Türchen #21 | October Night Games

Cthulhu fhtagn! Heute gibt es ein digitales Brettspiel für 1-6 Spieler_innen zu gewinnen, in dem ihr frei nach Lovecraft die Welt untergehen lassen oder retten könnt. Vergesst den Stress vor den Feiertagen, indem ihr die großen Alten beschwört und die Menschheit in den Abgrund des kosmischen Wahnsinns treibt. Ein Spaß für die ganze Familie! Zusammen mit October Night Games und Future Friends verlosen wir je einen von zwei Steam-Codes für October Night Games.

Gewinne je einen von zwei Steam-Codes für October Night Games!

Das Gewinnspiel ist beendet. Je einen Code für Steam gewonnen haben: Georg Reihofer und  Lukas. Die Gewinner_innen wurden per Email/Discord benachrichtigt.

Teilnahmebedingungen

Das Gewinnspiel startet am 21. Dezember 2020 um 0:00 Uhr und endet am 22. Dezember 2020 um 12:00 Uhr MEZ. Der/die Gewinner_in wird von uns am 22. Dezember 2020 ausgelost und per Email benachrichtigt. Mit deiner Teilnahme stimmst du der Veröffentlichung deines angegebenen Namens bei Gewinn zu. Wir speichern deine Daten (Name und Email) nur für die Zeit des Gewinnspiels. Danach werden diese von uns gelöscht. Eine Teilnahme ist nur einmal möglich. Das Spiel wird in Form eines Digital Codes online versandt. Stelle also sicher, dass wir dich unter der angegebenen Emailadresse auch erreichen. Der Wert von 13,49€ kann nicht in Bar ausgezahlt werden. Mitglieder der Welcome To Last Week Redaktion sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Der Rechtsweg ist ebenfalls ausgeschlossen.

Das erwartet euch in October Night Games

Wählt eine_n Kultist_in aus und bestimmt euren tierlichen Begleiter! Katze, Schlange, Hund und mehr stehen zur Auswahl. Zwei Fraktionen von Spieler_innen treten daraufhin gegeneinander an, wahlweise auch mit KI Ergänzung. Während die eine Seite versucht Cthulhu und die alten Götter zu erwecken, setzt sich die andere Fraktion dafür ein die Kultisten aufzuhalten. Die Krux an der Sache: Ihr wisst nicht genau zu welcher Partei eure Mitspieler_innen gehören, bis es zum Showdown in der letzten Nacht der Partie kommt. Bis es soweit ist, führt ihr Rituale durch, braut Tränke, kämpft gegen mystische Kreaturen und stellt euch dem Grauen des Okkultismus.

Während des Spiels werdet ihr mit einigen, aus einem großen Pool von Geschichten und ausgewählten Ereignissen konfrontiert. Keine Partie gleicht deshalb im Ablauf der vorherigen. Gleichzeitig hat jeder Charakter andere Spezialfähigkeiten und ihr könnt innerhalb eurer Fraktion verschiedene Aufgabenbereiche abdecken, sodass zusätzlich Abwechslung aufkommt. Neben dem Wiederspielwert und der flexiblen Spieler_innenanzahl lockt ein mystisches Setting, das mit handgemalter Oldschool-Ästhetik und einem gruseligen Soundtrack daherkommt.

Erkennt eure Feinde

Ein großes Thema bei October Night Games ist das heimliche Agieren und Aufdecken. Eure soziale Intelligenz ist gefragt, wenn ihr frühzeitig erkennen wollt, wer für das gegnerische Team spielt. Aber nicht nur die Mitspieler_innen stellen eine Gefahr dar. Im Kampf müsst ihr auf euer Würfelglück vertrauen, um Ghule und wahnsinnige Dorfbewohner zu bezwingen. Haltet eure Gesundheit, euren Ruf und euren Verstand intakt, um nicht selbst dem kosmischen Irrsinn der großen Alten zu verfallen! (Wir haften nicht für etwaige Erweckungen außerirdischer Gottheiten und sonstige Weltuntergangsszenarien, die im Zuge der Beschäftigung mit October Night Games auftreten können.) Viel Glück beim heutigen Adventskalendertürchen!

Vielen Dank noch einmal an unsere Sponsoren und Unterstützer_innen, ohne die unser Indie Game Adventskalender nicht möglich wäre. October Night Games wurde von Folgenden zur Verfügung gestellt:

Autor: Tobias Idinger