News

Anima: Song from the Abyss | Rückkehr nach Gaïa

Anima: Song from the Abyss mischt die Traditionen und Mythologie von westlichen und östlichen Rollenspielen.

Das Tabletop-RPG Anima: Beyond Fantasy entstand aus einer Kooperation von Rollenspiel-Expert_innen aus Europa und aus Japan. Traditionen sollten vermischt und so neues kreiert werden. Trotzdem orientiert sich der grafische Stil am Anime und Manga. Auch ein Kartenspiel und ein Miniaturfigurenspiel im Stile von Warhammer wurden als Anima-Spinoffs veröffentlicht. Da war es nur eine Frage der Zeit, bis auch Videospiele sich mit dem Universum beschäftigten. Nach dem Platformer Anima: Ark of Sinners (gilt als unterirdisch), der exklusiv für die Wii erschien und dem viel besseren RPG Anima: Gate of Memories kündigen die spanischen Developer von  Anima Project nun Anima: Song from the Abyss an.

Die Hexe und der Ritter in Anima: Song from the Abyss

Die Geschichte beginnt auf einem Zeppelin des Imperiums von Abel, der offenbar eine heikle Mission ausführt und eine gefährliche Fracht transportiert. Dementsprechend gut gerüstet und groß ist auch die Besatzung, doch auf einen Schlag verschwinden alle bis auf einen Mann wie von Zauberhand. Der Ritter eilt verzweifelt zum Artefakt im Frachtraum, um es vor der unbekannten Gefahr zu beschützen.

Dabei öffnet der Wächter unabsichtlich das Artefakt und aus seinem Inneren kommt eine Hexe, die dort versiegelt worden war. Der Zeppelin stürzt derweil ab und fällt tief in den Abgrund, den „Abyss“. Nun müssen die zwei ungleichen Charaktere, Ritter und Hexe, einen Pakt schließen. Denn nur mit vereinten Kräften kommen sie dort wieder heraus. Dabei werden sie im Laufe der Geschichte das Geheimnis einer antiken Zivilisation ergründen und die Vorgeschichte der legendären Hexe, sowie die Gründe für ihre Gefangennahme erfahren.

Klassisches JRPG mit Echtzeit-Kämpfen

Dabei spielt sich das vom Anima Project erschaffene Spiel wie ein klassisches JRPG, der Kampf läuft jedoch in Echtzeit ab. Wir wechseln während der Reise immer wieder zwischen Ritter und Hexe. Beide lassen sich durch Stufenaufstiege und Waffen, die wir selbst herstellen können, verstärken. Wir erkunden mit diesem schlagkräftigen Duo abwechslungsreiche Gebiete und stellen uns riesigen Bossgegnern, wie einem Wyvern.

Auch Entscheidungen lassen uns Anima Project treffen, die das Ende beeinflussen.
Ein kurzer Teaser stimmt uns ein auf die Welt der vermixten Traditionen. Anima: Song from the Abyss erscheint für PC, PS4, PS5, Xbox One, Xbox Series X und Switch. Der Relasezeitraum wurde noch nicht genauer eingegrenzt.

0 Kommentare zu “Anima: Song from the Abyss | Rückkehr nach Gaïa

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: