Torpedo Holiday / Allfits – melo/vulpo Split Tape | Platten-Kritik

Torpedo_Allfits

Liebe Menschen machen Musik, die dir etwas bedeutet. Ihr habt viel Zeit miteinander verbracht und plötzlich ist da dieses Splittape. Sie bringen dir eine weitere tolle Band nahe, die auf Anhieb in dein Herz hüpft. Zusammen vertonen sie die achte Veröffentlichung auf HugMeDIY, eines deiner Lieblingstape Labels. 

Und dann? Dann sollst du etwas darüber schreiben! Tschüss Objektivität. Hallo Liebeserklärung. Torpedo Holiday haben ein Talent dafür, liebe Menschen, mit Herzblut-Charakter und Inhalten, um sich zu versammeln. Eine kleine Wohlfühl-Bubble in die du immer wieder eintauchen magst, um Gedanken, Lebensentwürfe und Musik auszutauschen und auch auf Themen gestoßen wirst, die Menschen am liebsten einfach verdrängen. Es kracht und scheppert hier mehr als auf der selbst betitelten Seven Inch, kommt Screamo-lastiger daher und rückt verspielte Melodien in den Hintergrund. Wütende und verzweifelte Schreie dringen durch deine sanfte Haut, fahren durch Nervenbahnen in dein Gehirn und lösen dort eine kullernde Träne aus. Die Wahrheit muss wehtun damit sie sich festsetzt. „Aber Medizin schmeckt auch nicht immer.“ Mit dem Satz einer lieben Freundin im Kopf, schreist du zusammen mit Torpedo Holiday alles raus, was sich hier angestaut hat. Nach Einnahme der Torpedo Holiday Seite fühlst du dich befreiter und schöpfst Kraft für neue Aktivitäten im Kampf gegen Automatismen. „Frieden ist wenn alle gleich sind. Doch dieser Straßengraben ertrinkt lange schon in Blut und blindem Hass. Und eigentlich auch Angst.“

Diese Kraft verfestigt sich bei den Freunden der Allfits. Singend und tanzend gegen das Patriarchat. „The traitors and the serviles /Cheamless, politically correct / But we are here / Against the leader.“ Verspielt und sphärisch irgendwo zwischen Indie-Kuschelmelodien und Whatever-Core Energie. Ein krasser musikalischer Gegensatz zur Torpedo Seite und doch so stimmig und passend, dass du die wilden Umdreh-Orgien deinem strapazierten Tapedeck zumutest. Immer wieder Schreien gegen Zuckerwattenstimme, Scheppern und Rotz gegen tänzelnde Gitarren und Hulala Sahne. Danke HugMeDIY für basteln, falten und kleben. „That’s a song to make you dance, to make you feel all right / That’s the one to say goodnight“ (HugMeDIY) (wddh exclusive)

Split hören hier. | Torpedo Holiday bei facebook besuchen. | Allfits bei facebook besuchen. | HugMeDIY bei facebook besuchen. | Split tape bei HugMeDIY kaufen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s