Türchen #7 | Chicken Police – Paint it RED!

Türchen Nr. 7 schickt euch nach Clawville, um gemeinsam mit zwei Hähnen ein großes Verbrechen aufzuklären. In Zusammenarbeit mit HandyGames und The Wild Gentlemen könnt ihr einen von zwei Chicken Police -Paint it RED! Codes für Steam oder die PS4 abstauben, um euch in dieses verregnete Crime Noir-Abenteuer zu stürzen. Bereits zur gamescom 2020 konnte es unseren Award für die beste Atmosphäre sowie vor Kurzem eine Höchstwertung in unserer Review abstauben!

Gewinne je einen Steam- oder PS4-Code für Chicken Police

Das Gewinnspiel ist beendet. Je einen Code für Steam und PS4 gewonnen haben Thomas Reuber und Günter Raimann. Die Gewinner_innen wurden per Email benachrichtigt.

Teilnahmebedingungen

Das Gewinnspiel startet am 7. Dezember 2020 um 0:00 Uhr und endet am 8. Dezember 2020 um 12:00 Uhr MEZ. Der/die Gewinner_in wird von uns am 8. Dezember 2020 ausgelost und per Email benachrichtigt. Mit deiner Teilnahme stimmst du der Veröffentlichung deines angegebenen Namens bei Gewinn zu. Wir speichern deine Daten (Name und Email) nur für die Zeit des Gewinnspiels. Danach werden diese von uns gelöscht. Eine Teilnahme ist nur einmal möglich. Das Spiel wird in Form eines Digital Codes online versandt. Stelle also sicher, dass wir dich unter der angegebenen Emailadresse auch erreichen. Der Wert von je 19,99€ kann nicht in Bar ausgezahlt werden. Mitglieder der Welcome To Last Week Redaktion sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Der Rechtsweg ist ebenfalls ausgeschlossen.

Was erwartet dich in Chicken Police?

Die beiden Polizisten Sonny Featherland und Marty McChicken stolpern in einen fiesen Mordfall, der sie tief in die Unterwelt von Clawville führt. Dabei musst du mit den unzähligen antropomorphen Tieren der Stadt Gespräche führen, Hinweise finden, Verhöre bestehen und die richtigen Schlüsse ziehen.  Das alles ist so gut geschrieben, dass jeder einzelne Charakter des Spiels eine ganz eigene Serie verdient hätte! Wenn du den flotten Dialogen zwischen einem Türsteher-Widder und seinem Luchs-Kollegen lauschst, die fein argumentieren, wieso sie dir gleich auf den Schnabel hauen, ist feinste Unterhaltung vorprogrammiert!

Wenn du also gerne Krimis liest oder selbst herumrätselst, wer hier der Bösewicht sein könnte, bist du die perfekte Unterstützung für die titelgebende Chicken Police. Je besser dabei auf die vorhandenen Informationen geachtet wird, umso leichter fällt es dann auch, die richtigen Fragen im Verhör zu stellen. Die Bestwertung am Ende sorgt gerne für den ein oder anderen Jubelausruf. Wenn es schon eine Polizeigeschichte sein muss, dann doch bitte immer im Clawville Police Department mit all seinen illustren Figuren.

Gefiederte Noir-Ästhetik

Chicken Police zieht große Inspiration aus den Romanen von Raymond Chandler, in denen sein Detektiv Philip Marlowe mies gelaunt, hartgesotten und trotzdem mit moralischem Kern seinen Ermittlungen nachging. Dementsprechend ist die Umgebung stehts schwarz-weiß verregnet mit Jazzklängen im Hintergrund und tiefschürfenden Monologen des Hauptcharakters unterlegt. Das alles lässt dich bis zum Ende der Geschichte nicht mehr los und wickelt dich so gekonnt um den Finger, dass die Stunden der Polizeiarbeit wie im Fluge vergehen. Es gibt also eigentlich keinen Grund, hier nicht am Gewinnspiel teilzunehmen!

Vielen Dank noch einmal an unsere Sponsoren und Unterstützer_innen, ohne die unser Indie Game Adventskalender nicht möglich wäre. Chicken Police – Paint it RED! wurde von den Folgenden zur Verfügung gestellt :

Autor: Malte Küppers