lieblingsschal ein, stellt den heißen Kakao und die Kekse bereit und schaut ab dem 23. Dezember 2021 auf Steam oder gog.com nach, welche Abenteuer der rote Drachenschal in Scarf für euch bereithält.

Kommentar verfassen