Türchen #2 | Umihara Kawase BaZooka!

In Türchen #2 unseres Indie Game Adventkalenders können wir dank PR Hound, Studio Saizensen und ININ Games je einen Switch – oder einen PS4-Code des Multiplayers Umihara Kawase BaZooka! als Adventsgeschenk verlosen. Spaßige und kurzweilige Arenakämpfe á la Smash Bros. sind garantiert!

Gewinne je einen Switch- oder einen PS4-Code für Umihara Kawase BaZooka!

Das Gewinnspiel ist beendet. Je einen Switch- und einen PS4-Code gewonnen haben Mandy Hengst und Alexander Schulze.

Teilnahmebedingungen

Das Gewinnspiel startet am 2. Dezember 2020 um 0:00 Uhr und endet am 3. Dezember 2020 um 12:00 Uhr MEZ. Der/die Gewinner_in wird von uns am 3. Dezember 2020 ausgelost und per Email benachrichtigt. Mit deiner Teilnahme stimmst du der Veröffentlichung deines angegebenen Namens bei Gewinn zu. Wir speichern deine Daten (Name und Email) nur für die Zeit des Gewinnspiels. Danach werden diese von uns gelöscht. Eine Teilnahme ist nur einmal möglich. Das Spiel wird in Form eines Digital Codes online versandt. Stelle also sicher, dass wir dich unter der angegebenen Emailadresse auch erreichen. Der Wert von je 29,99€ kann nicht in Bar ausgezahlt werden. Mitglieder der Welcome To Last Week Redaktion sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Der Rechtsweg ist ebenfalls ausgeschlossen.

Was erwartet euch in Umihara Kawase BaZooka?

Falls ihr nach umfangreichem Multiplayerfutter sucht, habt ihr den Jackpot getroffen. In ganzen 40 Stages geben sich 22 Charaktere des Umihara Kawase Universums die Ehre. Jede_r davon besitzt eine eigene Spezialfähigkeit und ist in niedlichem Anime-Stil gezeichnet. Mein Favorit ist allemal der Hund, der seine Bazooka auf den Rücken geschnallt hat! Aber nicht nur eure Freund_innen oder die Gegner_innen online tummeln sich mit euch in den Arenen. Wellen von Monstern gesellen sich zu euch, die ihr einfangen und mit eurer Bazooka auf andere Spieler feuern könnt.

In der Welt von Umihara Kawase, der kämpferischen Sushi Köchin, ist die Hölle los! Im Spin Off des Plattformers, der erstmals 1997 für SNES erschienen ist, treten die altbekannten Freunde von Kawase in einer explosiven Mehrspielerschlacht an. Ideales Futter also für Onlinespaß oder Couch-Coop an den Feiertagen.
Wenn gerade niemand Zeit für eine Partie hat, kämpft ihr euch einfach durch den Singleplayermodus, der vier Welten zu je 10 Leveln umfasst und euch am Ende jeder Welt einen großen Bosskampf bietet. Wenn ihr ehrgeizig seid, könnt ihr versuchen die maximale Sternebewertung mit einem Highscore zu erreichen.

Sashimi als Munition

Wer Umihara Kawase kennt, der denkt wahrscheinlich sofort an die skurillen Fischwesen, die mit ihren Beinen auch übers Land stolzieren. In Umihara Kawase BaZooka! fangen wir die Fischlinge stilecht mit unserer Angelrute, bevor sie als Geschosse für Raketenangriffe enden. Die Steuerung der Partyprügelei orientiert sich dabei an dem Motto „Leicht zu lernen, aber schwierig zu meistern“, sodass ihr mit etwas Übung vor euren Freund_innen mit euren Angelkünsten angeben könnt (falls die Kolleg_innen nach dem Beschuss noch mit euch sprechen). Wer kompetitiv veranlagt ist und Arenabrawler liebt, wird an unserem Gewinnspiel von Umihara Kawase BaZooka nicht vorbeikommen!

Vielen Dank noch mal an unsere Sponsoren und Unterstützer_innen, ohne die unser Indie Game Adventskalender nicht möglich wäre. Umihar Kawase Bazooka! wurde von den Folgenden zur Verfügung gestellt :

Autor: Tobias Idinger