Türchen #19 | Wenn zwei sich streiten, kommt ein Dritter dazu

Hinter Türchen #19 erwartet dich etwas ganz Besonderes: Unser Sponsor ist einer von uns! Kein Geringerer als Malte Küppers himself lässt gemeinsam mit dem Lektora Verlag zwei Exemplare seines Buches Wenn zwei sich streiten, kommt ein Dritter dazu springen.

Gewinne eines von zwei Exemplaren des Buches Wenn zwei sich streiten, kommt ein Dritter dazu

Gewinnchancen erhöhen?

  • erhalte +1 Ticket als Mitglied unseres Discord-Servers
  • erhalte +1 Ticket als monatliche Unterstützer_in auf Ko-Fi. (Support your local Indie Game Magazine)

Das Gewinnspiel ist beendet. Je ein Exemplar des Buches gewonnen haben: Nicole Sauder und Christin Flehmke. Herzlichen Glückwunsch! Den Gewinner_innen wird ihr Gewinn per Post zugesandt.

Was erwartet dich in Wenn zwei sich streiten, kommt ein Dritter dazu?

Puh. Ich habe die seltsame Aufgabe bekommen, hier das Buch meines eigenen Kollegen anzupreisen. Das mache ich natürlich liebend gerne, aber irgendwie ist es auch ein bisschen cringe. Apropos cringe: Hast du dich schon immer gefragt, wie groß Maltes Penis eigentlich ist? In seinem Buch sind eindeutige Hinweise versteckt! Naja, was heißt versteckt. Im Grunde könnte Maltes Erstlingswerk auch Too Much Information heißen. Natürlich weiß ich ungefähr seit der Sekunde unseres ersten Zusammentreffens, dass mein Poetry Slammender Kollege Malte ordentlich einen an der Murmel hat. Was ich dann allerdings in seinem Buch las, schockte mich zutiefst.

Und unterhielt mich gleichzeitig enorm. Wie autobiographisch die geschilderten Szenarien tatsächlich sind, ist nicht immer ganz ersichtlich. Ich hoffe, dass ein großer Teil nur in Maltes Hirnwindungen entstanden oder zumindest exorbitant übertrieben ist. Um allzu große Abschweifungen von der Realität zu vermeiden, lässt Malte in den Fußnoten aber auch immer wieder ihm nahestehende Menschen zu Wort kommen: Mal kommentiert Maltes Mama, wenn ihr Abkömmling in einem Ausmaß, das gut und gerne mit unverschämt betitelt werden kann, über die eigene Familie herzieht. Manchmal springen auch Freund_innen oder Maltes Partnerin ein, um die Dinge gerade – oder noch schiefer – zu rücken. 

Malte – Was zur Hölle ist nur los mit dir?

Natürlich ist das alles sehr überspitzt. Also, vielleicht. Vieles davon ist auf jeden Fall enormer Quatsch. Was sehr gut ist, versteht mich da jetzt bloß nicht falsch. Wir bei WTLW lieben Malte, und Quatsch lieben wir fast noch ein bisschen mehr. Christina hat beim wiederholten Hören unseres Indie Game Podcasts eindringlich angemerkt, dass Malte erhöhtes Unterhaltungspotenzial hat. Und das ist keine subjektive Beobachtung, das ist einfach ein unumstößlicher Fakt und sollte so mindestens einmal in jedem Lehrbuch stehen! Auch in Mathebüchern.

Aber mal Spaß beiseite. Klar ist Maltes Buch extrem unterhaltsam – Überraschung! Immer wieder konnte ich aber auch starke, tiefgründige Momente entdecken. Mal mehr, mal weniger subtil. Diese Momente sind zugegebenermaßen meist recht kurz und werden schnell wieder von Pipi-Kacka-Humor ad absurdum geführt – aber sie sind da! Und da Malte sein Buch höchstpersönlich als hervorragende Klo-Lektüre angepriesen hat, schließt sich der Kreis hier auch schon wieder. Was ich eigentlich sagen will: Gewinn‘ dieses Buch! Und wenn du es nicht gewinnst, dann kauf es dir verdammt nochmal.

Autorin: Nina Weidlich


Vielen Dank noch einmal an unsere Sponsoren und Unterstützer_innen, ohne die unser Indie Game Adventskalender nicht möglich wäre. Wenn zwei sich streiten, kommt ein dritter dazu wurde von Folgenden zur Verfügung gestellt: