News

Street Power Football | Sport gehört allen!

SLF Interactive und Maximum Games bringen mit Street Power Football den Fußball zurück auf die Straße.

Wer an Fußballspiele für den PC oder die Konsolen denkt, nennt wahrscheinlich als erstes alle möglichen FIFA Titel, vielleicht kommt noch ein Pro Evolution Soccer in der Auflistung vor. Wer etwas tiefer in der Materie steckt, hat vielleicht noch EA’s FIFA Street gespielt oder alte Klassiker wie Nintendo World Cup, Super Soccer oder International Super Star Soccer Deluxe. Fast immer ging es diesen Spielen darum, den Sport so realistisch wie möglich darzustellen. Je besser die Technik wurde, desto wichtiger war die Simulation des Sports. Während auf dem NES allein schon aus technischen Gründen ein eher arcadiger Ansatz gewählt wurde, wollten die Studios und die Spielenden immer mehr ein Spiel, dass auf dem Bildschirm kaum von einem echten Kick zu unterscheiden ist. Doch Fußball kann so viel mehr. Fußball ist mehr als große Stadien und millionenschwerer Zirkus. Und das könnte Street Power Football uns zeigen.

Auf den Spuren Ronaldinhos

Nun wäre es vermessen, zu sagen, dass niemand diesen arcadigen Ansatz in moderneren Zeiten gewagt hat. Der Volta-Modus in FIFA 2020 oder die FIFA Street Spiele deckten die Nachfrage durchaus zufriedenstellend. Aber ein richtiges FIFA Street gab es schon ewig nicht mehr und der Volta-Modus wirkte mehr wie ein draufgeklatschter Zusatz, den alle eigentlich lieber als Hallenfußball sehen würden. Dementsprechend froh war ich, ein Spiel zu sehen, dass den Fokus ganz klar auf die Trickserei, die Dribblings und die spaßige Spielerei mit dem runden Leder legt. So sehr ich in meiner eigenen Fußballerkarriere als Abwehrspieler jeden technisch begabten Trickser verachtet habe, freue ich mich darauf, meine Gegner auf einem virtuellen Hinterhof doof aus der Wäsche gucken zu lassen. Street Power Football lässt durch seinen stylischen Trailer nämlich genau diese Hoffnung in mir aufkeimen, wenn zu deftigen Beats Übersteiger, Lupfer und Tunnel verteilt werden.

Ihr habt die Möglichkeit, euch euren eigenen Spieler zu gestalten, was durch die cartoonige Optik nochmal vielseitiger möglich sein wird als mit einem realistischem Charaktereditor. Mit diesem Charakter könnt ihr dann in einem von sechs arcadigen Spielmodi gegen das runde Leder kicken. Entweder treibt es euch in den Storymodus, ihr könnt 2v2 oder 3v3-Matches austragen, euch an Trick Shots versuchen, Käfig-Duelle ausspielen, einen Eliminierungsmodus überstehen oder einfach im Freestyle-Modus ein Tänzchen mit dem Ball hinlegen. Das alles könnt ihr lokal mit Freund_innen, im Online-Modus oder einfach alleine erledigen. Und bis jede Herausforderung gemeistert, jede Person im Freund_innenkreis besiegt ist, könnt ihr sicherlich einige Stunden ins Spiel stecken. Durch den arcadigen Ansatz wird sich Street Power Football sicher auch zu einem Partyspiel eignen können. Abgefahrene Powerschüsse, wie sie auch schon in der Mario Strikers-Reihe auftauchten, sind nämlich ebenfalls im Paket enthalten.

Street Power Football bolzt bald los

Ich persönlich freue mich sehr darauf, Sportspiele auf den Konsolen wieder etwas fetziger zu bekommen. Ein ordentlicher Soundtrack, kurzweilige Runden, eine zugängliche, aber trotzdem vielseitige Spieltiefe und ein generell cool wirkender Stil kam in den letzten Jahren zu selten auf den Bildschirm.

Doch viele Ankündigungen lassen erhoffen, dass die Zeit der abgefahrenen Sportspiele langsam wieder zurückkommt. Bolzen könnt ihr beispielsweise schon ab dem 25. August  2020 auf Steam, PS4, Xbox One und Switch, wenn Street Power Football von SLF Interactive und Maximum Games erscheint. Und ihr könnt euch sicher sein, dass ich dann mit Trikot und voll aufgedrehten Boxen auf meiner Couch platznehmen werde, um zumindest virtuell meine tägliche Dosis Sport zu bekommen.

0 Kommentare zu “Street Power Football | Sport gehört allen!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: